Wie stark quillt Hanf ?

Moin Moin:

Lange ists her, dass ich Hanf eingeweicht habe.
Hat jemand eine ungefähre Volumenvergrößerung von einweichendem Hanf parat ? Nicht, dass mir das Glas überquillt. Ich erinnere mich daran, dass das nicht sooo viel ist, also höchstens 120% bis 130% des Trockenvolumens.

Gruß,

Tilman
 

jkc

Well-Known Member
AW: Wie stark quillt Hanf ?

Hi, Jupp so in etwa auch meine Erfahrung...
 
AW: Wie stark quillt Hanf ?

Ich hab da auch mal ne Frage:

Ich habe noch nie Hanf zum angeln benutzt, deshalb wollte ich es mal versuchen, nun mein erstes Problem, ich habe die Körner mit der Kaffeemühle gemahlen und es ist nicht wie Pulver sondern eher wie Brei also etwas nass, ist das normal so?

Zweites Problem:

Ich hatte ne Anleitung aus dem Internet da stand 12 Stunden im Wasser einweichen danach mir kochendem Wasser übergiessen und nochmals 8 Stunden stehen lassen, gesagt getan, nur hat sich leider nix geändert, die Körner sind zwar aufgeplatzt aber nicht grösser geworden. Ich dachte das ist so wie mit Mais das alles aufquillt und grösser wird, hab ich vielleicht was falsches gekauft??

Gibts da verschiedene Grössen oder sowas?
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Wie stark quillt Hanf ?

Hallo,
wenn die Körner aufgeplatzt sind, hast du alles richtig gemacht!!!
Hanf quillt kaum, ich würde auch sagen, dass sich das Volumen nur um 10-20% erhöht!

Wenn du Hanfmehl haben möchtest, mußt du den vorher in der Pfanne rösten und dann zerkleinern!
Normalen Hanf zerkleiner ich in der Küchenmaschine mit Hackmesser, aber richtig fein bekommt man ihn trotzdem nicht! Ich wollte es demnächst mal mit dem Fleischwolf versuchen.
Hanf enthält viel Fett, deswegen wird es ein Brei wenn man ihn zerkleinert!

Gruß
Lücke
 
AW: Wie stark quillt Hanf ?

probiers mit ner elektr. Kaffeemühle.
Das klappt recht gut.
Allerdings muss der Hanf davor wirklich trocken sein. Sonst verklebt alles.
Also am besten im Ofen rösten.
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Wie stark quillt Hanf ?

Jepp!
Mit "frischem" Hanf verstopft eine elektr. Kaffeemühle nur, und geht eventuell sogar kaputt!
 
AW: Wie stark quillt Hanf ?

hi
Topf nehmen hanf ca 15min leicht kochen lassen.Dann bis nächsten tag warten bis er keimt= fertig.Das Wasser kann man zum Futter geben.

Entweder man fischt ihn nun so,oder röstet ihn.Zum rösten einfach in Backofen bei 180Grad ungekeimte Saat nehmen.Je nachdem wie man ihn haben will,läßt man ihn entweder lange rösten bis er kurz vorm Schwarz werden ist,oder man röstet ihn nur an,danach klein mahlen.
Aber Vorsicht durch das rösten stinkt die Küche,und es hält auch ein bißchen an.
lg
 
AW: Wie stark quillt Hanf ?

ok, ich habe jetzt den Hanf aus dem Wasser genommen und in ein kleines Eimerchen mit Deckel gefüllt!

Wird er sich halten im Kühlschrank bis zum Wochenende oder soll ich den lieber anders lagern??
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Wie stark quillt Hanf ?

Hallo,
nicht aus dem Wasser nehmen!!! Ohne Wasser ist er nicht lange haltbar und fängt an zu schimmeln!!!
Immer im verschlossenen Eimer aufbewahren, alles sollte mit Wasser bedeckt sein. Den Eimer dann kühl und dunkel lagern, dann hält sich der Hanf wochenlang!
Gruß
Lücke
 
Oben