Zu 2. nach Norge und einige Fragen

leguan85

New Member
[FONT=&quot]Hallo Norge-Freunde, |wavey:
[/FONT]


[FONT=&quot]nach langer Angelabstinenz (aus persönlichen Gründen) soll es nun zum zweiten Mal nach Norwegen gehen.[/FONT]
[FONT=&quot]Der erste Trip vor 2 Jahren war nicht besonders erfolgreich was den Fischfang angeht aber dafür wurden wir wenigstens mit einer wunderschönen Landschaft belohnt, d.h. landschaftlich Oberhammer![/FONT]
[FONT=&quot]Wir waren damals am Eikefjord (März/April) und haben zu viert gerade mal knapp 5 kg Filet als Souvenir mitgebracht. [/FONT]
[FONT=&quot]Diesmal möchten wir weiter nach Norden hoch, möglichst in den oberen Teil von Nordnorwegen.[/FONT]
[FONT=&quot]Zurzeit sind wir 2 Leute und sind gerade am Überlegen wie und wohin genau die Reise gehen soll.[/FONT]
[FONT=&quot]Folgende Randbedingungen haben wir bisher:[/FONT]

[FONT=&quot]Reisezeitpunkt: 2011 (irgendwann zwischen März und Juli)[/FONT]
[FONT=&quot]Reisedauer: 1 Woche / 9 Tage[/FONT]
[FONT=&quot]Zielfisch: bevorzugt Heilbutt[/FONT]
[FONT=&quot]Region: Nordnorwegen[/FONT]

[FONT=&quot]Nun sind uns noch ein paar Fragen offen……….[/FONT]

[FONT=&quot]1. Zum Eikefjord sind wir damals mit dem Auto gefahren (Fähre: Hirthals-Kristiansand) und benötigten bedingt durch die Witterungsverhältnisse und teilweise gesperrten Straßen ca. 14 Stunden Fahrt anstatt ca. 11 Stunden. Nach Nordnorwegen sind es dann ja insgesamt, selbst wenn man mit der Fähre bis nach Bergen fährt, nochmal ca. 1.500 bis 1.800 km mit einer Fahrzeit von ca. 27-30 Stunden und das ohne Wettereinflüsse.[/FONT]
[FONT=&quot]Die komplette Anreise mit dem Auto ist doch fast unmöglich, oder? Wie macht ihr das überwiegend? Fliegt ihr und dann per Leihwagen weiter?[/FONT][FONT=&quot] Wie bekommt man wenn man fliegt die ganzen Filets mit nach Hause? Separate Styroporbox mit Crushed Ice oder im Reisegepäck?[/FONT]

[FONT=&quot]2. Macht ihr eure Planung meist selbst oder eher über einen Reisanbieter? Macht es kostenmäßig einen großen Unterschied? (Bei unserer ersten Tour haben wir das selbst geplant, [/FONT]
[FONT=&quot]was zwar gut geklappt hat aber doch schon sehr aufwändig war)[/FONT]

[FONT=&quot]Nach einiger Recherche sind wir im Forum auf DINTUR gestoßen.[/FONT]
[FONT=&quot]Dazu haben wir folgende Fragen:[/FONT]

[FONT=&quot]3. Kennt jemand den Veranstalter und kann seine Erfahrungen posten?[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]

[FONT=&quot]4. Welche Hütte bzw. welches Gebiet ist zu empfehlen?[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]

[FONT=&quot]5. Wie läuft das bei einer Anreise mit dem Flugzeug wenn kein Flughafentransfer gebucht werden kann? [/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]

[FONT=&quot]6. Sind vor Ort an den Flughäfen immer Mietwagenstationen und wenn ja sollte man dann im Voraus buchen?[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]

[FONT=&quot]7. Gibt es einen alternativen Anbieter für solche Anglereisen?[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]

[FONT=&quot]8. Gibt es einen Test zu Angelreisenanbeiter, speziell Norge?[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]

[FONT=&quot]9. Da wir momentan nur zu zweit sind, sind wir noch auf der Suche nach ein paar Angler die mit uns dicke Brocken an Land ziehen wollen, wenn wer Interesse hat und vlt. auch nur zu 2. oder 3. ist kann sich gerne melden und uns evtl. dort eine Unterkunft teilen. Somit wirds für jeden billiger ;-)[/FONT]


[FONT=&quot]Danke für die Antworten im Voraus.[/FONT]
[FONT=&quot]Liebe Grüße
[/FONT]

[FONT=&quot]Denis
[/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:

holk

HOLGER
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

Hallo,

erst mal zur Anreise ... es gibt eigentlich nur 2 effektive Möglichkeiten (ausser dem Fliegen) um nach Nordnorwegen zu kommen ... Fähre Rostock - Helsinki und dann je nach Ziel ca. 1400 Km in Richtung Norden ... die Fähre fährt 28 Stunden, ist stinklangweilig und das Essen furchtbar (Stand August 2010) ... oder du fährst die Schwedenrute über die E4 ... z.B. http://maps.google.de/maps?hl=de&q=trelleborg öksfjord&rlz=1W1GFRE_de&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wl ... die Schwedentour kann mit den verschiedensten Fährüberfahrten und Zwischenübernachtungen kombiniert werden ... wir z.B. haben für die Strecke Öksfjord-Bernburg im August via. Trelleborg - Saßnitz im August 38 h gebraucht (ohne Zwischenübernachtungen) ... der Fischtransport ist in einer normalen Styropor - Fischkiste, welche gut gepackt ist, überhaupt kein Problem ...

Zu den Reisezielen und Reiseanbietern findest du hier mit der Suchfunktion dutzende Reiseberichte in denen du die Erfahrungen nachlesen kannst ...

LG

Holger
 

63°Nord

Member
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

Hallo Leguan 85,
ich hätte da mal einige Anmerkungen zu deinen Rahmenbedingungen
Reisezeit: bedenke das im hohen Norden Ende Mai noch tiefster Winter sein kann,was die Anreise nicht gerade einfacher macht.
Reisedauer: Bei einer Woche bzw. 9 Tagen mit An- und Rückreise bleibt an reiner Angelzeit nicht viel. Kommt dann noch Regen und Wind/Sturm dazu
kann es zum Totalausfall kommen.
Eine Option wäre ein Komplettangebot eines Reiseveranstalters (Knurri`s Angeltouren; Kienitz&Noelte usw.) wenn man sich den Organisationsstress sparen will.Man wird bis an den Angelpatz und zurück gefahren und kann sich voll dem Angeln widmen.
LG
63°Nord
 

angel-sachse

Traveler & Fisker
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

Hallo,

fliegen ist immer nur die 2. Alternative. Wir waren im August auf den Lofoten und haben die Fähre Sassnitz-Trelleborg genutzt. Fahrzeit ab Trelleborg bis Leknes waren 19h + 1 Übernachtung. Wir sind wohlgemerkt über Oslo und Trondheim, also durch Norwegen gefahren. Zurück über Schweden (Inlandsvägen) in fast der selben Zeit...

Würde entgegen vieler Meinungen hier im Board immer die Strecke durch Norge bevorzugen, da dort viel weniger Verkehr war als in Schweden.
 

antonio

Active Member
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

wieso ist fliegen nur die 2. alternative.
bei nur 2 personen und zum reinen angelurlaub, würde ich das fliegen immer vorziehen.
viele vermieter bieten flughafentransport an und wenn es nicht ersichtlich ist kann man beim vermieter nachfragen.

antonio
 

sandfisch

Member
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

Hey Leguan 85
Du wurdest ja schon in den vorhergehenden Post auf die Problematig mit der Reisezeit (kürze und zeit) hingewiesen.
Also kommt eigentlich nur ein Reiseanbieter infrage, weil es im Norden doch zum Teil erheblich anders läuft als im Süden.
Du hast konkret nach DINTUR gefagt,dazu kann ich nur sagen es sind die Spezis für den Norden mann kann alles mit denen abklären, was den Transfer zum Camp,Haus oder Hotel und zurück zum Flughafen angeht und ein ganz wichtiger punkt sie Stammen aus Norge und haben halt hier "nur Büros".
Wir haben schon einige male unsere Trips über sie laufen lassen, jedesmal TOP #6 !
Wenn ihr euch ner Truppe anschließen wollt oder eben selbst genug Leute zusammen bekommt findet man auch ne Lösung.

Mal nur so nebenbei, es ist schon reichlich SPÄT fürs Buchen |kopfkrat ,die Plätze sind meist zeitig belegt.;)
Aber nicht verzagen, ein Anruf bei einem Reiseveranstalter eurer Wahl, kann die MEISTEN deiner Fragen mit einem Schlag beantworten.

Beste Grüße vom Sandfisch #h
 

angel-sachse

Traveler & Fisker
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

wieso ist fliegen nur die 2. alternative.
bei nur 2 personen und zum reinen angelurlaub, würde ich das fliegen immer vorziehen.
viele vermieter bieten flughafentransport an und wenn es nicht ersichtlich ist kann man beim vermieter nachfragen.

antonio

Ich hatte den Zusatz "für mich" ist fliegen immer nur die 2. Alternative vergessen.

Zum einen: Um etwas vom Land zu sehen ist man mit dem Auto um einiges im Vorteil und man ist
Zum anderen: auch vor Ort flexibel und kann AUSFALLtage zu AUSFLUGStagen machen. Zu der angegebenen Reisezeit ab März sicher nicht ganz unwichtig.

Hinzu kommt noch, was Du auch vergessen hast zu bedenken, dass nicht jeder in einer Anlage bucht und somit KEIN Shuttle zur Verfügung steht. Da bleibt dann meist nur ein Mietwagen...:)
 
Zuletzt bearbeitet:

skydancer73

New Member
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

Mal nur so nebenbei, es ist schon reichlich SPÄT fürs Buchen |kopfkrat ,die Plätze sind meist zeitig belegt.;)
Aber nicht verzagen, ein Anruf bei einem Reiseveranstalter eurer Wahl, kann die MEISTEN deiner Fragen mit einem Schlag beantworten.


Wieso ist man mit der Buchung spät dran?
Bei Dintur ist noch nichtmal der neue Katalog draußen.
Für 2011 kommt dieser in den nächsten Tagen erst raus. |bigeyes

Gruß
skydancer73
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Zu 2. nach Norge und einige Fragen

Wieso ist man mit der Buchung spät dran?
Bei Dintur ist noch nichtmal der neue Katalog draußen.
Für 2011 kommt dieser in den nächsten Tagen erst raus. |bigeyes

Gruß
skydancer73


Weil sehr viele ihre Reiseziele schon sehr sehr früh buchen, teilweise schon über ein Jahr im voraus. Daher kann es vorkommen das die attraktivsten Ziele schon ausgebucht sind.

@ leguan85,
wenn du bei DinTur buchst bist Du auf der ganz sicheren Seite, ich buche mittlerweile nur noch bei ihnen.#6
 
Oben