Neueste AnglerboardTV-Videos

Meterhecht mit totem Köderfisch
hechtvideo thumb

Balzer Neuheiten 2014
balzervideo thumb

Fischfarce selber machen
fischfarce thumb
Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche


Anzeigen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2012, 22:39   #1
torino
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2009
Ort: 31737 Rinteln
Beiträge: 904
Standard Gummifischangeln Bisserkennung

Hallo
wollte bald wenn der Raubfisch wieder frei ist wieder viel Gummifischangeln gehen und hab es bei uns in der Weser immer so gemacht einfach Gumifisch dran und gefaulenzt oder gejiggt und aber immer gemerkt wenn der Gummifisch auf den Grund kommt im Blank. Und jetzt wollte ich fragen was genau der Vorteil ist wenn man zusätzlich noch den Finger in die Schnur legt in der Absinkphase ? Und habe das ausprobiert aber irgendwie bekomme ich es nicht hin wenn ich kurbel und den Finger in die Spule reinwerfen um die Rolle zu stoppen. Also hat da einer nen Tipp wie man das sich aneignen kann bzw. wie ihr das gelernt habt und ob es Sinn macht. Und kann man das mit jeder Rute und Rolle + geflochtene Schnur machen ?
Weitere Anmerkungen auch natürlich immer gerne
torino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.04.2012, 23:02   #2
Gizzmo
Mitglied
 
Benutzerbild von Gizzmo
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: Friedrichsdorf
Alter: 33
Beiträge: 157
Standard AW: Gummifischangeln Bisserkennung

Also ich habe den Finger immer in der Schnur. Du kannst Dir entweder merken bei welcher Kurbelumdrehung der Bügel auf 12.00 Uhr ist, oder wie ich es mache, einfach den Finger vorsichtig während der Kurbelumdrehung in den Bügel halten bis dieser anschlägt und dann schnell zur Schnur umgreifen.
Bei der Tube gibt es diesbezüglich sehr schöne Videos.

greetz
Gizzmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 23:14   #3
Ein_Angler
Schönwetterangler
 
Benutzerbild von Ein_Angler
 
Dabei seit: 07.2005
Ort: Krefeld
Alter: 38
Beiträge: 1.533
Standard AW: Gummifischangeln Bisserkennung

Bevor ich mich wieder aufrege weil mich der Finger an der Schnur stört, lasse ich es ganz einfach sein. Solange die Schnur straff ist, man den Bodenkontakt vom Köder auch spürt, sollte der Biss erst recht erkannt werden, auch wenn der nur ganz vorsichtig ist.
Ein_Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 07:49   #4
Olegg
Fischfreund
 
Benutzerbild von Olegg
 
Dabei seit: 05.2009
Beiträge: 51
Standard AW: Gummifischangeln Bisserkennung

Hallo,

selbst anerkannte Experten wie Strehlow und Hänel sind sich nicht einig, welches die bessere Variante ist. Es kommt darauf an, womit man sich als Angler am wohlsten fühlt.
Mit dem Finger in der Schnur wirst Du wohl noch sensibler auch die vorsichtigen Bisse spüren können, dafür kannst Du Dich mit einem Finger am Blank voll auf die Köderführung konzentrieren.
Ich bevorzuge den Finger am Blank.

Gruss

Olegg
Olegg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 08:13   #5
siloaffe
MultifunktionsJogi
 
Benutzerbild von siloaffe
 
Dabei seit: 03.2011
Ort: unbekannt verzogen
Alter: 31
Beiträge: 2.299
Standard AW: Gummifischangeln Bisserkennung

De
Zitat:
Zitat von Olegg Beitrag anzeigen
Hallo,

selbst anerkannte Experten wie Strehlow und Hänel sind sich nicht einig, welches die bessere Variante ist. Es kommt darauf an, womit man sich als Angler am wohlsten fühlt.
Mit dem Finger in der Schnur wirst Du wohl noch sensibler auch die vorsichtigen Bisse spüren können, dafür kannst Du Dich mit einem Finger am Blank voll auf die Köderführung konzentrieren.
Ich bevorzuge den Finger am Blank.

Gruss

Olegg

Ganz meine Meinung
__________________
Besser ein ehrliches Ar$chloch als ein falscher Freund
siloaffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 08:36   #6
Eilenburger
xXx Raubfischangler xXx
 
Benutzerbild von Eilenburger
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Eilenburg
Beiträge: 294
Standard AW: Gummifischangeln Bisserkennung

Ich würde dir ebenfalls raten das mit dem Finger in die Schnur zu lassen. Weil wenn du nach jedem Jig versuchst die Schnur zu erwischen vergeht immer ein wenig Zeit und deine Aufmerksamkeit brauchst du in dem Fall woanders!

Und wie die Kollegen in den vorgehenden Post`s schon geschrieben haben...wirst du nen Biss auch gut am Blank erkennen wenn du es schon merkst wenn der Köder auf dem Grund auftrifft! Also lass das mit der Schnur und konzentrier dich nur auf den Blank ...

Grüße
__________________
Eilenburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 09:19   #7
Ziegenbein
Geht ab wie auf CrAcK
 
Benutzerbild von Ziegenbein
 
Dabei seit: 10.2004
Ort: Penthouse
Beiträge: 1.017
Standard AW: Gummifischangeln Bisserkennung

Schnur beobachten (wichtig die Absinkphase) daran erkennt man Bisse relativ gut.
Ansonsten Über die Rute merkt man die Bisse wenn das berühmte "TOCK" kommt (Schlag in der Rute), ANHIEB!!!

Finger würde ich auch von der Schnur weglassen, Schnur beobachten Finger am Blank
und eine Polarisationsbrille bringen über kurz oder lang den Erfolg.

Schau dir das mal an [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Ziegenbein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Bisserkennung beim Gummifischangeln Dominic Raubfischangeln und Forellenangeln 27 17.01.2010 13:04
Bisserkennung Inlineplaner ? schleppangler Schleppangeln 8 27.10.2008 11:16
Bisserkennung beim Waggler Plötzenangler Stippfischen und Friedfischangeln 8 23.04.2008 11:08
Bisserkennung beim Gufiangeln? tobi79 Raubfischangeln und Forellenangeln 19 25.01.2008 19:44
Bisserkennung am rhein!!!??? Esox_91 Junganglerfragen 15 28.12.2005 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,17729 Sekunden mit 14 Queries