Zam 11cm floating gehen unter

Bruzzlkracher

New Member
Hallo Kollegen!

Habe mir (zu unterschiedlichen Zeiten in unterschiedlichen Angelläden) zwei Zam 11cm floating gekauft und nu stelle ich fest, dass beide nach ein paar Würfen nicht mehr "floaten", sondern "sinken".

Aufgrund der Lackierung kann ich nicht feststellen, ob Wasser eingedrungen ist. Sind aber beide unbeschädigt.

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen mit Zams gemacht?

Petri & Gruß an alle
Balu
 

Wizard2

ist am Barscheln
AW: Zam 11cm floating gehen unter

hatte ich auch bei 2 zamz jerks, mochte das laufverhalten eh nicht#c:q aber guck mal ob was an den ösen zu erkennen ist.
 

Blackbeard

Member
AW: Zam 11cm floating gehen unter

Ich kann das nur bestätigen. Habe auch einen Zalt in Suspender, der untergeht wie ein Stein. Ich schätze das ist eine Fehlproduktion. Ansonsten sind das aber geniale Köder, mal abgesehen von der schlechten Lackierung.
 

Bruzzlkracher

New Member
AW: Zam 11cm floating gehen unter

Ich kann das nur bestätigen. Habe auch einen Zalt in Suspender, der untergeht wie ein Stein. Ich schätze das ist eine Fehlproduktion. Ansonsten sind das aber geniale Köder, mal abgesehen von der schlechten Lackierung.

Hallo Blackbeard!

Die erste Viertelstunde haben sie bei mir ja noch geschwommen - und das ist das, was mich stutzig macht.

Echt schade, dass man für mehr als 12 EUR keine 100% Qualität bekommt...:(
 

Blackbeard

Member
AW: Zam 11cm floating gehen unter

Seltsam. Das Problem hatte ich noch nicht. Ich fische allerdings auch die Zalt und nicht die Zam. Mir ist aber schon mehrfach aufgefallen, dass die Bebleiung nicht stimmt und, dass die Lackierung sehr schlecht ist. Nichts desto trotz, zumindestens die Zalt fangen sehr gut.
 
Oben