AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 2

PLZ 2 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2004, 20:37   #61
Fischli_
Elbangler
 
Benutzerbild von Fischli_
 
Dabei seit: 07.2004
Ort: Bad Bramstedt
Alter: 40
Beiträge: 568
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

So da bin ich wieder von meinen Trip :D

Heute war ich bei einer schleuse kurz nach Heiligenstedten. Hatte 2 Ruten auf Köfi und eine auf Tauwurm. Und ihr werdet es nicht glauben, aber es hat nix aber auch gar nix gebissen.

Das einzigste was sich bewegt hat, waren die Rutenspitzen vom Wind aber ansonsten Nada .

Naja ich werde am Montag nochmal losdüsen und meine restlich Würmer verbraten .

@ Karpfenbernd, die Stör und auch die Umgebung lohnen sich auf jedenfall auch wenn man mal sowie ich nix fängt, kann man trotzdem die tolle Atmosphäre genießen und das ein oder andere Schaf mal in den Ar*** treten vor Frust.


gruß fischli
Fischli_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.07.2004, 22:46   #62
sert500
Benutzer
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Hohenaspe / S.-H.
Alter: 55
Beiträge: 9
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

Moin !

@ Fischli_ Ne Schleuse Flußabwärts von Heiligenstedten ? Das kann ja nur Kasenort gewesen sein! Hier habe ich auf Made mit Futterkorb immer sehr schöne Brassen bei auflaufend Wasser gefangen.

Wir sind heute Mittag mit 3 Booten von Breitenburg bis km 11 (eben oberhalb von Pegel Breitenberg) los gefahren und dann mit 2 Booten weiter runter bis zum Eiskeller.
Einer hat gepöddert und geangelt, 2 haben geangelt mit 3 Ruten, alles auf Wurm.
Ergebnis: 2 Schnürsenkel, 1 Minibrassen, 1 schöne Rotfeder, 1 Minischolle, 1 schöne Scholle und diverse Schnürsenkel. Kurzum : Ich hab nix mitgenommen und ein Bruder eine Scholle. Wir vermuten, dass das an dem Temperatursturz liegt - mittags noch im Muscleshirt die Boote beladen und später über Sweatshirt zur Regenjacke gelangt. War heute echt nicht doll und morgen wird das Wetter noch schlechter (kälter).

Brrr..

Markus
sert500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2004, 22:54   #63
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@sert500

Na wenn ich das höre, dann sieht es bei euch derzeit auch nicht besser aus, wie hier.
Hoffe es geht bald bei euch mal wieder mit ner Temperaturkurve aufwärts.

Hätte nichts dagegen bei Wärme ab 26.07 wieder nach Hause zu kommen.
Scheiß Regen und viel Wind hatte ich vorher auch schon genug.

Na denn mal Petri für die nächste Woche.

Andreas
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2004, 23:11   #64
SEKT444
TryAngler
 
Benutzerbild von SEKT444
 
Dabei seit: 02.2002
Ort: Kaki in SH
Alter: 59
Beiträge: 171
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

Moin,

war auch wie angekündigt an der Stör. Um es gleich vorwegzunehmen - nix, kein Biss einfach nix.

War erst in Kasenort, wusste aber nicht recht wo dort ans Wasser. Bin dann also nach Norden gefahren und schliesslich in Bekmünde gelandet.

Hier ein Bild der Stelle von der Seite der Itzehoer Wasser Wanderer (Habe ich aber nichts mit zu tun)

Ich war wahrscheinlich auch zu früh da , da noch ca 1 Stunde ablaufendes Wasser war. Aber auch die 2 Stunden auflaufendes Wasser brachten keinen Erfolg. Neben uns waren noch 2 Angler, die nach 6 Stunden ebenfalls nix hatten.

Und dann wollte Sohnemann nach Hause. Wetter war auch nicht so Klasse, aber es wird ein 2tes Mal geben. Die Gegend ist super.

PS : Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich hier ein Bild hochladen kann ? Habs schon 3 x mit Datei anhängen versucht, es will aber nicht
__________________
cu

SEKT444

Geändert von SEKT444 (10.07.2004 um 23:18 Uhr)
SEKT444 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2004, 09:18   #65
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@SEKT444

Moin,

das hört sich ja erschreckend an, was ihr alle zur Zeit zu berichten habt. Die Wetterkapriolen scheinen sich nun doch auf das Beißverhalten auszuwirken. Die Tide hat nicht immer eine so große Bedeutung.

Ihr hättet wenigstens Bisse haben müssen (im Normalfall). Aber von der Elbe höre ich derzeit auch kaum besseres. Na ja, und die Alster war auch nicht der Hit in letzter Zeit.

Hoffentlich geht es bald wieder bergauf.

Bilder dürfen maximal 90kb groß sein. Am besten mit Irfanview verkleinern, z.B. auf 640*480 und dann wieder als .jpg abspeichern.

Es gibt aber auch einen neuen Stern am Grafikhimmel und das ganz auch noch umsonst. Schau dich mal nach xnview auf http://www.xnview.de um, das Ding ist echt der Hammer.

Ich hatte vorher immer Irfanview verwendet, aber das ist gegen das xnview echt nen Spielzeug.

Wenn du noch weitere Fragen hast, meld dich gerne. Kann dir das zur Not auch per PM erklären.

Schönen Tag aus P.

Andreas
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2004, 10:16   #66
Fischli_
Elbangler
 
Benutzerbild von Fischli_
 
Dabei seit: 07.2004
Ort: Bad Bramstedt
Alter: 40
Beiträge: 568
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@ Sert, das war nach Kasenort so ziemlich in Richtung Stördorf. Warst du schonmal in Kasenort Angeln?, das is doch dort wo man über eine Brücke fahren muss nach Richung Hodorf oder?

Hab noch nie mit Futterkorb geangelt, hoffe ja immer mal das mal nen dicker aal oder ne Meerforelle anbeißt, Brassen nehm ich nur für meine Mutter mit, ich selber mag die net so!


p.s.: bin morgen wieder an der Stör, vielleicht hat ja der ein oder andere morgen Lust mitzukommen...


gruß fischli

Geändert von Fischli_ (11.07.2004 um 10:22 Uhr)
Fischli_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 11.07.2004, 13:47   #67
Kay
Optimist
 
Benutzerbild von Kay
 
Dabei seit: 07.2004
Ort: Hamburg
Alter: 59
Beiträge: 302
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

Moin Moin!
Vorweg: leider kann ich mich nicht mehr an den Anfahrtsweg erinnern. Ein Bekannter aus der Umgebung nahm mich mit. Die Insider hier wissen aber sicher etwas damit anzufangen und können eine ungefähre Wegbeschreibung abliefern.

Die Stör oberhalb Kellinghusen. Ringsrum flaches Land mit grossen Wiesen. Breite ca. 10 m. Feiner Sandgrund. Tiefe zwischen 70 cm und 1 m. Eine minikleine Eisenbrücke mit Betonsockeln weit und breit zum queren der Ufer.

Wir haben dort bei brütender Hitze im hellsten Sonnenschein Alande gefangen, und zwar auf Trockenfliege! Vorsichtes Pirschen von hinten mit Pausen brachten uns eine Menge Fische. Man kann dort grosse Schulen von Alanden gegen den hellen Sandgrund sehr gut ausmachen. Es war ein Genuss den Fischen beim Steigen nach der Trockenen zuzuschauen.

Wichtig! Pausen einlegen, damit sich die Fische wieder beruhigen und nach dem Biss den Fisch schnell aus der "heißen Zone" ziehen damit der Rest wenig mitbekommt.

Fazit: Die obere Stör auch für Fliegenfischer interessant, die nicht immer nur auf die "Klassiker" fischen möchten. Zum Perfektionieren der Technik ideal.

Grüsse aus Hamburg
Kay
__________________
Kay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2004, 16:54   #68
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@Kay

Hallo Kay,
freut mich das du auch den Weg zu uns gefunden hast.

Wir haben im Bereich der Stör lediglich zwei reine Eisenbrücken gehabt. Die eine wird gerade wieder errichtet und steht in Wittenbergen.
Die andere war die alte Eisenbahnbrücke in Kellinghusen. Ganz in der Nähe der Brücke in der Stadt.
Die ist aber im Zuge der Baumaßnahmen zur Hochwassersicherung abgerissen worden.

Darüber hinaus haben wir noch zwei alte Staustufen. Die sind teilweise auch aus Eisen und rosten schon ganz schön stark. Beide liegen im Oberlauf ausserhalb von Kellinghusen.

Eine dient gleichzeitig als Querung auch für Fahrzeuge im Bereich von Fitzbek (Rotensande). Das ist bereits Brokstedter Gewässerbereich.
Die andere liegt in der Nähe von Störkaten und dient lediglich Fussgängern und Fahrrädern zur Querung.

Beide verfügen über gemauerte Sockel im Wasser. Die Fliessgeschwindigkeit hinter beiden ist entsprechend stark. Die Steinpackungen in diesem Bereich tun ihr übriges.

Fotos von beiden folgen noch heute als Anlage.

Schau doch mal und sag dann wo das eventuell war. Obwohl an beiden Stellen Aländer als FAng möglich sind. Tiefe und Breite stimmt dort eh überein, weil das ab Kellinghusen im Oberlauf die Standard Breite und Tiefe ist.
Ebenso ist Sand ab Wittenbergen nach oben der Untergrund zu 99,9 %.
Daher müssen wir da leider präziser werden.


Gruß

Andreas
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2004, 17:12   #69
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@Kay

Hier einige Fotos von der Staustufe in Störkaten.


Andreas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAGE0018.JPG_1.jpg (52,1 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE0019.JPG_1.jpg (52,2 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE0036.JPG_1.jpg (67,1 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE0044.JPG_1.jpg (80,2 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAGE0045.JPG_1.jpg (86,1 KB, 50x aufgerufen)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2004, 18:12   #70
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@Kay

Peinlich! Da ist mir doch eine Brücke, auf die deine Beschreibung fast präzise passt, beinahe entfallen.
Es handelt sich um die Brücke bei Rosdorf.

Die Fahrbahn ist aus Holz, aber der Rest aus Eisen/Stahl und die Pfeiler aus Beton.

Die beiden jungen Profis sind gerade konzentriert beim Rotaugen stippen, damit Papa ein paar Köderfische erhält.

Petri

Andreas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stör-Rosdorf1.jpg (67,2 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stör-Rosdorf10.jpg (70,5 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stör-Rosdorf13.jpg (53,0 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stör-Rosdorf5.jpg (52,9 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stör-Rosdorf15.jpg (41,9 KB, 41x aufgerufen)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 2

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
stör chimera Angeln Allgemein 12 02.10.2013 08:51
Stör! aber wie? forelle87 Raubfischangeln und Forellenangeln 1 07.07.2006 21:07
Wels/Stör Franz J. Wallerangeln 7 26.04.2006 08:25
Stör bei Kellinghusen sven1910 PLZ 2 7 10.10.2005 14:59
Stör Goffree Angeln Allgemein 18 18.04.2004 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12898 Sekunden mit 14 Queries