Wieviel % oder gramm Hanf auf 10Kg Mais?

Bellaron

Leben und leben lassen
Hey Boardies!!
Ich habe mich mit einem Kollegen über Partikel und füttern unterhalten.Er sagte zu mir, das man 10-20% Hanf unter das Hauptfutter oder Partikel mischen soll.Sonst würde es zu streng durch den Hanf.Weil er sehr ölig ist und auch stark riecht.Sonst würde man das Gegenteil bezwecken.Stimmt das? Wieviel Kg oder % Hanf würdet ihr unter 10 Kg Hartmais mischen?Würde mich mal interessieren.Danke für eure Tips und Meinungen.Liebe Grüße Lars
 
U

Udo561

Guest
AW: Wieviel % oder gramm Hanf auf 10Kg Mais?

Hi Lars,
ich bevorzuge sehr viel Hanf in meinem Futter.
Da ich Mais, Hanf und Weizen selber koche mische ich ca. 30% Hanf zur gesammt Futtermenge.

Ich kenne Angler hier in NL , Stipp und auch Karpfenangler die setzten sogar 50% Hanf ein.

Zudem macht es noch einen Unterschied ob du ganze Körner verwendest oder gepressten oder gemahlenen Hanf , davon würde ich auch nicht mehr als 20% zur gesammt Futtermenge beimischen.
Gruß Udo
 

Bellaron

Leben und leben lassen
AW: Wieviel % oder gramm Hanf auf 10Kg Mais?

Hey Udo!!
Mit gemahlenem Hanf oder Mais angel ich eigentlich nicht.Wenn dann mit ganzen Samen und ganzem Hartmais.Das gemahlene zeugs zieht zuviel Kleinzeugs an, und dann ist der Platz schnell leer gefegt.Unser See ist 60ha groß und der Weißfischbestand ist sehr gut.Vorallem Brassen und Rotaugen.Ich will ja die Karpfen haben.Liebe Grüße Lars
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Wieviel % oder gramm Hanf auf 10Kg Mais?

...Sonst würde es zu streng durch den Hanf.Weil er sehr ölig ist und auch stark riecht.Sonst würde man das Gegenteil bezwecken.Stimmt das?...

Das ist, mit Verlaub, totaler Quark. Es würde bedeuten, dass auf reinen Hanf-Futterstellen, z.B. für Rotaugen, die Karpfen Reissaus nehmen würden. Das Gegenteil ist der Fall. Purer Hanf lockt Karpfen, Barben, etc. ebenso wie Weißfische.

Das Mais-Pur-Futterplätze keine Kleinfische anziehen, wie oft behauptet wird, ist ebenso Unsinn; der Geruch lockt auch diese und es gibt genügend Bruch, Kleinstpartikel, usw. für diese zu fressen, auch wenn die ganzen Körner zu groß sind. Ausnahme: nur eingeweichter, ungekochter Mais wirkt schon etwas selektiver.

Hanf ist um einiges teurer als Mais & Weizen (ca. 2€/kg zu 0,80€/kg bei losem Kauf; bei Sackware wird's deutlich billiger bei allen Sorten).
Ich kombiniere ihn, wie Udo, zu einem Viertel bis Drittel mit Mais und/oder Weizen, damit die stärkeren Aromen zum Tragen kommen. Gerade der Weizen nimmt das ölige Wasser gut auf und macht die Partikelmischung günstiger.
 
Oben