Zschopau -angeln an der Zschopau

mixerfisch

Member
Hallo ihr Angler im Raum Mittweida/Frankenberg/Flöha!
Habt ihr Lust auf ein wenig Erfahrungsaustausch über die schöne Zschopau?
Fachsimpeln und Fangergebnisse fände ich sehr nett.#6
Ich bin mit Freunden öfters an der Zschopau unterwegs und wir sind etwas hin und her gerissen. Bei drei Angelfreunden gibt es in einer Nacht meist nur einen ordentlichen Biss. Es sind dann immer Karpfen um die 60cm oder Döbel um die 45 cm. Aale hatten wir in den Nächten 2008 gar nicht. Aber: der Aal lief im Wehrstau Dreiwerden am 26.08. plötzlich am Vormittag. ein 53er und ein 60er wollten die Tauwurmschaschliks.
Hattet ihr auch ähnliche Ergebnisse oder Erlebnisse?
Immerhin konnte ich Anfang Juni auf Nymphe eine schöne 58er Barbe drillen - Forellen und Äschen keine dieses Jahr.

Achso - der Wurmklau schlechthin ist dieses Jahr den Gründlingen (teils "kapital") zuzuschreiben...

Grüße @all, Mixerfisch
 

angelgung

New Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Hallo Mixerfisch!

Vielleicht finden sich ja noch ein paar mehr Angler aus der Region, um diesen Threat hier mit Leben zu füllen!
Hab auch schon festgestellt, dass diese Ecke (Flöhe/Zschopau und Umgebung) hier im Board thematisch nicht wirklich vertreten ist...

Meine Strecken an der Zschop (meist für kurze Ausflüge mit der Spin- oder Sbirorute) sind die Gegend um die Straßenbrücke B 173, Braunsdorf bis Wehr Lichtenwalde, Sachsenburg, Krumbach bei der Bunge).

Meine Erfahrung decken sich mit deinen:

- kleine Barsche
- Döbel
- Aal lief in den Nächten nicht wirklich
- Karpfen (gerade so Maß)

Hab am Samstag früh in der Bunge einen richtig großen Nachläufer (Hecht) gehabt...aber leider nur ein Nachläufer und kein Biss. Hat mir nur seine richtig große Flanke gezeigt. Werd es vielleicht am WE noch mal probieren...Ansonsten sind meine Hechterfolge in der Zschop noch gleich null.

Salmoniden auch noch nicht...nichtmal an der Flöha bei Grünhainichen ("Nur Döbel")...

Wie sieht es bei euch aus?

Grüße vom Angelgung!
 

zahni173

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Hallo zusammen,

ich war gestern mit Freunden an der Zschopau unterwegs.

Ergebniss zu dritt: 4 Barsche alle 25 cm und eine Bachforelle 47cm. Alle Fische bissen auf Spinner.

Ich beangel die Zschopau erst seit diesem Jahr und finde das Gewässer nicht so schlecht. Insgesamt 4 Einsätze und nur 2mal Schneider geblieben.
 

hajo_s

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Hallo,
ich gehe seit einiger Zeit regelmäßig in Waldheim an die Zschopau. Man fängt dort viele kleine Barsche und mittlere Döbel.
Einen Hecht, eine ordentliche Barbe, Gründling hatte ich auch schon. Leider bis heute auch noch keine Salmoniden. Angle eigentlich nur mit Ultralight Spinnangel und 4 gr Spinnern. Alles in allem aber mein absolutes Lieblingsgewässer. Kaum Hänger, sehr sauberes Wasser.

Gruß, Hajo
 

trixi-v-h

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Oberhalb der TS Kriebstein nur kleine Barsche und Döbel auf Spinner und in Kriebstein unterhalb vom Wehr an der Burg halbwüchsige Waller ebenfalls auf Spinner. Ansonsten ein recht totes Gewässer geworden. Keine vernünftigen Karpfen und Schleien mehr. Über die Ursachen gibt es nur viele Spekulationen wie, Kormorane,Waller oder allgemein schlechter Besatz.
 

angelgung

New Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Hallo Boardies,

waren vom Samstag zum Sonntag zu dritt an der Zschopau in Sachsenburg zum Nachtansitz. Oh man, die Nächte werden schon verdammt kalt!

Keine großen Ergebnisse:

- anhaltender Köderdiebstahl durch Gründlinge
- Kleine Döbel und Rotfedern
- ein kleiner Kaulbarsch
- kleiner Schuppenkarpfen
- eine Barbe (ca. 60cm)

Alle wieder in die Freiheit entlassen...

Wie lief euer Wochenende an der Zschop?

Viele Grüße!

der Angelgung
 

mixerfisch

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

was vonner Zschop:
Limmritz am Sonntag früh von 5.00 bis 8.00 Uhr mit der Fliegenrute brachte mir persönlich nicht die erhoffte Rainbow und gleich recht keine Bachi! Aber eins ging gut, der Döbel. Ich fing 4 Stück. 2 um die 25-30 cm, einen mit etwa 20 cm und ein 41er waren es. Ein toller Drill auf die Stonefly deep dark tungsten Nymphe blieb im Wasser (Barbe oder Döbel?)zum Einsatz der Streamer2Hand am Mühlgrabeneinlauf auf Hecht kam ich nicht mehr (Frühstückspflichten daheim!)

War da mal wer auf die Hechte aus?

und...schreibt mal fleißig weiter zum schönsten Fluß in unsrrer Ecke!
Gruß Mifi#h
 

mixerfisch

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Hallo zusammen, wir wollen am Samstag mal in der Früh an den Fluß - wieder Flugangeln und wieder bei Limmritz. Dieses mal will ich mit der schweren Nymphe mal sehn ob der Biss letztens ne Barbe war - auch eine Stunde mit der 9er Rute und Streamer ist dieses mal dranne. Noch jemand hier mit ähnliche Pläne oder war jemand oder hat wer was gehört zu angeblichen Wallerfängen beim envia Wehr in Mittweida?

Ich bin mir sicher ihr habt was zu berichten!!!
Viele Grüße von mir an alle die die Zschopau noch immer gut finden!
 

blochi

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Moin moin!
Wohne seit einiger zeit in Chemnz und bin auch an der Zschope zu gange.Habe leider noch kein Stelle gefunden wo man einger maßen auf Karpfen gehen kann.Am besten wäre zwischen Frankenberg und Flöha.Habt Ihr ne`n Tip?
Tschüß Andreas........
 

mixerfisch

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

#hAndreas, versuch es doch mal am Wehr in Braunsdorf (niederwiesa) da gibt es im Wehrstau welche zu angeln, anfüttern mit Frolic und dann eben warten...es schwimmen von uns zumindest 2 wieder oben drinn, etwa 65 cm und um die 50 cm, hatte auch Döbel auf Frolic und eine Regenbognerin die nette 34 cm brachte und noch schwimmt. Allerdings: Geduld und Sitzfleisch sind gefragt, wir waren dort nachts zudritt und mal zu zweit, meist nur 1-2 Bisse/Fische in 15 Stunden...Petri und try it, Limmritz am Wochenende brachte mir nicht einen Fisch!
Gruß MF
 

trixi-v-h

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Im Steinbruch Zeissigwald sind auch paar Karpfen drin habe da teilweise kleine U-Boote gesehen aber von denen nichts ans Band bekommen nur den üblichen Kleinkram bis 40cm. Ist ein recht launisches Gewässer und an schönen Wochenendabenden nicht allein zu empfehlen wegen Randale-Kids. In der kühleren Jahreszeit dürfte man auch Ruhe vor Badegästen haben. Desweiteren der Steinbruch in Wittgensdorf. Extrem tief und klares Wasser aber mit teilweise recht annehmbaren Karpfen. War gestern auch wieder an der Zschopau und nix. Zwei kleine Plötzen welche als Köfis arbeiten durften waren das Ergebnis.
 

angelgung

New Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Hallo Boardies!

War letzten Freitag abend mal für 2 h an der wunderbaren Zschopau in Krumbach mit der Spinrute...

War ein schöner Abend! Hat ordentlich geraubt im Wasser... Der Eisvogel war zu beobachten....einfach herrlich!!!

Leider lies sich kein Esox überlisten. Hatte einen ca. 45cm großen Barschnachläufer bis vor meine Füße, der es sich dann aber leider anders überlegt hat...

Kurz vor Schluß stieg noch ein beachtlicher Döbel (mein bisher Größter) von 47 cm auf EXORI BIG E Wobbler von 9 cm ein. Schwimmt natürlich wieder...

@blochi: Am Wehr in Sachsenburg geht auch Karpfen...auch ganz traditionell mit Futterkurb, Made und Mais - aber das mit dem Sitzfleisch stimmt...

VG

der angelgung

PS: Ladet doch auch mal ein paar Pics eurer Zschopauerfolge hoch!
 

Anhänge

blochi

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Hallo!
Im Zeisigwald gehe ich meist nur bei schlechtem Wetter,sonst ist mir da zuviel rummel.In Braunsdorf war ich schon,da war ich unmittelbar am Wehr.Leider hatte ich da keinen Erfolg.Werd es aber wieder versuchen.Wie sieht es eigentlich mit dem Mühlgraben da aus?
Tschüß Blochi.....
 

zahni173

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

...na gut angelgung...;)

hab ich zwar nicht gefangen, aber ich war dabei und hab fix mal ein foto gemacht

ne bachi von 47cm, die ist aus der zschopau und nicht aus korfu (bildname beachten).|rolleyes
 

Anhänge

mixerfisch

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Na denn ihr Angler, keiner mehr an der Zschopau unterwegs gewesen? Ich auch nicht, werde aber zukünftig mal an Fotoapparillo denken, wolln ja was sehn, obwohl ich die Erfahrung gemacht habe, das Video oder Foto immer in irgend einer Form strahlen und die Fänge beeinflussen -kennt das jemand? Genau wie den Kescher ausklappen und ans Ufer legen!
Grüße an Zschopaufreunde und alle anderen Angelfreaks
 

trixi-v-h

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Geht mir zwar auch meistens so mit dem Kescher. War heute wieder mal mit der Spinne unterwegs. Entweder bin ich zu blöd oder keine Ahnung ein einziger Biss in 6 Stunden. Das Wasser war heute auch mehr Milchkaffee als klar. Trozdem war es nur zum :v
 

trixi-v-h

Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Einen Tag nach dem Debakel kann ich sagen es gibt sogar Fische in der Zschopau. Habe heute meinen ersten küchenfähigen Hecht des Jahres gefangen.
 

angelgung

New Member
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Petri trixi-v-h!!! Was heisst denn küchenfertig...gibt es noch paar mehr technische Daten zu deinem Fang (Größe, Gewicht, Methode, Köder - oder ist das top secret :g)? Wo warste denne an der Zschop?

Viele Grüße vom Angelgung!
 

DD-Feeling

Dauer-Angel-AZUBI
AW: Zschopau -angeln an der Zschopau

Petri an alle Zschopau-Angler!!!

Meine Eltern haben ein Ferienhäuschen in Limmritz an der Zschopau, deshalb bin ich ab und an auch in Limmritz mit der Spinnrute unterwegs. Ich beobachte die Entwicklung des Flußes nun schon seit 1990 und muß sagen, dass es leider immer schlechter wird mit dem Fischbestand. Richtig schlimm ist es, seit dem das Wasserkraftwerk in Limmritz wieder in Betrieb ist, da nun das Wehr fast trocken lieg und genau dieses war immer mein lieblings Angelplatz. Es wird auch nicht gerade viel Besetzt und die Hochwasserreglung seit 2002 für Kriebstein hat zur Folge, dass mehr mals im Jahr ne richtige Flutwelle durch Limmritz zieht und einen Teil des Fisches natürlich mit abwandert. Ich hoffe der Döbelner Angelverein macht sich weiterhin stark für die Zschopau in Limmritz, so das uns dieser wunder schöne Fleck Angelstrecke noch weiter erhalten bleibt.

Hier im Link (etwa Mitte der Seite) mal nen Bericht von mir Anfang Juni aus Limmritz....

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=73547&page=113
 
Oben