Zum wankelnden Ükel - Der Stammtisch für Friedfischangler

49er

Active Member
Nur noch kurz zur Info, hab mich jetzt für eine Korum Barbel in 11ft und 1,75lb entschieden.
Auch ein bisschen als Gedenken an Andal...
Hab des öfteren hier von Ihm gelesen, wie er von der Barbel geschwärmt hat.
Ist in dem Sinne ja glaub keine Feeder, aber sie wird ihren Zweck erfüllen.
 

Jason

Well-Known Member
Stellt euch vor Jason gewinnt, wo kriegen wird das Material für die Ruten und Rollen her.
Vorstellen könnt ihr euch das gerne, tritt aber nicht in Kraft. Also von daher keine Bange. Es schmeichelt mich aber sehr, dass dir die Combo gefällt. Ja, es ist eine Old Vintage, so richtig schwer. Meine Arme waren ziemlich lang nach dem Hechtfang.

Gruß Jason
 

Minimax

Well-Known Member
Nur noch kurz zur Info, hab mich jetzt für eine Korum Barbel in 11ft und 1,75lb entschieden.
Auch ein bisschen als Gedenken an Andal...
Hab des öfteren hier von Ihm gelesen, wie er von der Barbel geschwärmt hat.
Ist in dem Sinne ja glaub keine Feeder, aber sie wird ihren Zweck erfüllen.
Ja, da stand ich aufm Schlauch. Ne Barbenrute würd sich in der beschriebenen Situation sehr gut machen, und in einigen anderen ebenfalls.
 

Finke20

Well-Known Member
da können wir aber alle hoffen und beten das @Finke20 nicht gewinnt ab91 aber ich würde es ihm gönnen
smile01

ab52ab52ab52Habe ich da jetzt ein neues Ziel vor Augen. Ich werde mein möglichstes geben und Thomas. würde die erste bekommen, damit er endlich mal eine robuste und unverwüstliche Combo hätte ;)ab84ab72. Die brauch man nicht mit Samthandschuhen anfassen.
 

Thomas.

Mr. Diaflash
ich war mal eben für ein Stündchen los, nix friedliches wollte beißen, musste mich mit einem Streifendöbel von 10cm zufrieden geben der aber leider auch bis zum Ar... geschluckt hat, der hatte mir dann aber eine Schnabeldöbel gebracht, und dann wurde es Dunkel und Windig, also ganz schnell wech.
20210505_110424.jpg
20210505_105000.jpg
 

DUSpinner

Active Member

Tobias85

Well-Known Member
Es war wieder sehr entspannt - keine schmutzigen Finger oder so....:geek
Angelst du eigentlich auf der französischen Seite des Rheins? Das ist ja eigentlich 1:1 die Philosophie, die wir unseren südwestlichen Nachbarn immer zuschreiben: Fische und Angler - keiner belästigt den anderen :D

Nächste Woche wird das Wetter ja endlich wieder richtig schön, zumindest hier im nördlichen Westen. das halbe Jahr ist schon rum und ich habe erst drei Spezies gefangen. :surprised
 

Jason

Well-Known Member
Plan ist es mal ein paar schöne OCC Punkte zu machen.
Den Plan habe ich auch. Am Sonntag geht es an die Teiche. Meine Frau weiß da zwar noch nichts von, soll ihr aber auch Wurscht sein. Den es geht früh los. Und da ist sie noch am träumen. Um 6:00Uhr bin ich am Wasser. Und um ein paar Arten zusammen zu bekommen, werde ich wohl einmal oder zweimal umbauen müssen. Was tut man nicht alles für ein paar Pünktchen.

Gruß, der Wettergott
 

Minimax

Well-Known Member
Das sieht ja viel zu ordentlich und organisiert aus, geht ja gar nicht :laugh2 ab140
Das ist ja im Grunde ne Wellenbewegegung:
Irgendwann nimmt das Chaos in Kiepe/Tasche/Box/Weste überhand, so dass es die Angelei beeinträchtigt.
Dann räumt man auf, mistet aus, entfernt Müll. Schnurreste, Köderrückstande Lockermaterial, eingeschleppte nie benutzte Kleinteile,
Danach ist alles klinisch sauber und planvoll bereit. Und natürlich fehlts dann an allen Ecken und Enden, und alle Sachen sind an Plätzen,
an denen man sie nicht findet.
Dann beginnt der lange Weg der Praxis, und die schöne Ordnung endet mit dem erste Wurf, und so langsam wird die Kiepe/Tasche/Box/Weste
wieder "bewohnbar" wenn sich durch Stunden am Wasser und 1000 Handgriffe, endlich wieder eine Praxisnahe Ordnung einstellt.
Und früher oder später kippt es wieder, wenn das Chaos erneut einsetzt. Dann räumt man auf und der Kreislauf startet erneut.

Ich glaub nicht das wir dem Dilemma entkommen können, Ich glaube aber es hilft, im Hinblick auf die Ordnung unserer Tackles daran zu denken,
das "Ordnung" keine räumliche, sondern eine zeitliche Koordinate ist.

hg,
Miniwusel
 

rutilus69

Well-Known Member
Das lustige ist, dass seit der OCC in meinem Rucksack wirklich Ordnung herrscht. Eine Rute, eine Grundmontage. Kein Bedarf zum rumkramen. Ab und an muss halt ein Stück Schnur abgeschnitten werden und dann brauche ich nur die eine Box mit den Stoppern und den Einhängern.
Ich bin so faul geworden :laugh2
 
Oben