Wobbler bis 5€

dr.exe

Member
Hi @ all
da ich im Momment wieder total im Wobbler Fieber bin und mir ein paar neue kaufen wollte, habe ich den alten Wobbler bis 5€ Thread vergebens gesucht (hat jemand den Link). Ausserdem war er zum Schluss doch extrem unübersichtlich.
Also dachte ich mir machste das ganze ein bisle übersichtlicher in Tabellenform. (Entweder hier im Forum oder auf ner Externen Seite, steht noch nicht fest).
Jetzt Fehlen mir noch Infos^^, also welche könnt Ihr empfehlen?
Ich dachte da an folgende TabellenForm:


  • Wobblername
  • Bevorzugte Größe + Farbe
  • Eigenschaften (Tauchtiefe, Führungstips)
  • Zielfisch
  • Händler der ihn unter 5€ führt (können ruhig mehrere sein)
  • Nickname des Empfehlers

Sollte sich das ganze gut entwickeln werde ich die Tabelle natürlich Pflegen und aktuell halten, so das man immer weiß wo man welchen wobbler billig bekommt.

Würde intresse an sowas bestehen oder gibts das vielleicht schon? oder ist meine idee von anfang an für den ...?


danke
 

dr.exe

Member
AW: Wobbler bis 5€

jo, den habe ich gemeint, aber
1. ist das weder übersichtlich, noch aktuell
2. danke schonmal für den link
 
M

mxchxhl

Guest
AW: Wobbler bis 5€

moin, also meine erfahrung - wobbler in der preisklasse sind müll!!! das is so die flohmarktqualität, nein danke! dann lieber wenn das geld nicht reicht spinner kaufen! wobei die myran - die ich ausschließlich/nur noch fische, auch im bereich um die 5€ anzusiedeln sind!!!

mfg
 

Keine_Ahnung

Active Member
AW: Wobbler bis 5€

Kann man so nicht sagen, es gibt durchaus brauchbare und stabile Wobbler in der Preisklasse. Aber ist natürlich richtig das es in der Preisklasse auch viel Schrott gibt.

Häufig ist jedoch das Vertrauen in den Köder und der Führungsstil entscheidender. Nur leider fehlt vielen das Vertrauen in nen Wobbler der nicht mindestens 15€ kostet .... #d
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Wobbler bis 5€

Einige Billigwobblern kann man gar nicht sauber führen, weil sie schlicht und einfach sch***** laufen und sich noch ekliger werfen lassen.
 

flasha

Active Member
AW: Wobbler bis 5€

moin, also meine erfahrung - wobbler in der preisklasse sind müll!!! das is so die flohmarktqualität, nein danke! dann lieber wenn das geld nicht reicht spinner kaufen! wobei die myran - die ich ausschließlich/nur noch fische, auch im bereich um die 5€ anzusiedeln sind!!!

mfg

Bei deinen Beiträgen, denkt man sich das leider auch des öfteren...


@TE:

Spro Power Catcher
Giga Wobbler
Taipan Wobbler (Bode)
Kenart Wobbler
 

FangeNichts5

Raubfischteam-Oste
AW: Wobbler bis 5€

Ich kann dir in der Preisklasse wirklich die Spro Powercatcher wärmstens empfehlen#6 Wirklich tolle Köder und unschlagbar im Preis.

Wenn du vielleicht noch 2€ drauflegst bekommst du auch den Bomber Long A. Auch ein super Köder, vor allem für Hecht und Zander.#6
 

PB57

Member
AW: Wobbler bis 5€

moin, also meine erfahrung - wobbler in der preisklasse sind müll!!! das is so die flohmarktqualität, nein danke! ................
mfg

Jap ganz genau und warum vergammeln dan meine teuren Wobbler in der Box und nur die "billigen" fangen?

Anscheinend stehen die Saar-Räuber auf Billig-Wobbler #c

Gruß
Pascal
 
Oben