Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 1 > Saisonforum: Herings- und Hornhechtangeln 2015

Saisonforum: Herings- und Hornhechtangeln 2015 Hier kann über die "Herings- und Hornhechtsaison" im Frühjahr 2015 diskutiert werden (temp. Forum)

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.02.2018, 13:23   #11
exstralsunder
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2014
Ort: am Wasser
Beiträge: 408
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

Zitat:
Zitat von Spocht Beitrag anzeigen
Bratheringsrezepte findet man ja noch. Aber wie sieht es mit Matjes und Rollmops aus? Der Original Matjes wird glaube ich wirklich sehr kompliziert hergestellt. Empfehlt ihr dem Laien wie mir diesen Matjesreifer zu nehmen? Hat das schon mal jemand ausprobiert?
Also wenn du Matjes machen willst, gibt es genau zwei Möglichkeiten. Die traditionelle und die mit Matjesreifer....wobei diese inzwischen auch 103 Jahre alt ist.
Willst du mehr darüber wissen? Dann lies hier weiter: Fischgewürzhandel/Matjes

oder hier:

http://www.anglerpraxis.de/ausgaben-...er-machen.html

Wie du siehst, kommst du fast nicht an Matjes-Hering.de vorbei.
Ich selber habe schon einige Kilo mit Matjes mit Matjesreifer gemacht. Auch habe ich es auf die "alte" Art gemacht.
Im Grunde ist beides prinzipiell gleich. Das Fischeiweiß wird durch Enzyme gespalten.
Bei der traditionellen Art sind es die Enzyme welche die Bauchspeicheldrüse gebildet hat (nicht die Bspdr. selbst!)und bei der anderen Art, sind es die Enzyme von Papaya und Ananas.
Bei der herkömmlichen Art kann es dir passieren, dass die ganze angesetzte Lake umkippt und dann sind die Heringe nur noch Matsche. Das Prozedere muss man können.
Die andere Methode hat den Vorteil, dass du im April deine Heringe fangen kannst, die filetierst und in den Froster packst.
Nach 3 Monaten fällt dir ein: oh ich hab noch Heringe im Frost...also die Filets auftauen.
Jetzt kannst du dir immer noch überlegen, ob du Rollmops, Brathering oder eben Matjes machst.
Die Enzyme gibst du ja zu. Den Reifer gibt es mit und ohne Konservierungsstoff. Kann jeder machen wie er möchte.
Ich empfehle den, der mit Konservierung ist. Warum?
Weil der Konservierungsstoff hier nicht in erster Linie dazu gedacht ist, den Fisch zu konservieren- sondern um Hefepilze im Schach zu halten.
Jeder von Euch hat schon mal im TV irgendwelche Tests gesehen, wo Proben aus Küchen genommen wurden.
Diese Proben kamen dann in einen Brutschrank und nach paar Tagen hat man dann wunderschöne Bakterienkulturen sehen können.
Wenn man für sich ausschließen kann, dass man zu 100% sauber arbeitet, kann man den Reifer ohne Konservierung nehmen.
Anderseits kann "der richtige Keim" den kompletten Ansatz umkippen lassen...oder man holt sich eine Eiweißvergiftung. Man muss bedenken, dann man hier einen Fisch verarbeitet, der werder gekocht oder gebraten wird.
Daher nehme ich immer den Reifer mit Konservierung.
Weil es weiter oben so komisch rüber kam: um Rollmops oder Bismarkhering zu machen....musst du vorher KEINEN Matjes herstellen. Hier machst du aus Heringsfilets erst mal "saure Lappen"herstellen.
Wenn du die fertig hast, kannst du den Hering weiter zu Rollmops/Bismarkhering weiterverarbeiten.

Geändert von exstralsunder (17.02.2018 um 13:30 Uhr)
exstralsunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.02.2018, 12:02   #12
Spocht
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: HRO
Beiträge: 83
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

Danke exstralsunder. Habe mir jetzt den Natur Matjesreifer und den Matjesreifer Sylter Art bestellt.
Habe mich auch nochmal belesen.
Stimmt, nur für Rollmops und Bismarkhering braucht man Saure Lappen.
Spocht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 13:02   #13
exstralsunder
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2014
Ort: am Wasser
Beiträge: 408
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

Fehlen jetzt nur noch die Heringe.
Allerdings: letzte Woche wurden vereinzelt die ersten an der Wittower Fähre gefangen.
exstralsunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 20:43   #14
SUND-PIRAT
der Strelasund meine Heimat
 
Benutzerbild von SUND-PIRAT
 
Dabei seit: 03.2009
Ort: Berlin / Stralsund
Beiträge: 175
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

Mensch, nach so langer Zeit kommt dieses Thema mal wieder aus den Tiefen des Forums.

Da werd ich doch gleich mal die ein oder andere Sache ausprobieren.
SUND-PIRAT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 20:50   #15
nobbi1962
Moin Moin Leute
 
Benutzerbild von nobbi1962
 
Dabei seit: 10.2009
Ort: An der Alsterquelle
Alter: 56
Beiträge: 4.423
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

mit son büschen winter und puder-zucker, bekommste sie alle ;-))
__________________
A*ngler B*oard B*utt A*ngeln 20.10.2018
&
Mommark "Dorscheln" 26.10.2018
nobbi1962 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 20:55   #16
Tulpe2
Mitglied
 
Benutzerbild von Tulpe2
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Rostock
Alter: 54
Beiträge: 1.177
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

@exstralsunder

Schöne Grüße von der Ostsee!
__________________
Petri

Bernd
Tulpe2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 28.02.2018, 22:24   #17
Bernd aus Berlin
Mitglied
 
Benutzerbild von Bernd aus Berlin
 
Dabei seit: 12.2007
Ort: Berlin
Alter: 66
Beiträge: 88
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

... cooles Thema ausgegraben
will selbst nächste Woche meine letzten TK-Heringe zu Brathering verarbeiten.
Freu mich auch schon auf den frischen Nachschub direkt vom Kutter....
Und trotz des heftigen Wintereinbruchs wird der Hering nicht mehr lange auf sich warten lassen...
https://www.ndr.de/nachrichten/meckl...saison112.html
...ab Mitte / Ende März geht es richtig los .........
__________________
Es ist nicht genug, daß man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen;
man muß auch verstehen können, wenn sie aussagt.
(Arthur Schopenhauer)
Bernd aus Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2018, 23:01   #18
Bernd aus Berlin
Mitglied
 
Benutzerbild von Bernd aus Berlin
 
Dabei seit: 12.2007
Ort: Berlin
Alter: 66
Beiträge: 88
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

Zitat:
Zitat von Bernd aus Berlin Beitrag anzeigen
...
Und trotz des heftigen Wintereinbruchs wird der Hering nicht mehr lange auf sich warten lassen...
https://www.ndr.de/nachrichten/meckl...saison112.html
...ab Mitte / Ende März geht es richtig los .........
...na , daraus wurde dann ja wohl nicht viel...

Der erneute Wintereinbruch wird uns wohl noch etwas länger warten lassen...

Egal, wir sind geduldig und freuen uns auf den frischen Hering !

Übrigens, meine Bratheringe waren super lecker ....
..... obwohl TK von 04/17 ..... (küchenfertig vom Kutter in Freest)

Lieben Gruß aus Berlin
Bernd
__________________
Es ist nicht genug, daß man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen;
man muß auch verstehen können, wenn sie aussagt.
(Arthur Schopenhauer)
Bernd aus Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 09:49   #19
exstralsunder
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2014
Ort: am Wasser
Beiträge: 408
Standard AW: Forum für Rezepte: Hering einlegen, haltbar machen...

Zitat:
Zitat von Tulpe2 Beitrag anzeigen
@exstralsunder

Schöne Grüße von der Ostsee!
ach Gott. Habs gerade erst gelesen: viele Grüße zurück Bernd.

Aktuell geht ja auf Grund der Temperaturen nichts in Stralsund.
Das Wasser ist heute ziemlich hart.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hast.JPG (81,3 KB, 81x aufgerufen)
exstralsunder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 1 > Saisonforum: Herings- und Hornhechtangeln 2015

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Boilies haltbar machen !!! Masterfischer Karpfenangeln 30 11.09.2011 22:23
Boilies haltbar machen? mario 77 Junganglerfragen 2 25.06.2008 19:44
Frolic haltbar machen FischaMike Karpfenangeln 16 29.08.2007 18:04
Caster haltbar machen Abrissbirne Stippfischen und Friedfischangeln 5 25.03.2007 06:46
Boilies haltbar machen Masterfischer Karpfenangeln 1 04.09.2005 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09622 Sekunden mit 16 Queries