Zurück aus Fünen

Guide

New Member
Hi,Mefo-Fanatiker
Bin gerade aus Fünen zurück und muß sagen,es war wieder eine Reise wert.
Fische aller Größen waren an den von mir befischten Plätzen reichlich vor-
handen und die meisten auch fangbar(zwischen Nyborg und Svendborg).
Eine Ausnahme machten,wie jedes Jahr im Herbst,größere Einzelgänger welche
wohl schon zu sehr auf das Laichgeschäft geprägt waren.Zwei dieser Fische
habe ich längere Zeit mit verschiedenen Fliegen "bearbeitet"und konnte be-
obachten,daß die Köder kaum beachtet,b.z.w.mit geschlossenem Maul attack-
iert wurden.Fische bis 2kg nahmen die Fliegen sehr entschlossen,obwohl sie
auch schon mehr oder weniger stark angefärbt waren!
Das bei den dänischen Spezies fast nur noch zu sehende,sehr schnelle Ein-
strippen,brachte bei mir keine Steigerung der Fangergebnisse,eher im Gegenteil...
Leider lies der teils kräftige SO-Wind das Fliegenfischen nicht immer zu,so daß ich diesmal wieder häufiger zur Spinnrute gegriffen habe.Dabei nahm
die Menge der gefangenen Fische zu,die Größe lies jedoch oft zu wünschen
übrig.Erstaunlich waren auch hier wieder einzelne Bisse von starken Fischen,wovon nicht einer verwertet werden konnte!Diese Bisse kamen
ausnahmslos an Plätzen,wo vorher keinerlei Fischaktivitäten(Nachläufer,
Stupser oder sichtbare Fische)zu verzeichnen waren.Köderwechsel und
längeres abfächern dieser Stellen brachte keinen Biß mehr!
Die Wassertemperatur lag zwischen 11 u.13 Grad,es waren noch sehr viele
Tobse in Ufernähe,von Mysis und Tangläufern ganz zu schweigen!
Dorsche waren schwieriger zu fangen als Meerforellen,aber immerhin habe
ich es fertiggebracht,meine ersten zwei November-Hornhechte zu fangen!!!
So,das war's für's erste V.G.Guide|wavey:|wavey:|wavey:
 

Anhänge

S

stephan_81

Guest
AW: Zurück aus Fünen

Glückwunsch und ein dickes "Petri Heil" zu deinem erfolgreichen Fünenbesuch!
Ich war leider viel zu früh dieses jahr dort und habe mich eher durch den kindergarten gefischt! Allerdings waren bei meinem besuch dort die windbedingungen ideal zum fliegenfischen!
andersrum wäre es mir auch lieber gewesen!
gruß
stephan
 

Ace

Selten da
AW: Zurück aus Fünen

Schöne Bilder(leider etwas arg verkleinert)

Ich schaffe es dieses Jahr leider nicht mehr...dafür bin ich aber im März 2 Wochen lang am Start.
 

bacalo

a bisserl was geht immer
AW: Zurück aus Fünen

Petri Heil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke für diesen Bericht!#6 #6 #6

Wenn ich allerdings bedenke, dass ich 650 km (/h schö wärs) bis zum Ziel meiner Träume habe, wünschte ich mir Scotti (der von der Enterschei..oder so ähnlich) herbei :k .

Allen MeFo´s - Infizierten bzw. Profi´s wünsche ich von Herzen Petri Heil in für diese/"kommenden" Saison.

Nur so am Rande:
"Wenn DU meinst es geht nicht mehr kommt von irgenwo ein Fischlein daher"!

Tja - so isses, daheim fang´ ich weniger Fische


Gruss aus Unnerfrange
 
Oben