Wobbler geruch

mmelch21

Carp Spezialist
HAllo,

Also wie schon einige gemerkt haben ist bei mir Winterzeit bastzelzeit..

Und nun zu meinem letzten,am anfang sinnlos scheinenden, ``bastelerlebnis.``

Hab mir gedacht wenn der fisch schon soo auf diese wobbler abfährt dann kann man dem ja noch ein wenig nachhelfen.

Hab nen alten wobbler genommen. länge war so c.a 12 cm was.
Dannach in den rücken ein grösseres loch gebohrt und am ende des loches nit 2 feinen nägeln eine schaniere mit nem rund ausgeschnittenen ``hasengitter``[war glaub ich was anderes denn es war sehr klein gelocht] befestigt. Die kleine schaniere hab ich von meinem vater da er modellbau betreibt.

Dannach schnell noch n bischen fischmehl geholt und das fischmehl mit eiern angerührt nun noch fischöl [Dorsch lebertran] in hohem mass hinzugefügt.
[Das ei war nur dazu drinnen damit mir das Fischmehl nicht gleich nach dem einwurf schon verschwindet]

Bin dann schnell mal ans nahe gelegene kraftwerk gefahren [ für ne stunde da mein dad eile hatte xD] Dort hab ich dann das loch mit dem ``futter`` gefüllt und die schaniere geschlossen.

mit dem ei hielt die füllung c.a für 5-7 würfe [meines erachtens reichlich genug] . also meine 3 lieblingsstellen befischt und siehe da vorerst nur bisse und keinen am haken. aber letztendlich konnten wir einen an die leine fassen der mir aber ins treibholz geschwommen is und ich ihn dadurch verloren habe.. aber was ich mitbekommen ahbe hatte das einen hohen anziehungsfaktor auf die fische.. denn zu dieser zeit sind bisse meist schon etwas mit dem man sich dort zufrieden geben muss..

also wollte eigentlich nur mal diesen beitrag veröffentlichen..

lg
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Wobbler geruch

Wat? Foto bitte, ich mag sehen wie du Scharniere an nen Wobbler bastelst und der sogar noch läuft.
 

mmelch21

Carp Spezialist
AW: Wobbler geruch

ja ich amch morgen wenn zeit bleibt eh nen zweiten .
den hab ich verloren..

Hab eine kleine einfräsung für die schaniere gemacht. schwer zu erklären muss ich nen neuen machen und fotografieren sonst is es nicht verständlich.

lg
 

BallerNacken

Schönwetterangler
AW: Wobbler geruch

Ich hätte aber eher Watte oder ähnliches da rein getan, was man immer wieder nachfüllen kann, wenn der Geruch verflogen ist. Mit Eiern und so weiter ist das doch ein tierische Gepampe
 

Forelle97

Member
AW: Wobbler geruch

Gute Idee :)
Das müsste auch mit einen Köderfischsystem gehen oder?
Einfach den Köfi das Zeug ins Maul stopfen und dann riecht das doch auch sehr verführerich
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Wobbler geruch

Natürlich geht das auch. Du kannst dem Köderfisch auch einfach den Lockstoff mit einer Spritze injizieren.
 

Forelle97

Member
AW: Wobbler geruch

Ja , das geht natürlich auch , aber durch das Maul probier ich einfach auch mal , probieren geht bekanntlich ja über studieren. Könnte bei kleinen Köfis aber problematisch werden.
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Wobbler geruch

Also mir wärs ja zu blöd und eine zu große Sauerei, da Wobbler eigentlich weniger auf Geruch gebaut sind. Sie punkten ja durch optische Reize.
 

Gemini

no more mr. duck pond
AW: Wobbler geruch

Der Trailer von Strike Pro hat sowas von der Stange, warum nicht mal selbst probieren?

http://www.strikepro.com.tw/newitem/eg140.html

Bei dem Strike Pro Wobbl sifft irgendein Lockstoffkeks unter den Kiemen raus wenn er mit Wasser in Berührung gekommen ist.

Wenn der Köder funktioniert und der Lockstoff nicht schon vorher mich, mein Auto oder meine Angelsachen vollstinkt würde ich das auch mal probieren.
 

mmelch21

Carp Spezialist
AW: Wobbler geruch

Man könnte statt den schanieren und dem gitter einfach einen groben schwamm nehem.,.

Das mit den eiern war eigentlich keine soh ne sauerei finde ich.. hab ich mir aber auch gedacht..

lg
 
Oben