Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Angeln und Angeltechniken in Norwegen Tipps, Tricks und Fragen rund um das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
angelreisen kn Fin Nor

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2002, 19:58   #1
vataja
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2001
Beiträge: 121
Standard Erfahrungen mit 2Gang-Multis???

für nächstes Jahr (Lechz) wollte ich mir ne neue Multi gönnen. Nachdem ich mich letztes Mal beim Naturköderangeln in großer Tiefe totgekurbelt habe, soll es diesmal eine Multi mit 2Gang oder großer Übersetzung sein. Preisniveau sollte nicht gleich bei Penn-Senator liegen.
Habt Ihr Erfahrungen, Tipps, negative Erfahrungen.

Wäre für Hilfe und Infos dankbar. evt. mit günstiger Bezugsquelle.

Gruß Vataja
der mit dem Dorsch tanzt
vataja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.08.2002, 21:19   #2
Guen
Mitglied
 
Benutzerbild von Guen
 
Dabei seit: 04.2001
Ort: Emden
Alter: 52
Beiträge: 3.170
Standard

Abraten kann ich Dir von der ABU 10000 CL !Albi hatte sie in Norge eingesetzt ,ich war mit meiner 330er Penn schneller und komfortabler oben !

Gruss Guen
__________________
Guen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 01:53   #3
Geraetefetischist
Der Pappenheimerkenner
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: Altena, MK
Alter: 46
Beiträge: 5.329
Standard

Du meinst sicher Penn International (Klugscheiss )

Ich bin optimal mit einer Penn Senator 114H (Rot) Gefahren. Günstig, bei langer Kurbeleinstellung genug Kraft und !!! schnell übersetzt. Mit der Niedrigen Übersetzung meiner TLD möchte ich nicht noch mal in der Tiefsee Fischen, da Kurbelt man sich nur nen Wolf. Je schneller und je länger die Kurbel umso besser. Und eine Hebelbremse stört mich da auch mehr, als das sie nützt. (mal abgesehen von dem Höllengewicht der Hebelbremsrollen)
Die GTI serie ist aber auch i.O.
Welche hast Du denn benutzt?
Just Monsters
Holger
__________________

Das Leben ist ein Katzensprung. Egal wie tief man fällt, man landet immer auf dem Boden.
Geraetefetischist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 11:16   #4
Slanger
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2002
Ort: Habichtswald
Beiträge: 43
Standard

Hallo vataja,
habe die gleiche Erfahrung gemacht wie Guen. Hab mir von der ABU 10000CL 2Gang viel versprochen, sie ist aber fürs Naturköderangeln nicht so gut geeignet. Nehme sie nur noch als Reserve mit. Habe umgesattelt auf Penn 330 GTI und bin sehr zufrieden damit.

Gruß Slanger
Slanger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 11:35   #5
Istvan
Mitglied
 
Benutzerbild von Istvan
 
Dabei seit: 04.2001
Ort: Oderland
Beiträge: 1.479
Standard

Vielleicht denkt ihr über den Vergleich ABU 10000 und Penn GTI anders, wenn ihr mal einen 40-Pfünder aus 200m Tiefe hochkurbeln müßt. Nur dafür eigentlich sind die 2-Gänger gemacht. Entspannteres Kurbeln bei großem Widerstand.
Ansonsten spricht nichts gegen die GTI.

Istvan
__________________
Richtung Norden und dann immer geradeaus
Istvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 11:55   #6
Albatros
Mitglied
 
Benutzerbild von Albatros
 
Dabei seit: 06.2001
Ort: Emden/Ostfriesland
Alter: 53
Beiträge: 3.943
Standard

Aha, so sieht das also aus Also nur bei den dicken Brocken kommt die 2-gang in Wallung. Hatte mir ja kurz vor meinem Norgetrip eine ABU 10000 CL gekauft und war was das herausholen aus Tiefe angeht, alles andere als zufrieden. Von der Qualität war ich begeistert, sofern ich das nach 14 Tagen angeln beurteilen kann. Was mich nervte war, daß Guen mit seiner 330 GTI immer ca. 1 Minute eher oben war, wie ich und das mit viel weniger Kraftaufwand. Ich denke mal, ich werde mir zusätzlich noch ne 330er bestellen
__________________
Gruß Albatros
Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.08.2002, 13:26   #7
Michel
Benutzer
 
Dabei seit: 06.2001
Beiträge: 528
Standard

also ich hatte die Shimano TLD2 ja kürzlich 2 Wochen im Einsatz und war mehr als zufrieden. Den zweiten Gang braucht man nur bei wirklich Großen, aber am Vorletzten Angeltag, wo ich meinen größten Fisch einen 115cm Leng in über 200m Tiefe hakte und mich schon Muskelkater plagte, war ich froh den zweiten Gang zu haben. Ich kann dir per pm mal eine Adresse geben wo du die TLD 2 sehr, sehr günstig bekommst, auch wenn das dann immer verdammt viel Geld ist.

Gruß Michel
__________________
Gruß Michel
Michel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 19:17   #8
Geraetefetischist
Der Pappenheimerkenner
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: Altena, MK
Alter: 46
Beiträge: 5.329
Standard

Die TLD-2 ist eine Super Rolle - zum Trolling. Zum Tiefseefischen mag ich sie nicht besonders. In der niedrigen Übersetzung braucht man zwar keine Kraft aber man Kurbelt wie wild und der Fisch kommt in Zeitlupe nach oben. In der Hohen Übersetzung gibts Muskelkater. Weil die Shimano-Ingenieure dem Teil leider nur eine viel zu Kurze Kurbel Spendiert haben. Tiagra, International und Co. haben leider dasselbe Problem. Kauft euch eine verlängerte Kurbel zur GTI ( Penn Teilenr 24-55 oder 24-56 für etwa 10 Euro) oder ne Senator-H und sämtlicher Muskelkater ist vorbei!!!, denn Physikalisch bleibt Arbeit = Kraft x Weg, das kann auch ein Getriebe mehr nicht verhindern, nur die Kraft zu lasten des Weges Vermindern.
Just Monsters
Holger

__________________

Das Leben ist ein Katzensprung. Egal wie tief man fällt, man landet immer auf dem Boden.
Geraetefetischist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 19:50   #9
Hummer
ein Angler
 
Dabei seit: 01.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 4.974
Standard

@Albatros

Bist Du Dir sicher, daß die ABU im Schnellgang war, als Du hochgekurbelt hast?
Vielleicht ist Deine Rolle defekt und Du fischt immer im "Dickfischgang". Anders kann ich mir das nicht erklären.

Petri!

Hummer
Hummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 22:47   #10
Albatros
Mitglied
 
Benutzerbild von Albatros
 
Dabei seit: 06.2001
Ort: Emden/Ostfriesland
Alter: 53
Beiträge: 3.943
Standard

Hallo Hummer

ehrlich gesagt, habe ich von dem zweiten Gang nichts bemerkt Leider war mein größter Fisch nur ein Dorsch
von winzigen 7,5 Pfund und da konnte ich das obige Statement leider nicht bestätigen. Wenn es wirklich so ist, daß nur bei einem enormen Kraftaufwand der 2te Gang in Erscheinung tritt, dann wäre es ja normal.

Sag mal, hast Du deine 10000er denn auch schon ausprobiert
__________________
Gruß Albatros
Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Multis Baliduck Angeln und Angeltechniken in Norwegen 28 30.04.2006 12:57
Brandungsruten für Multis Ralf-H Brandungsangeln 2 12.03.2005 08:48
Okuma-Multis? Borgon Angeln und Angeltechniken in Norwegen 16 20.03.2004 15:46
Übersetzungen der Multis Andreas 25 Günstig kaufen! & Tipps! 6 12.02.2004 10:01
Elektro-Multis elchmaster Angeln und Angeltechniken in Norwegen 13 08.02.2004 08:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11097 Sekunden mit 13 Queries