Wo sind die großen Aale?

Lechfischer

Member
Ich hab dieses Jahr an meinem See bisher 5 Aale gefangen.Die waren alle so um die 40cm,einer 50.Nun die Frage:
Warum fange ich ausschließlich so kleine?Sind die großen woanders als die kleinen?Vor ein paar Jahren hatten wir ein riesiges Aalsterben im See.Sind sie seit dem vielleicht einfach noch nicht größer geworden(die neu eingesetzten)?Ich angel mit Tauwurm in etwa 1Meter Tiefe.Kann sich das jemand erklären?
 

Stefan6

AF-SH
AW: Wo sind die großen Aale?

Versuchs mal mit fingerlangen Köfis(Gründling,Barsch,Kaulbarsch,Rotauge)#6 Ich angel in unserem Vereinssee mit Barsch und Kaulbarsch auf Aal|wavey: Beide auf Kaulbarsch gefangen.
 

Anhänge

  • Größenänderung100_0830.jpg
    Größenänderung100_0830.jpg
    16,9 KB · Aufrufe: 53

titus

New Member
AW: Wo sind die großen Aale?

Hallo Tim,
Angelst du mit Pose oder mit Grundblei?
Womit Angelst du? Ich angel mit Bienenmaden,Tebo und Tauwurm.
Wo bietest du den Köder an? In Teichen suche ich die löcher,klapt eigentlich gans gut.
Im Fluß suche ich die Steinpackung.
Wenn du mit Tauwurm angelst nehme einen halben und Harkengröße zwischen 4-8
du kanst auch den Tauwurm kleinschneiden und mehrere Stücke aufziehen.Im Fließgewässer muß du aber alle 20 Min. erneuern,ist fängieger.
Zum Aalsterben ? wann war das.
Neubesatz ist normalerweise zwischen 20-40cm lang.Die kleinen brauchen so um die 7-9Jahre bis sie richtieg groß sind.

bis dann titus
 

Lechfischer

Member
AW: Wo sind die großen Aale?

Das Aalsterben war vor 4 Jahren.Ich angel normalerweise mit Freilaufgrundmontage.Ich hatte sogar mal einen enorm heftigen Biss,aber als der Fisch die Rutenspitze spürte,ließ er gleich los.Selten angel ich mit Schwimmer.Dann benutz ich 4gr Schwimmer.Ich angel mit Tauwurm.Ich biete ihn dann in etwa 1 Meter Tiefe neben den Seerosen an.Hakengröße 6.
 

Lechfischer

Member
AW: Wo sind die großen Aale?

Zu den Köderfischen:Nehmen auch normalgroße(so um die 60cm) Aale einen fingerlangen Barsch und vor allem kann man sie dann auch haken oder kriegen die den gar net ganz rein?Aale haben ja ziemlich kleine Mäuler.
 

Stefan6

AF-SH
AW: Wo sind die großen Aale?

http://www.natur-lexikon.com/Texte/TP/001/00001-Aal/TP00001-Aal.htmlNa klar nehmen Aale um 60cm fingerlange Köfis(siehe Bild oben,der dickere hat 65cm),Das sind dann meist Breitkopfaale,die sich auf Fische umgestellt haben im gegensatz zu Spitzkopfaalen(schmaler Kopf).Spitzkopfaale fressen Larven,Würmer und anderes Kleingetier.|wavey:Das Maul bei Breitkopfaalen ist garnicht so klein.Wenn Du mit Köfi angelst,dann laß den Aal erstmal laufen bis er stehen bleibt(dann frißt er den Köfi erst),wenn er dann wieder los läuft schlägst Du an.#6
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben