Zum wankelnden Ükel - Der Stammtisch für Friedfischangler

rhinefisher

Wellknown Member
Klar ist doch nie ein Fehler !
Mach dir einen schönen Tag am Wasser und Petri !
PS . der Rhein hat schon das ein oder andere große Rotauge ;)

LG Michael

Ja, das war mal so, aber mittlerweile ist der Rhein fast fischfrei, da die Bestände, je nach Art, um 80-99% eingebrochen sind.
Es gibt zwar dazu ganz andere Auffassungen, aber nur von Leuten die sich nicht auskennen.
Letztens erst wurde ich in einem Angelgeschäft darüber belehrt, dass der Rhein fast überqulle vor Aalen...:oops:
 

Waller Michel

Well-Known Member
Ja, das war mal so, aber mittlerweile ist der Rhein fast fischfrei, da die Bestände, je nach Art, um 80-99% eingebrochen sind.
Es gibt zwar dazu ganz andere Auffassungen, aber nur von Leuten die sich nicht auskennen.
Letztens erst wurde ich in einem Angelgeschäft darüber belehrt, dass der Rhein fast überqulle vor Aalen...:oops:
Also der Rhein ist natürlich lang ,aber letztes Jahr im Oktober wars bei mir auch noch sehr zufriedenstellend mit den Fischbeständen ....jedenfalls zwischen Wiesbaden und der Loreley. ....
Mein Vater der regelmäßig im Rhein angelt hatte bis glaube mitte November sogar Aal auf Köfifetzen gefangen.


LG Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Waller Michel

Well-Known Member
Zum Glück legt Mrs. Minimax keinen besonderen Wert auf so verordnete Aufmerksamkeiten. Ich werd natürlich ein Sträusschen besorgen, aber sie erwartet keine kostspieligen oder aufwendigen Aktionen, dem Himmel sei dank.
...
...
Hmmmm, bloss ein bisschen Komisch, das sie ausgerechnet heute mit mir ins Reisebüro möchte. Na ja, versteh einer die Frauen.
:)
Wir machen für das Geld auch eher etwas gemeinsames ,wie einen Angelausflug oder so. ....mag jetzt doof klingen aber meine Frau liebt das auch sehr und man hat wirklich was davon. ....

LG Michael
 

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Teammitglied
Nach einer Viertelstunde hörte der Regen dann schon wieder auf.
Nochmal an der Stelle auszupacken hatte ich aber keine Lust und unternahm noch eine Erkundungstour. Bin also am Flüsschen abwärts gefahren und hab mir Stellen angeguckt.
Eine gefiel mir so gut, dass ich dort wieder auspackte.
Diesmal aber die leichtere Rute mit kleinerem Haken. Ich wollte mal sehen ob vielleicht Plötzen dort rumhängen.

Schön war es dort allemal und ein Schwan kam mich auch noch besuchen.
IMG_20200214_122829.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Teammitglied
Wenig später biss wieder ein Döbel, der sich aber leider mit Getöse an der Oberfläche selbst abhakte. Der kleine 8er Haken war ja auch eigentlich für Plötzen gedacht.......
Nach dem Radau war dann Ruhe an der Stelle und mir war inzwischen richtig kalt.
Es waren immer noch nur 3 Grad, obwohl die Sonne inzwischen sogar mal rauskam.

Und so sah es dann aus. Schön aber kalt.
Einmal in die eine Richtung und einmal in die andere.....
IMG_20200214_141119.jpg
IMG_20200214_141110.jpg


Dann hab ich eingepackt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobias85

Well-Known Member
Um die ging es nur teilweise u. nachgeordnet, wenn Minimax seine alte Spinnlady zeigt und die thematisiert wurde.
Ich glaube die Frage nach Berichten und Impressionen war allgemeinanglerisch verfasst. Und wie du siehst, beißen die Döbel erstklassig. Kein Grund, denen bis in den Mai Ruhe zu verordnen. :)
 
Oben