Zurück vom Langelandurlaub

Baumi

Member
Bin zwar schon ne Woche zurück,hatte aber noch keine Zeit für nen kleinen Text.Also am 24.06.05 abends Familie eingesackt und losgedüst.Ankunft gegen 2:00Uhr in Bukkemose.Mit meinem Schwager schnell ein Bier + Wurzel
inhaliert und ab in die Falle.Samstagmittag bei strömenden Regen Boot gesattelt , Mindestmaß auf 50 festgelegt und raus aufs´Wasser.Das Wetter schlug den Dorschen wohl auf den Magen.Alle Fische kamen kamen aus der Kinderstube und wurden wieder zurückgesetzt.Am Nachmittag kam die Sonne
dann doch noch raus und schien ab dato fast 2 Wochen. :g .Und ab jetzt gab es auch Fisch ohne Ende .Reichlich Dorsche zwischen 3 und 9 Pfd.konnten in den nächsten 14 Tagen unseren Jiggs und kleinen Pilkern nicht wiederstehen.Es war einfach wiedermal ein geiles Angeln.Zwischen 20 und 25 m Tiefe bei leichter Drift mit schwarzroten Jiggs bissen die Dorsche
in allen Grössen.Natürlich waren unzählige Babys dabei.Ich glaube es macht sich bemerkbar das nicht mehr soviele Netze gestellt werden.4 Ausfalltage wegen Wind konnten wir ohne Trauer verschmerzen.Ein bischen mit Familie
gehört ja auch dazu.Die Zeit verging wieder mal viel zu schnell.Aber im Herbst
gehts´nochmal nach Langeland . Ein dickes Petri Heil . Ein paar Pics folgen noch heute Abend
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Zurück vom Langelandurlaub

moin-moin,

na dann mal herzlich willkommen zurück!!!

schön, daß ihr einige gute dorsche verhaften konntet!!! dorschbabys hatten wir anfang juni gar nicht!!! obwohl unser mindestmaß auch deutlich hochgesetzt wurde, konnten wir fast jeden fisch mitnehmen!!!

so, nun aber schnell die bilderchen einstellen ;)!!!
 
Oben