Anzeige
Home Ausrüstung Gerätetests Köder Testbericht: Balzer KÖFI Köderfischsysteme von Steffen Knorr

Testbericht: Balzer KÖFI Köderfischsysteme von Steffen Knorr

Gerätetest Balzer Köderfischsysteme

Folgendes Angelzubehör wurde getestet:

- Vorfachdose

- Ködernadel

- Haarmontagesystem
- Stopper für das Haarmontagesystem
- Posensystem
- Spinnsystem Vario

Diese Systeme wurden in einigen Teichen in Südbrandenburg und in der Elbe getestet.


Zum TEST:

Vorfachdose

Diese Vorfachdose verschafft einen sehr stabilen Eindruck, welches sich auch im Test als gut erwies.

Viele vorgefertigte Montagen lassen sich sehr leicht platzieren.

Ein Pluspunkt ist der durchsichtige Korpus, sofort kann man erkennen, welche Vorfächertypen sich darin befinden.

Da die Größe der Dose doch relativ groß ausfiel, würde ich mich persönlich nicht dafür

entscheiden, da ich die flachen Vorfachtaschen eher bevorzuge, da diese für mich handlicher und besser zu verstauen sind.

Da zu diesem Artikel keine Verpackung dabei gewesen ist, welche auch natürlich unnütz wäre, kann ich zur Verpackung keine Angaben machen.

Fazit: toller Artikel aus sehr guten stabilen Material . Allerdings etwas groß, wer mehrere Vorfächer besitz benötigt auch mehrerer dieser Dosen –> großer Platzbedarf zum Transport der Dosen ist daher notwendig.

Ködernadel

Mein erster Eindruck: Wahnsinn, wie groß ist die denn?! Endlich eine Ködernadel für große Köfis, aber wie bitte soll ich die denn zum Wasser transportieren? Da ich oft mit dem Moped unterwegs bin, muss meine Ausrüstung auf das Kleinste minimiert werden. So eine riesige Nadel bekomme ich in den wenigsten Tasche unter.

Das Material ist top, die Nadel ist sehr stabil und der Griff liegt gut in der Hand.

Die Handhabung war auch hier kein Problem.

Für mich ein toller Artikel für große Köfis.

Haarmontagesystem

Das Haarmontagesystem sorgte am Wasser bei meinen Mitanglern für interessante Blicke.

Obwohl es ja nur ein vom Karpfenangeln abgekupfertes System ist, wurde dieses

wohl eher von den ganz wenigen Anglern auf das Raubfischangeln übertragen.

Der Einzelhaken ist stabil & scharf, dass 7x7 Edelstahlseil ist sehr flexibel und das Tönnchenwirbel ist auch sehr kräftig.

Mich selber haben die schwarzen Gummischrumpfschläuche gestört. Ich finde diese nicht notwendig und diese könnten teilweise auch sehr im klaren Wasser auffallen.

Auch fand ich die Haarmontagelänge (nur das Stück nach dem Haken) mit ca.5 cm viel zu kurz.

Es müsste für verschiedene Köderfischgrößen in der Länge variabel sein. Zwar gibt es verschiedene Stoppergrößen/längen für das Haarmontagesystem, aber falls man nicht den passenden Stopper dabei hat, wird es etwas schwieriger.

Die Handhabung empfand ich daher eher als etwas kompliziert.

Mindestens einen Stopper für das Haarmontagensystem sollte allerdings in der Verpackung enthalten sein.

Die Verpackung ist sehr gut, man kann sofort deren Inhalt gut erkennen. Auch die Aufschrift (Hakengröße usw.) auf der Vorderseite lässt einen alle weiteren Details erfahren.

Die Verpackung lässt sich leicht öffnen und die Abbildung auf der Rückseite lässt einen nichtwissenden Angler erfahren, wie dieser Artikel anzuwenden ist.

Ich wünsche mir, dass es für diesen Artikel verschiedene Hakengrößen, Edelstahlseilstärken gibt.

Fazit: ein sehr toller Artikel der für viel Begeisterung sorgen wird, wenn er in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist.

Gefangen wurden damit auch 2 kleine Hechte.

Stopper für das Haarmontagesystem

Sehr praktischer Artikel für das Haarmontagensystem.

Ein Artikel für Angler, welche keine Zeit haben, sich einen Stopper selber zu bauen.

Da ich ein eher sparsamer Mensch bin, würde ich mich nicht für diesen Artikel

entscheiden und eher auf Stopper aus der Natur zurückgreifen, welches aber nur Funktioniert wenn die Harrmontage lang genug ist.

Der Material ist auch hier sehr gut und stabil. Die Gummimischung macht einen sehr guten Eindruck. Zur Verpackung kann ich nur das gleiche

wie zum Haarmontagensystem wiedergeben.

Posensystem

Als ein bekannter Artikel aus der Raubfischangelei finde ich das Posensystem sehr gut.

Alles ist sehr schnell montiert und damit sofort einsatzbereit.

Ein Drilling mit einem Haken im 90° Winkel fand ich auch sehr praktisch, die Köfis saßen damit auch bombenfest und weite Würfe stellten somit kein Problem dar.

Auch hier ist das Material&Verpackung (wie auch beim Haarmontagesystem) wieder als sehr gut zu bezeichnen, da kann man nichts weiter hinzufügen.

Laut Verpackung scheint es hier verschiedene Systeme (Hakengrößen, Edelstahlseilstärke?) zu geben was ich sehr gut finde.

Spinnsystem Vario

Das Spinnsystem ist großartig. Bisher habe ich so etwas noch nie getestet, jetzt wurde ich aber damit infiziert. Kein Kunstköder kann diesen Lauf und optischen Reiz besser imitieren als ein toter Köfi am Spinnsystem.

Es mag zwar etwas umständlicher in der Handhabung sein, aber mit etwas Übung hat man den Dreh schnell raus und der Köderfisch ist ganz schnell montiert. Auch hier hilft wieder die Abbildung auf der Rückseite um den genauen Anwendungsbereich zu klären. Das Material würde ich auch hier als gut bezeichnen. Die Drillinge sind sehr scharf und die zusätzlichen Baumwollfäden verpassen einen besseren optischen Reiz für die Raubfische. Sehr gut ist die Möglichkeit verschiedene Gewichte auszutauschen, welche laut Verpackung auch im Balzer Köderfischprogramm erhältlich sind.

Auch finde ich gut, dass es verschiedene Größen des Sinnsystems Vario erhältlich sein werden.

Fazit: ein echt klasse Produkt, was ab sofort ständig in meine Angelkiste gehört

Leider konnte ich nur einen Hecht damit fangen.

Allgemeines Fazit:

Balzer hat mich mal wieder mit ihren Produkten überzeugt. Bisher besitze ich viele Ruten aus dem Diabolo-Programm und bin recht zufrieden damit.

Mit dem Köderfischprogramm bringt Balzer wirklich tolle Produkte auf den Markt. Auch

ältere Angler, die sich mit dem „neumodischen Zeug“ nicht auseinandersetzen wollen, kann man damit überzeugen. Dazu trägt viel die Anwendungsbeschreibung auf der Verpackungsrückseite bei. Viele Hersteller bieten viele Sachen an, wo man nicht weiß wie man es anwenden soll und somit bleibt der Artikel dann doch im Ladenregal liegen.

Die Qualität ist top, was auch viele Angler von den Produkten überzeugen wird.

Vielen Dank das ich diese Produkte testen durfte. Auch ich habe wieder viel dazu gelernt und werde einige Produkte zu meinen Standardprodukten hinzufügen.


Steffen Knorr