Zander im Rhein bloß wo und wie?

Ködi

New Member
Hallo an alle Petrie Jünger!

ich bin frisch unter den Anglern und würde nun gerne am Vater Rhein bei Neuss auf Zander gehen. Sicherich ließt man viel über Zander und deren Vorlieben, aber könnt ihr mir nicht ein paar Tips geben wo ich im Raum Neuss, ich auf Zander gehe und mit was ich am besten an den Strom nehme. Die Köderführung soll auch sehr entscheidend sein ist da was dran???

Vielen Dank an Euch.

Würde mich auch freuen, wenn jemand aus Neuss kommt und mit mir an den Rhein gehen würde. Vielleicht um ein paar Tricks abzugucken |supergri

Euer Ködi
 

naish

Member
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

aloha aus der nachbarschaft.

also im moment ist im rhein zandermäßig nicht so doll finde ich. war jetzt die letzten paar tage öfters dort. nur leider hat nix gebissen. denke mal wenn der wasserpegel wieder steigt ist wieder mehr los...können gerne mal zusammen gehen

gruss naish
 
B

Barbenflüsterer

Guest
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

also bei uns giebt es eine stelle wo es genug zander giebt ;)
sie beissen ur nicht so wie man"n es gerne hätte#d
 

Ködi

New Member
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

Hallo Zusammen, na da lag es wohl nicht nur an mir dass nix gebissen hat.
Da bin ich ja beruhigt.

Ja dass ist doch eine gute Idee. Gerne können wir uns mal treffen.
Wann habt Ihr denn Zeit und Lust?

Meldet Euch, würde mich sehr freuen.

Grüsse
Ködi |supergri
 
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

hast du es schon einmal am Einlauf zum Silbersee versucht ? (bei Norf) dort soll es gut klappen, selber war ich aber noch nicht da .
 

naish

Member
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

jemand heut nachmittag sonntag lust?????wollte mal an den rhein weiss nur noch nicht genau wo......
 

Rheinspezi

Member
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

Dann wünsche ich euch mal viel Spaß bei eurem gemeinsamen Trip! Ich angle selbst eher im Bereich Köln und Leverkusen, aber dort habe ich in letzter Zeit die Erfahrung gemacht, dass es nicht die Handlangen Köfis sein müssen um einen kapitalen Zander zu überlisten. Gerade im Moment fängt ein gerade mal kleinfingerlanger Köfi an der Pose besonders gut, aber auch auf Grund geht was mit ihnen. Einer auf Grund und einer an der Pose - so fangen ich und mein Kumpel regelmäßig 2 - 3Zander pro Nacht!
Am besten nehmt ihr eine Senke zum Köfifang mit.

Na dann Petri Heil
Rheinspezi
 
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

Rheinspezi schrieb:
Dann wünsche ich euch mal viel Spaß bei eurem gemeinsamen Trip! Ich angle selbst eher im Bereich Köln und Leverkusen, aber dort habe ich in letzter Zeit die Erfahrung gemacht, dass es nicht die Handlangen Köfis sein müssen um einen kapitalen Zander zu überlisten. Gerade im Moment fängt ein gerade mal kleinfingerlanger Köfi an der Pose besonders gut, aber auch auf Grund geht was mit ihnen. Einer auf Grund und einer an der Pose - so fangen ich und mein Kumpel regelmäßig 2 - 3Zander pro Nacht!
Am besten nehmt ihr eine Senke zum Köfifang mit.

Na dann Petri Heil
Rheinspezi
Wo gehst du den am Rhein mit Pose Angeln ? In Köln kenne ich nichts wo man mit Pose angeln kann am Rhein.
 

Rheinspezi

Member
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

In Hafeneinfahrten geht das sehr gut. Man braucht halt einen großen "Still"wasserbereich. Zugegeben, man braucht ein wenig Platz, weil die Pose immer weggedriftet wird, aber wenn man eine Stelle gefunden hat, an der sie immer ihre Kreise zieht, hat man so gut wie gewonnen! Denn dort, wo mehrere Strömungen sich treffen, müssten meiner Meinung nach auch die Futterfische stehen, weil sich dort das Futter ablagert!
 

zanderaal

Member
AW: Zander im Rhein bloß wo und wie?

Versuch doch mal einen Köfi der länge nach aufzuschneiden und das hinter ende verdünnen ,so das du einen schönen Hautlappen hängen hast.mit einen Haken aufgezogen.
Das ganze dann an die Stömungskante 80er Blei frei auf der Hauptschnur.
sollte eigentlich den Zander bringen.Hauptschnur 30er Mono ,Vorfach 25er Mono.
Dann Petri Heil
 
Oben