Zander in der Alster???

Beastmaster82

Raubfisch-Crew-Nord
Hallo Boardies,

bin begeisterter Zanderangler. Habe jetzt bereits mehrfach gelesen,
dass hier einige schon Zander in der Alster gefangen haben.

Wo habt Ihr denn dort geangelt und wo ist es erlaubt (nur Fischereischein)?

Ich wäre für jegliche Tips zur Alster und Zandern wirklich dankbar.

Vielen Dank im Voraus!
 

Stefan6

AF-SH
AW: Zander in der Alster???

Frei ist die Alster Flußabwärts der Ohlsdorfer Schleuse,Außen u.-Binnenalster auch.#h
 

RENEHH20

SpinnerundWobblerversenke r
AW: Zander in der Alster???

Neuerdings gehört die rechte seite der Ohlsdorfer Schleuse also wenn man auf der Brücke steht und flussabwärts guckt bis zu dem runden Geländer da ich glaube dem elbe angelverein. Verbessert mich falls ich mich irre , das hatten mir letzens zwei angler erzählt die dort irgendwie nicht mehr angeln durften .
 

patman

Member
AW: Zander in der Alster???

Hallo Jungs, um endlich mal mit der These aufzuhören.
Die in der Karte ausgewiesene Strecke ist DEFINITIV kein Vereinsgewässer.
Es ist immer noch freies Gewässer.
Es ist leider ein Fehldruck in der Karte.

Ich bin unter anderem in folgenden Vereinen
-AV Alster
-SFV Elbe
-AV Frühauf

Keiner der Vereine hat diese Strecke gepachtet.
Die Ziffer vom Angelverein Elbe, die in der Höhe der Schleuse auf der Angelkarte steht,
bezieht sich auf den Mühlenteich, ca 600 Meter vor der Schleuse am Alsterwanderweg.
 

ChrisHH

Active Member
AW: Zander in der Alster???

Für Patman spricht, dass hier nichts von einer Einschränkung ab der Schleuse steht:

http://www.forst-hamburg.de/freie_gew%E4sser.htm

Im Zweifel würd ich mal bei den dort angegebenen Tel.Nr. anrufen, das gibt Sicherheit#h

Aber eigentlich gings ja hier auch um Zander|uhoh::q und da hält man sich ja wie zu erwarten bedeckt. Hab mit Alsterzandern keine Erfahrung, aber wenn man was hört, dann war's oft in der Nähe von Brücken#c|kopfkrat
 
H

hamburger769

Guest
AW: Zander in der Alster???

Moin...
habe auch schon Zander in der Alster gefangen. Fast immer auf KöFi. Stand auf dem "Atlantic"-Anleger.:m
Noch ein kleiner Tipp nebenbei:
An den Bootsanlegern und Stegen kann mit Twister und GuFi gut Barsch gefangen werden.#6

Petri Heil...
 

Waveman

Salzwasser süchtig
AW: Zander in der Alster???

Moin Beastmaster,

habe auch schon gehört, dass unterhalb der Ohlstorfer Schleuse vereinzelnt Zander gefangen wurden (vor drei oder vier Jahren wurde sogar in der ANGELWOCHE darüber berichtet) aber ausser Hecht und Barsch habe ich dort auch keine Räuber verhaften können. Aber - Versuch macht klug. Ein dickes Petri #6
Gruß Waveman
 
H

hamburger769

Guest
AW: Zander in der Alster???

Hallo Bordies,
habe gerade mal eine Mail an die zuständige Behörde geschickt, bezüglich dem Streitthema "Ohlsdorfer Schleuse - verpachtet oder nicht". Sobald ich Antwort habe, werde ich mich an dieser Stelle bei Euch melden.
Bis dahin Petri Heil...

Gruss,
hamburger769
 

Beastmaster82

Raubfisch-Crew-Nord
AW: Zander in der Alster???

das ging ja echt fix mit den antworten.

vielen dank erstmal dafür. werde wohl am heutigen tage nochmal
an die alster fahren. ein bisschen blinker und spinner durchs wasser
pflügen.

also, vielen dank und petri...
 

detlefb

Fangen filetieren zurücksetzen
AW: Zander in der Alster???

RENEHH20 schrieb:
Neuerdings gehört die rechte seite der Ohlsdorfer Schleuse also wenn man auf der Brücke steht und flussabwärts guckt bis zu dem runden Geländer da ich glaube dem elbe angelverein. Verbessert mich falls ich mich irre , das hatten mir letzens zwei angler erzählt die dort irgendwie nicht mehr angeln durften .

Da ich im Vorstand von selbigen Verein (Elbe1927) bin sollte ich das wissen.
Die Gewässerstrecke haben wir nicht.
Eine Anfrage beim ASV-HH bringt bestimmt Klarheit.
 

Beastmaster82

Raubfisch-Crew-Nord
AW: Zander in der Alster???

eine frage müsst ihr mir noch beantworten:

werden euren erfahrungen nach viele zander in der alster gefangen
oder lohnt sich eher das angeln in der elbe?

vielen dank schon mal für eure antworten!
 
H

hamburger769

Guest
AW: Zander in der Alster???

Hallo Leute,

wie versprochen melde ich mich nun mit einem Original-Text, den ich von der zuständigen Behörde am Montag gemailt bekam. :q
Zitat:
"Guten Tag Herr ......,

aufgrund Ihres Hinweises habe ich die Angelkarte von 1998 mit der jetzigen Karte verglichen. Sie haben Recht. Auf der neuen Karte ist ein weiterer „kleiner schwarzer Strich“, der den Abschnitt also als Pachtgewässer ausweist.

Hierbei handelt es sich (wie ich soeben erfahren habe) um eine „Fehlkennzeichnung“. Dieser Abschnitt ist nicht verpachtet, also frei befischbar!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Lubczyk"


Zitat Ende.
Also kann man weiter bedenkenlos an der Fuhlsbüttler Schleuse angeln gehen.
Ich hoffe, dass ich allen helfen konnte, die noch Zweifel hatten.#6

Gruss,
hamburger769
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Zander in der Alster???

;+ Ging es nicht um Alsterzander ;+
Wenn Du ein Boot hast, fahr auf die Binnenalster und such die tiefen Rinnen und Löcher ab.
Ansonsten warte auf den Winter, ab Juli beißen die Zander in der Alster echt beschiß... eh bescheiden, auf jeden Fall vom Ufer mit KöFi. #q
 
AW: Zander in der Alster???

Wie meinst du auf die Binne Alster ich dachte da darf nicht gefischt werden ?
Wenn ja wäre das natürlich eine sehr sehr interessante Sache!
Wie sieht es aus mit dem BB-Boot in der Alster brauch man da jetzt nen Boots schein für oder gilt das als Schwimmhilfe und darf auch ohne benutzt werden!
mfg Kingfishers
 
AW: Zander in der Alster???

HI,

wenn man von der Kennedybrücke gen Jungfernstieg schaut: die rechte Seite und die Jungfernstieg-Seite darf NICHT befischt werden. Die linke Seite und "Kennedybrückenseite" ist,wie die Außenalster, freies Gewässer.

Vom (Belly-)Boot aus ist eine Erlaubnis erforderlich; so weit ich weiss sind die Karten aber auf eine bestimmte Anzahl limitiert.

#h
 
AW: Zander in der Alster???

Danke dann werde ich da wohl mal hindackeln müssen!
mfg Kingfishers

P.S Hat es einer schon mal auf Zander in der Binnenalster versucht?
 

CESA

Member
AW: Zander in der Alster???

Soll wohl gehen. Ich habe nun schon von Mehreren gehört das die Zander auf der rechten Seite der Kennedybrücke (wenn man auf die Binnenalster schaut) sehr aktiv sind. Nicht direkt unter der Brücke sonder davor (also Richtung Außenalster). Die Fische sind da aber sehr vorsichtig. Sowohl Aale als auch die Zander die anscheinend nicht auf Kunstköder ansprechen.
 

Zander-Jensen

New Member
AW: Zander in der Alster???

Vom Boot sieht die Sache mit den Zandern vieeel besser aus! ;)
Und von wegen die sprechen nicht auf Kunstköder an! 10 - 15 Zander auf Gummifisch sind immer drin. Wichtig ist nur, dass man die Muschelbänke findet. Da rappelt's dann! #6
 

Die-Angler

Member
AW: Zander in der Alster???

Hy Beastmaster82 |wavey: , Zander-jensen |wavey: und alle Boardies|wavey:

Auf der Alster und ihren Kanälen reicht der Fischerreischein, und um vom Boot aus zu angeln braust Du eine Bootsangelkarte #6 ( wird von der Wasserschutzpolizei immer kontrolliert. )#q

Eine gute Muschelbank findest du auf Höhe Fährdamm Richtung Langer Zug auf der Seite vom Alstervorland.#6

Ich weiß nicht ob es richtig und klug ist#d von 10 – 15 Zander zu sprechen#d die man als Angler fangen kann.Wir alle sollten nur so viele Fische fangen wie ein jeder essen kann.;)

|wavey: Torsten|wavey: ...............................
 
Oben