Zusätzlicher Haken

Toto1980

Schneidermeister
Hallo, ich höre hier immer wieder das ihr einen weitern Haken am Köder befestigt...
Wie funktioniert das, z.B. am Köderfisch Grundmontage auf Zander, oder an einem Gufi??


Gruss Thorsten
 

h3nn3

Gummifischfetischist
AW: Zusätzlicher Haken

Hier gehts um den sog. Angstdrilling. Der wird bei der aktiven Fischerei (zB Jiggen oder Faulenzen) eingesetzt. Ob am Köfisytem oder am Gummi ist egal. Er wird aus dem Grund eingesetzt, weil die Zander oft sehr spitz beißen und dann nicht hängen bleiben würden. wird so angebracht, dass er ca 1/3 der köderlänge hinter dem Jighake sitzt.
lg h3nn3
 
AW: Zusätzlicher Haken

Hallo, ich höre hier immer wieder das ihr einen weitern Haken am Köder befestigt...
Wie funktioniert das, z.B. am Köderfisch Grundmontage auf Zander, oder an einem Gufi??


Gruss Thorsten
GuFi:

angstdrillingzy3.jpg


KöFi
http://pascals-angelseite.npage.de/montagen_72427084.html
 

Toto1980

Schneidermeister
AW: Zusätzlicher Haken

´Reiht das beim GuFi, wenn ich den einen Schenkel vom Drilling in den Fisch mache oder lieber noch kupferdraht oder so um schnur und Fisch wickeln, damit der Hacken+Schnur am Fisch nah dran ist??
 
AW: Zusätzlicher Haken

Verstehe die Montage beim Köderfisch nicht mit dem 2. Haken.

Hier ist der zweite Haken Bestandteil des Vorfachs, der erste Haken ist starr fixiert mit Quetschhülse oder getwizzelt, der zweite Haken ist durch die No Knotverbindung aus dem Karpfenangelbereich befestigt (Schnur durch Öhr, einige Windungen auf dem Hakenschenkel)
 
Oben