Zanderkant Thread 2020

Hänger06

Active Member
Ich wünsche euch allzeit stramme Schnüre und ein tolles neues Zanderjahr!
 

Mariachi

Exilfriese
Frohes Neues allerseits und fette Zettis 2020!
 
Moin Moin, habe heute am Morgen einen eigentlich schönen Zander um die 60 cm erwischt.
Leider war der fisch nicht nur voll verwurmt sondern hatte auch noch eine art Tumor mit Loch am Unteren Maul/Kiefer.
Das hat mich echt geschockt, habe schon einige verwurmte Zander gefangen und habe auch das Gefühl das dieses häufiger als in der Vergangenheit bei den Zandern auftritt, aber sowas hatte ich noch nie.
Jemand von euch sowas schonmal gefangen?
Gehen unsere Zander Bestände vielleicht aufgrund von Umwelteinflüssen zurück???
Bin immer in der Gegend von Harburg und Wilhelmsburg unterwegs.

Gruß und Petri...........
 

Anhänge

hanzz

Master of "steht noch nicht fest"
Solchen Wurmbefall hab ich bisher nur bei Zandern aus dem Hafen hier in Duisburg gesehen. Zander aus dem Rhein selber hatten bei mir so einen Befall noch nicht.
Kann es sein, dass die Würmer von Grundeln stammen. Hab da mal was gehört, dass Grundeln auch Würmer mitbringen. Aber genaues weiß ich dazu nicht.
 
Das kann sein, da es aber noch jede menge andere Köfiarten in der Elbe gibt, denke ich das es nicht nur an den Grundeln liegt.
Wurmbefall kann jede Köfiart haben.
Und die Würmer an sich finde ich, sind nicht so schlimm wie der Tumor oder was das auch immer ist.

Gruß
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Moin Moin, habe heute am Morgen einen eigentlich schönen Zander um die 60 cm erwischt.
Leider war der fisch nicht nur voll verwurmt sondern hatte auch noch eine art Tumor mit Loch am Unteren Maul/Kiefer.
Das hat mich echt geschockt, habe schon einige verwurmte Zander gefangen und habe auch das Gefühl das dieses häufiger als in der Vergangenheit bei den Zandern auftritt, aber sowas hatte ich noch nie.
Jemand von euch sowas schonmal gefangen?
Gehen unsere Zander Bestände vielleicht aufgrund von Umwelteinflüssen zurück???
Bin immer in der Gegend von Harburg und Wilhelmsburg unterwegs.

Gruß und Petri...........
Moin,

Wo sind denn die Würmer gewesen - im Filet?

Oder meinst Du das Bild mit den Kiemen? Die sehen doch einwandrei aus ( dunkelrot )

Ich finde, der Zander sieht ok aus - bzgl. des "Tumors" würde ich eher auf eine Verwachsung durch Verletzung tippen - von einem Jighaken/stinger bspw...

R.S.
 
Die Würmer kannste auf den Kiemen sehr gut sehen und ich habe den Fisch an einer Seite filitiert um zu schauen ob da auch Würmer im Fleisch stecken.
Da waren auf Anhieb bestimmt 5 Stück rausgekrabbelt.
Also voll mit Würmern.
 

phirania

phirania
Dickes Petri an die Fänger
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Ursus Albis PLZ 2 445
Ursus Albis PLZ 2 496
K PLZ 2 555
Allrounder27 PLZ 2 619
Norbi PLZ 2 1863
Oben