Zanderansitz Hilfe

TrevorMcCox

Active Member
Hallo Leute,

komme jetzt schon von meinem dritten Zanderansitz ohne Erfolg.
Ich angel an einem kleinen Teich der nicht sonderlich Strukturreich ist. An einer Steinkante die für ihre Zander bekannt ist habe ich es schon öfter probiert, leider ohne Bisse.

Meine Montage ist so wiederstandslos wie möglich, einfach ein Köfi an der freien Leine am Ryderhaken. Woran liegt mein Misserfolg? Der Teich beherbergt sehr viele Rotaugen und ich befürchte es liegt schlicht und ergreifend daran, dass die Zander satt sind. Probiert habe ich es jedes mal nach Sonnenuntergang.

Danke für eure Tipps
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Zanderansitz Hilfe

Am Stillgewässer habe ich ( Wir ) sehr viele Zanderbisse unmittelbar nach dem Einwerfen bekommen.
Wurden also gesehen.........
Ich nehme an das der Köfi sich auf dem Gewässerboden schlecht präsentiert.
Eine Posen Dropshot Montage hilft den kleinen-Köfi schön knapp über Grund zu halten.
 

chris760819

Active Member
AW: Zanderansitz Hilfe

Hi Jeff
dumme Frage, was ist denn eine Posen Dropshot Montage? Hört sich auf jeden Fall interessant an.
 
AW: Zanderansitz Hilfe

Hey

ich habe dieses Jahr festgestellt, dass ich die meisten Bisse auf Zander mit KöFi am Grund ca. 1 Stunde vor bis Sonnenuntergang hatte. Würde vielleicht den Ansitz mal etwas früher beginnen. Benutzt du frisch gefangene KöFis?

Die Montage würde ich jetzt erstmal außen vorlassen, da er ja nichtmal nen Biss kriegt. Außer er wirft seine Köder in ein Krautfeld, was natürlich richtig suboptimal wäre.

Ich Fische meist mit 7x7 Stahl oder 0,90er Fluro (wegen Hechten) mit nem Drilling direkt überm Kopf ohne Grundbleib oder sonstiges und das funktioniert eigentlich immer.

Was du auch noch versuchen kannst ist den Uferbereich in der Nähe dieser Steinkante abzufischen. Nachts kommen die Zander gerne mal in den Flachwasserbereich um sich den Bauch vollzuschlagen.

Hoffe ich konnte dir ein paar neue Ideen liefern, die dir den ersehnten Fisch bringen. ;)
 

Stoney0066

Active Member
AW: Zanderansitz Hilfe

drop-shot-schwimmer-montage:

Schwimmer auf die Hauptschnur > ans ende der schnur das blei > ca. 20-30 cm über dem blei nen haken oder nen seitenarm mit haken und köfi dran dass der Köfi immer über Grund schwebt...
 

grubenreiner

Naturköderfreak
AW: Zanderansitz Hilfe

....
komme jetzt schon von meinem dritten Zanderansitz ohne Erfolg.
...

Ich denke da liegt der Hund begraben.
Zander im Stillwasser sind launisch, wenn dann der Bestand nicht der höchste ist können es durchaus auch mal 5 Ansitze oder mehr werden bis einer einsteigt. Zumal im Moment das Futterfischaufkommen jahreszeitlich bedingt realtiv hoch ist.

ich würde sagen mach dich nicht verrückt, die Montage ist so verkehrt nicht. evtl. mal ne andre Stelle versuchen aber ansobsten einfach dran bleiben.

Ich hatte schon wesentlich längere Durststrecken auf Zander....
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
AW: Zanderansitz Hilfe

Ich hab seit fast 3 Jahren keinen Zander mehr gefangen.
Und ich fisch sehr oft mit Fischen an der freinen Leine.
Gut, is aber auch nich wirklich das Zandergewässer.
Was ich damit sagen will:
Einfach dranbleiben, irgendwann kommt schon einer. 3 Ansitze ohne Fisch sind jetzt nich so aussagekräftig
 

paule79

Hänger 79
AW: Zanderansitz Hilfe

Hallo,
ich sehe es genauso,wenn ich bei jedem 3. Ansitz einen Zander hätte würde ich öfters angeln gehen. :)

Mein Kumpel bietet den Köderfisch immer auftreibend an.
Wenn man einen frischen toten Köfi nimmt treibt der auf.
Einfach ein Blei auf das Vorfach klemmen.

Ci@o
Carsten
 
AW: Zanderansitz Hilfe

Hallo !!

Ich habe auch ein kleines gewässer ohne viel Struktur usw

Ich fische entweder mit pose , obwohl der köderfisch dann auch auf grund liegt oder eine einfach grundmotange mit einem 30 gr. laufblei mit einem Ryderhaken..

Jetzt zu den Beisszeiten , die können unterschiedlich sein .
Mal sind sie abend vor der Dämmerung , mitten in der Nacht der Morgens früh .
Das musst du ausprobieren bleib eventuell mal eine ganze Nacht am Wasser (wenn es erlaubt ist).

Zu den Köderfischen : ich nehme meistens nur frische also höchstens ein paar std alt und ritze sie dann vorsichtig ein damit ein wenig Geruch rausströmt .

zu den Stellen : Hast du mal zander Rauben sehen ???
Such dir eventuell mal Ecken aus , da stehen sie ganz gerne und meistens nicht sehr weit vom Ufer .

ich habe Teilweise auch schon mehrere Nächte gehabt ohne bisse , daher nicht den kopf hängen lassen ...
 

paule79

Hänger 79
AW: Zanderansitz Hilfe

Hallo,
Jetzt zu den Beisszeiten , die können unterschiedlich sein .
Mal sind sie abend vor der Dämmerung , mitten in der Nacht der Morgens früh .
Das musst du ausprobieren bleib eventuell mal eine ganze Nacht am Wasser (wenn es erlaubt ist).

Die können sogar,ob man es glaubt oder nicht am hellichten Tag bei 30 °C im Schatten in praller Sonne sein.

Ci@o
Carsten
 

dosenelch

00 Schneider
AW: Zanderansitz Hilfe

Ist es erfolgversprechend, den Köfi nachts auch mal im Mittelwasser oder im Uferbereich oberflächennah anzubieten?
 
AW: Zanderansitz Hilfe

ja das stimmt !!!
aber in flachen und kleinen gewässern meistens weniger und ausnahme Fänge. In flüssen oder tieferen Seen kommt sowas schon häufiger vor ...
 
AW: Zanderansitz Hilfe

Ist es erfolgversprechend, den Köfi nachts auch mal im Mittelwasser oder im Uferbereich oberflächennah anzubieten?


Habe ich auch schon gemacht und gefangen . Besonders wenn sie am rauben sind .Es muss auch nicht unbedingt ufernah sein , einfach ausprobieren . Aber dann könnte man auch einen Wobbler nehmen der flach läuft ...
Aber versuchen würde ich es auf jedenfall mal
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Zanderansitz Hilfe

Ich befische einen großen Baggersee(ca.130ha) und meine größten Zander habe ich nachts im Freiwasser auf 1,50-2,0m Tiefe gefangen.Dort ist der See mindestens 10m Tief!
Die verwendeten Köfis (Rotaugen/Rotfedern) waren alle auch nicht gerade typische Zandergröße, sondern immer mindestens 20cm, außerdem nicht so ganz tot!

Jürgen
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Zanderansitz Hilfe

Ich habe vergessen zu erwähnen das ich 3-4 Apfelsinengroße Ballen Süßes Paniermehl an meinen Raubfischfangplatz versenke....Ich Fische mit Lebenden lockköder!
Der Fisch der Stehenbleibt hat einen Haken !
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
AW: Zanderansitz Hilfe

Ich habe vergessen zu erwähnen das ich 3-4 Apfelsinengroße Ballen Süßes Paniermehl an meinen Raubfischfangplatz versenke....Ich Fische mit Lebenden lockköder!
Der Fisch der Stehenbleibt hat einen Haken !

Das, und am besten noch 1-2 sehr klein geshcnitte Köfis mit rein.
Riecht dann am Platz auch nach Futter für Raubfisch, und nich nur für Kleinfisch
 

nordbeck

Active Member
AW: Zanderansitz Hilfe

Ich befische einen großen Baggersee(ca.130ha) und meine größten Zander habe ich nachts im Freiwasser auf 1,50-2,0m Tiefe gefangen.Dort ist der See mindestens 10m Tief!
Die verwendeten Köfis (Rotaugen/Rotfedern) waren alle auch nicht gerade typische Zandergröße, sondern immer mindestens 20cm, außerdem nicht so ganz tot!

Jürgen

ich hab ähnlichenerfahrungen gemacht. zander von 73 bis 85cm als beifang beim hechten mit 25cm rotaugen an der segelpose gab es einige male bei mir. am helligten tag wohlgemerkt...|kopfkrat
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Zanderansitz Hilfe

73 bis 85cm als beifang beim hechten mit 25cm rotaugen an der segelpose gab es einige male bei mir. am helligten tag wohlgemerkt...|kopfkrat

Das ist auch so die Größe der Zander welche ich erwischt habe.
In den Sommermonaten ist bei uns ziemlich viel los,Segler,Surfer Badegäste und da beissen auch die Hechte(zumindest die Großen) Nachts.Da ich vom Boot aus fische brauche ich keine Segelpose, sondern lasse mich meistens einfach rumtreiben, ansonsten wäre die Segelpose auch bei mir erste Wahl.
Ich benutze auch nur eine Rute,habe allerdings immer eine Spinnrute in Bereitschaft,falls ich irgendwo ein Rauben sehe!
Dann kommen Wobbler zum Einsatz, die ebenfalls höchstens 2,5m tief laufen!

Jürgen
 

Franz_16

Mitglied
AW: Zanderansitz Hilfe

Ist es erfolgversprechend, den Köfi nachts auch mal im Mittelwasser oder im Uferbereich oberflächennah anzubieten?

Knicklichtpose mit Köfi auf halber bis dreiviertelter Wassertiefe angeboten bringen an meinem Hausgewässer (Kiesgrube 3-4m Tiefe) mit Abstand die besten Erfolge auf Zander.

Direkt am Grund fängt man an diesem Gewässer zwar auch, aber meiner Erfahrung nach in Summe deutlich schlechter.
 

dosenelch

00 Schneider
AW: Zanderansitz Hilfe

Ich frage mich gerade, ob eine helle Knicklichtpose im flachen Uferbereich die Zander verschreckt.
 
Oben