Wohin für Karauschen ??

tesselata

Member
Wo gibt es in unserem PLZ Gebiet Gewässer mit ernstzunehmender Zahl an Karauschen ?

Ich suche Gewässer wo carassius carassius überhaupt vorkommt........

Freue mich über Jeden Tip über verwunschene Parkteiche, verschlammte Tümpel und die berühmten Feuerwehrteiche.

vielen Dank im vorraus

Petri
tesselata
 

Acharaigas

Vollblutangler
AW: Wohin für Karauschen ??

um himmels willen überlegt es euch gut, ob ihr sowas öffentlich postet.

ein kleines gewässer bei mir in der gegend hatte mal nen karauschenbestand. alles was größer ist als 15 cm ist jetzt weg. von welsanglern rausgefangen, die sie als köderfische verwendeten. find ich besonders schade, wenn es die einheimische karausche ist, welche in nrw nicht gerade häufig ist.

wozu brauchst du die karauschen denn? fun zum angeln? cool, kann ich empfehlen. tolle fische. als köderfische? lass es lieber sein. such nach nem gewässer mit giebeln. eingebürgert und immer gut wenn die rausgefangen werden.
 

tesselata

Member
AW: Wohin für Karauschen ??

Fun zum Angen war die intention.
Bin aber recht ungeschickt was das Halten von Fischen angeht.........#c

Als Köderfische mag ich Plötzen, Brassen oder ggf ´nen kleennen Barsch.

Öffentlich posten muß hier keiner was, ne PM reicht völlig #6

Giebel Gewässer "zum üben" möchte ich natürlich auch kennenlernen.
 

spike999

Well-Known Member
AW: Wohin für Karauschen ??

um himmels willen überlegt es euch gut, ob ihr sowas öffentlich postet.

ein kleines gewässer bei mir in der gegend hatte mal nen karauschenbestand. alles was größer ist als 15 cm ist jetzt weg. von welsanglern rausgefangen, die sie als köderfische verwendeten. find ich besonders schade, wenn es die einheimische karausche ist, welche in nrw nicht gerade häufig ist.


bin zwar nicht aus nrw aber das kenn ich auch...sind bei uns auch als köfis für hecht sehr beliebt...
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Wohin für Karauschen ??

toller werbefilm fürn kajak...

Ja diese Beiträge gehen einem langsam auf die Nerven. Zumal der User für solche Sachen bekannt ist. Aber vielleicht versteht er es einfach nur nicht. Und immer wieder verlinkt er diese Berlin-Brandenburg Videos, die echt keinen interessieren. Ich erinnere mich noch an seinen "6Kg Rapfen mit 67cm". In dem Thema ging es auch ziemlich schnell rund.
 
Zuletzt bearbeitet:

tesselata

Member
AW: Wohin für Karauschen ??

Danke für den Ringenwalde tipp.
Allerdings hilft mir der nicht soooo viel denn:
Wo gibt es in unserem PLZ Gebiet Gewässer mit ernstzunehmender Zahl an Karauschen ?
Da hätte ich dann ´ne ewig lange Anfahrt.

Gibt´denn in NRW/Ruhrpott gar nichts mehr ?? #t
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Wohin für Karauschen ??

Hallo Spike999 und Karpfenchamp,

merkt ihr überhaupt noch etwas... ???

Wie kann man diesen Post als Werbung bezeichnen? Ihr seid(nicht seit) sowas von lächerlich. Sorry aber so einen Kindergarten wie hier im Forum sieht man selten. Echt schade, dass ihr nicht mehr im Kopf habt.

wer macht hier Werbung? Ich frage mit dem Video, was ihr davon haltet, da ich mir so ein Kajak gern kaufen möchte.

Und noch dazu ist es nicht mal ein direkter Videolink.

Und nun zurück zum Thema...

Es geht hier um Karauschen und wo man noch welche findet. Und das sagt mein Post zu 100%.

Die besten Grüße und allzeit Petri Heil
Fischenbb

Habe mir die Freiheit genommen, dein Posting mal etwas zu verbessern. Was sollte denn diese Sache mit den ständigen "..."? Wenn du an diesen Stellen noch etwas zu sagen hast, dann tue es doch einfach. Und warum setzt du deinen Videolink kommentarlos in ein anderes Thema? Hast du dir mal angeschaut, wo der Themenstarter herkommt? Ich denke nicht. Echt eine Tragödie, dass wir nicht so viel im Kopf haben wie du(Vorsicht Ironie).

Viele Grüße von einem angehenden Lehrer.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Wohin für Karauschen ??

Lehrer oder nicht:
Wir sind hier ja Gott sei Dank nicht in der Schule..
Also bitte beim Thema bleiben.
Danke....
 

tesselata

Member
AW: Wohin für Karauschen ??

Weil ich gerne ganz altmodisch auf Karauschen angeln mag: Glassrute/Centrepin Stachelschweinpose, Wurmköder....;)
-nix Wallerköder oder so#6

Spass beiseite: ich möchte tatsächlich auf Karauschen fischen, mir ist in letzter Zeit das ganze Hihg-End Kunstköder-gekaufe und die Boilimanie einiger Leute zu viel geworden. A bisserl Old-school istr da doch recht entspannend, oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben