Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2014, 15:34   #21
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.151
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Zitat:
Zitat von Fares Beitrag anzeigen
Warum reagiert ihr denn so allergisch auf diese Fragen?!?!?!
Weil erst vor kurzem ein ähnliches Machwerk Angler diffamierte ohne dass die Argumente der Angler auch nur ansatzweise soviel Platz fanden wie der schmierige Rest!

Kritsch ist OK - Voreingenommenheit die darauf abzielt Angler in ein schlechtes Licht zu rücken, nicht!
Peinlich ist allein die ideologische Hetze gegen bestimmte Gruppen der Gesellschaf(Angler in diesem Fall), die auch noch durch die Gesellschaft finanziert werden.


Zitat:
Zitat von Fares Beitrag anzeigen
Pps: Bin kein Spion der Peta, sondern ein ganz normaler Angler.
Nanana.....
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.06.2014, 15:36   #22
Riesenangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Riesenangler
 
Dabei seit: 10.2012
Ort: Wusterwitz
Beiträge: 2.936
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Das kommt alles aus der selben Ecke , wie : Angeln ein Hobby mit Widerhaken, diese Jagdsendung über die wir uns hier schon reichlichst das Maul zerrissen haben und auch wie: Waffen sind mein Leben in der Sportschützen und auch andere Waffeninhaber, eine kranke Geisteshaltung und wenn auch nicht direkt, aber zumindest angedeutet, kriminelle Machenschaften unterstellt werden. Und das beste ist man kann sich als unbescholtener Bürger nicht ein mal dagegen wehren, weil ja alles in bester Ordnung ist und angeblich sauber Recherchiert wurde.
Nur das man merkwürdiger weise immer die selben verkorksten Hackfressen als selbst ernannte Experten dort mit ihrem geistigen Dünnschi.. sieht und die ihren Bullshit ablassen dürfen und die andere eben nicht genehme Seite nicht oder fast nicht zu Wort kommt. Oder wenn doch, siehe Arlinghaus in oben genannter Sendung vom NDR, dann werden ihre Aussagen aus dem Zusammhang gerissen oder mit anderen Fragen vorher unterlegt oder eben im Munden umgedeutet. Auf das auch der letzte klar denkende Mensch in diesem Lande die Panikpille der Gutmenschen und selbst ernannten Weltverbesserer schluckt.. Ich habe langsam die Schnautze voll, das ich mich für mein völlig legitimes Tun, in der Öffentlichkeit auch noch Rechtfertigen und Verteidigen muss.
Riesenangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:37   #23
Sharpo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Und bei der ARD sitzt nen Anglerfeind und berichtet neutral und objektiv.



muhahaha...
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:37   #24
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Zitat:
Zitat von Professor Tinca Beitrag anzeigen
Weil erst vor kurzem ein ähnliches Machwerk Angler diffamierte ohne dass die Argumente der Angler auch nur ansatzweise soviel Platz fanden wie der schmierige Rest!
Siehe:
Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Ich vermute, dass das ein Aufguss von dem hier sein wird an Hand der Inhaltsangabe:
Doku: Angeln: Hobby mit Widerhaken;Mo, 09. September, 22.00 Uhr - NDR

Da werden die das noch mehr verkürzt und verfälscht haben und in die neue Sendung eingebaut,

Die "tolle Reaktion" seitens des DAFV ist mir da noch gut bekannt....

Ich würde zwar nicht soweit gehen und behaupten, dass der DAFV den anglerfeindlichen Unfug gesponsert hat, aber durch den Kopp geschossen ist mir der Gedanke zugegeben schon mal. Auch wenn ich ihn dann verworfen habe .......
Schon in der Inhaltsangabe werden ja alle 3 Mio.Angler über einen Kamm geschert....

Wie gesagt, ich vermute, dass dieser oben genannte Film als "Beweis" für eine Diskussion mit einer Tierschützerin und einem Verbandler, die sich einig sind in ihre Anglerfeindlichkeit, herhalten muss.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:38   #25
D1985
Mitglied
 
Benutzerbild von D1985
 
Dabei seit: 08.2011
Beiträge: 3.194
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Irgendwie kommen immer wieder solche Sendungen und ich frage mich, ob die Sender wirklich noch so unabhängig sind oder ob denen nicht doch irgendwie seitens bestimmter Gruppierungen was zugespielt wird bzw die Sender beeinflusst werden.. GEZ...meiner Meinung nach nicht mehr Zeitgemäß diese steuerähnliche Zwangsabgabe
D1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:44   #26
labralehn
Fisch Versteher
 
Benutzerbild von labralehn
 
Dabei seit: 11.2010
Ort: ES / MZG
Alter: 52
Beiträge: 935
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Zitat:
Ps: Die Aussagen des Fisch-Profs sind sowieso nur kritisch zu beachten. Der ist sowas von parteiisch und macht sich seine Statistiken wie sie ihm gefällt!
Weiss das auch der normale Fernsehgucker?

In einem Gebühren finanzierten/produzierten Fernsehen, sollte so etwas nicht gesendet werden. Es gehört nicht in den Bereich der Grundversorgung.

Vorallem auch weil, normalerweise keine Produktionen hergestellt werden, die das Format "Angelsendung" haben.

Auf Planet z.b. gibt es ein Format, das schon über Jahre regelmässig nachts (von 2 Uhr bis kurz nach 6 Uhr)läuft.
Nennt sich Wobbler.tv
Sind zwar etwas ältere Sendungen, aber teilweise immer noch oder wieder aktuell.
Hier wird kritisch hinterfragt. Und es werden auch Fakten geliefert und nicht nur einfach ein Geschreibsel oder irgendeine Studie als richtig befunden und dann unters Volk verteilt.

Interessant wäre es wenn man die Hintergründe herausbekäme:
Von wem wurde der Beitrag der Sendung in Auftrag gegeben?
Von welcher Firma wurde das denn produziert?
__________________
It's time to put TAPE down.

Frühjahrsferkel 2013

"Wenn ich mir etwas Gutes tun will, so besorge ich es mir selber. (Angelzeug kaufen)"
labralehn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.06.2014, 15:48   #27
Riesenangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Riesenangler
 
Dabei seit: 10.2012
Ort: Wusterwitz
Beiträge: 2.936
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

@D1985. Die Sender produzieren die meisten "Dokus" gar nicht selber. Die werden ihnen von TV-Produktionsfirmen angeboten. Und wenn da eben ein solcher Trollo ist, der genug Macht in dieser oder jener Firma hat und die ARD ihr Sommerloch stopfen muss, dann werden eben solche Sendungen, die laut aussagen eines Medienmenschen den ich kenne auch noch recht günstig sind, eingekauft. Sendeplatz gefüllt , wenig dafür bezahlt, noch weniger Arbeit damit und man hat wieder Geld gespart für eine schlechte Fernsehshow die uns dann zu Weihnachten mit noch schlechteren Künstlern um die Ohren gehauen wird. So läuft das hier.
Riesenangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:48   #28
Sharpo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Schon traurig wie Angeln in Deutschland öffentlich diffamiert wird.

Und wenn dann noch eigene Anglekollegen Pr. Dr. A. Parteilichkeit vorwerfen.......versteh ich die Welt nicht mehr.
Statt froh zu sein einen Fachmann auf seine Seite zu haben..
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:51   #29
Professor Tinca
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Professor Tinca
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Beiträge: 12.151
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Zitat:
Zitat von Sharpo Beitrag anzeigen
Und wenn dann noch eigene Anglekollegen Pr. Dr. A. Parteilichkeit vorwerfen.......versteh ich die Welt nicht mehr.
Statt froh zu sein einen Fachmann auf seine Seite zu haben..
Hab letztens gelesen, dass es bezahlte Forentrolle gibt(da hatte sich jemand geoutet).
Die werden auf soziale Netzwerke und Foren losgelassen um dort Stimmung für oder gegen etwas zu machen und/oder Streit zu schüren usw.....

Diffamieren dann andere Leute usw....

Don`t feed .....
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !

Geändert von Professor Tinca (25.06.2014 um 15:58 Uhr)
Professor Tinca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:52   #30
Fares
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2014
Beiträge: 207
Standard AW: ARD: Neue anglerfeindliche Sendung??

Oh mann!
Stammtisch²

Die Macher zeigen in einem Film die Amis auf der "Fischwaid" mit Dreizack und Bogen.
Im Anschluss danach vermutlich die Deutschen an einem Forellenpuff.
Was wird sich der Zuschauer denken?
a. Das was die Deutschen machen ist ja im Vergleich nicht so schlimm
b. Gibt mir ein Dreizack
c. die Amis schießen garantiert auch mit richtiger Munition.

Von daher kanns nicht schlimm werden für den Angler.
Abgesehen davon gehören Forellenpuffs abgeschafft.


Wie auch immer. Die, die jetzt sagen "öööh, nix neutral" wären klasse Staatsangehörige Russlands die sich über den Rest der Welt aufregen und ihr eigenes Handeln nicht hinterfragen.

Von dem "Prof." weiß man, dass der ein Angler ist.
Woher weiß man denn, dass die oder der ARD- Mitarbeiter anglerfeindlich sind?

Kennt ihr da etwa die Redakteure persönlich??
Fares ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
ARD 28.04.2010 um 20.15 Uhr Bruzzlkracher Angeln Allgemein 1 21.04.2010 16:05
Heute 20:15 Uhr ARD wodibo Flimmerkiste 0 19.03.2007 15:49
Heute im TV - ARD 20:15 wodibo Flimmerkiste 2 05.02.2007 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:26 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10021 Sekunden mit 14 Queries