Wo macht man in Mainz einen Angelschein ?

fizzle

New Member
Hi zusammen!

Habe auf der Suche nach einer Möglichkeit einen Angelschein zu machen dieses Board entdeckt und hoffe mir kann hier geholfen werden :)

Ich wollte mich nämlich erkundigen wo man in Mainz einen Angelschein machen kann, wie umfangreich sowas ist und in etwa was es kostet. Meines Wissens brauch man ja einen um in Deutschland zu angeln, oder?

Bin im Grunde begeisterter Angler, habe es aber noch nie richtig intensiviert und bisher haptsächlich in Frankreich am Meer geangelt - da brauch man eben keinen Schein.

So, wäre schön wenn jemand wüsste wo man eben besagten Angelschein in Mainz machen könnte, denn durch googlen etc find ich absoult nix #d

ciao
fizzle
 

dirkbo

Hochseeukeleibezwinger
AW: Wo macht man in Mainz einen Angelschein ?

Frag doch einfach mal bei der Stadtverwaltung nach. Die können Dir garantiert helfen.
Zumindest die Prüfungstermine müssen sie Dir mitteilen können.
An Deiner Stelle würde ich mich aber auch selber vorbereiten. Da kannst Du jede Menge Kosten, für den Lehrgang sparen.
Ich somit nur 30 € bezahlt und mir die 130 € für den Lehrgang gespart ;)
 
W

Wedaufischer

Guest
AW: Wo macht man in Mainz einen Angelschein ?

@fizzle
Schau mal hier auf die Homepage des Landkreises Mainz-Bingen. Da findest du Informationen, die dir schon mal weiterhelfen sollten.
 
AW: Wo macht man in Mainz einen Angelschein ?

Hi,

die Kurse finden in Mainz beim Angelsportverein an der Ingelheimer Aue statt (Industriehafen). Du musst insgesamt 35 Stunden nachweisen (theorie). Es sind im Sommer und Winter Prüfungen in Ingelheim (Kreisverwaltung). Die Anmeldung für die Vorbereitungskurse erhälst du beim Angelgeschäft in MZ-Gonsenheim (Elbstrasse). Dann viel spass #6 und tolle fänge #h

gruß

sven
 

BeKoRlp

New Member
AW: Wo macht man in Mainz einen Angelschein ?

Hallo,

ich habe meine Fischerprüfung in Hessen gemacht, erstens ist es nicht
so teuer wie in RLP und zweitens finden die Kurse dort öfter statt.
Schau mal hier http://www.sportfischer-hessen.de/ bei
Fischerprüfung Lehrgänge nach.


MfG Bernd
 
Oben