Wie blöd kann ein Angler sein???

captain-sparrow

angeldepp
Wie soll ich das bloß beichten. Ich hoffe ich werde nicht vom AB ausgeschlossen.
„Ich war mit meiner Tochter zum Angeln. Wir wollten an einem toten Arm mit der Pose auf Rotaugen, Brassen gehen. Angekommen, ausgepackt und die Ruten zusammengebaut. Der Wasserstand ist etwas gefallen, geschätzte 30-40cm. Also die Pose etwas flacher einstellen im Gegensatz zum letzten Mal. Tiefe dürfte an den bevorzugten Stellen noch etwa 2m sein. Direkt zwischen zwei Seerosenfeldern.
Erster Auswurf, hm die Pose legt sich aufs Wasser. Da haben wir uns wohl verschätzt. Also flacher. Nächster Auswurf, die Pose legt sich aufs Wasser, hm flacher. Nächster Auswurf, die Pose legt sich aufs Wasser, hm flacher. Kann doch gar nicht sein, ich bin dich nicht blöd. So weit kann das Wasser doch gar nicht gefallen sein. Rätsel
Naja richtig ausgelotet habe ich den toten Arm ja noch nicht. Also mit der Rute verschiedene Stellen abgelaufen und überall dasselbe, die Pose legt sich aufs Wasser. Erst bei ca. 50 cm schwimmt die Pose. Egal an welche Stelle ich gehe. Da muss ich mich wohl vertan haben. Dann ist das Ding wohl tatsächlich so flach. Vorstellen kann ich mir das aber nicht.
Nochmal mit anderen Posen versucht, um das besser testen zu können die Pose nicht direkt auf die Schnur, sondern einen Wirbel auf die Schnur gezogen und die Pose darin eingehängt. Nichts zu machen. Hängt da vielleicht Kraut im Weg? Dickes Blei dran gemacht. Die Pose legt sich aufs Wasser.
Verzweiflung macht sich breit. Wir haben die Tauchanzüge noch im Auto, also überrede ich meine Frau, sich in den Anzug zu zwängen und der Sache mal auf den Grund zu gehen. Gesagt getan. Nach wenigen Schritten steht meine Frau schon bis zur Brust im Wasser und an der Stelle wo wir fischen wollen, verschwindet sie ganz. (Aber wie das so mit Frauen ist, die kommen immer wieder). Da ist nichts im Weg und mehr als 2m tief an der Stelle. Hm, passt also meine Erfahrung mit dem Gewässer doch.
Also nochmal, die Pose legt sich aufs Wasser. Die Ruten sind kurz davor ins Wasser zu fliegen, als meine Tochter anfängt zu lachen und sich vor den Schädel haut (sie hat auch den Fischereischein).
Papa, gehört der Stopper für die Pose nicht als erstes auf die Schnur, damit die Pose nicht unendlich durchläuft????|kopfkrat;+
Schweigen, ein Blick zur Uhr. Wir haben zwei Stunden gerätselt und probiert und sind gelaufen und haben gemacht und getan, dabei sind wir nur zu blöd eine Rute zusammen zu bauen. Wir waren bedient. Wir haben unzählige male den Stopper hin und hergeschoben, aber immer mit der pose zusammen. Tja richtig hingeschaut haben wir nicht. Wir haben zwar noch ein wenig geangelt und auch drei Rotaugen gefangen, zumindest nicht auch noch Schneider an so einem Tag. Aber wir haben dann doch nach 2 Std. tatsächlichem Angeln eingepackt und lecken unsere Wunden.“
Meine Frau und mein Schwiegersohn (in spe) haben sich den ganzen Abend nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Während wir uns mit jedem Auswurf den Frust erhöhten, haben es sich die zwei am Grill gemütlich gemacht, gefuttert, zwischendurch die Frage „sollen wir euch auch was drauf legen?“ Nein jetzt nicht, erst wenn wir das Problem gelöst haben!!!!
Naja, wir haben dann eben sehr spät gegessen.
Nun helft mir und sagt mir bzw. uns, dass wir nicht alleine sind. Wenn es in diesem Board den Titel „Angeldepp des Jahres“ gibt, dann nehme ich den freiwillig.
Gruß
Axel
 

WK1956

Member
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

Wo ist hier der "Gefällt mir "-Button?
Ich krieg momentan keine Luft mehr.
 

captain-sparrow

angeldepp
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

Hallo zusammen,

@Thomas, kannst du gerne verwenden. Wenn du es noch ausführlicher haben möchtest, kann ich das gerne noch etwas detaillierter Ausführen, wollte nur hier nicht den Rahmen sprengen. Zwei Stunden können soo lang sein.

@ alle anderen, Danke mir geht es schon etwas besser.

Gruß
Axel
 

Corinna68

Member
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

Da gibts nur eins#6|laola:
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

#6
Klasse, sehr amüsant.

Thomas, häng das Ding an die große Glocke, der hat den Orden "Wider des tierischen Ernstes" verdient.

Gruß Siggi
 

angler1996

36Z Löffelschnitzer
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

masn könnte das auch unter Test' von neuen, weiter entwickelten Posentechniken laufen lassen.;)

Ich denke , Ihr habt herzhaft gelacht und Glückwunsch zum Mut, dass zu Schreiben#6
Gruß A.
 

captain-sparrow

angeldepp
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

Ja wir haben gelacht, aber ehrlich, es hat uns auch geärgert und ein bißchen hat es uns auch die Laune verdorben. Wir wollten schön gemütlich am Wasser grillen und ein paar Rotaugen fangen und wenn es gut gelaufen wäre, vielleicht auch etwas in die Nacht hinein auf Räuber.
Wollte an dieser Stelle immer mal probieren ob da nicht ein Hecht sein Revier hat.
Bäume im Wasser, verschiedene Seerosenfelder, Rotaugen in passender Größe usw.

Naja, das nächste mal.

Jetzt muss ich erstmal wieder Mut schöpfen eine Rute zusammenzubauen. Ich kenne jetzt schon die Kommentare meiner Frau und meines Schwiegersohnes.
Ich überlege schon, denen das Mitfahren zu verbieten. Die Geschichte ist bestimmt noch nicht vorbei. Da bekomme ich bestimmt noch ein paar Abhandlungen von vorgetragen.

Und die Winterabende sind lang und Frauen können reden und habe viele Freundinnen und die haben Ehemänner usw. Und so eine lustige Geschichte kriegen auch die Nachbarn erzählt. Und die Familienfeste erst.

Kennt jemand von euch eine einsame Gegend wo ich die nächsten Monate hin könnte???

Gruß
Axel
 
F

Franky

Guest
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

Oh Captain, my Captain..... Ich leide mal (unheimlich) still (und heimlich) mit Dir........
 

Stoney0066

Active Member
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

|supergri|supergri|supergri:vik:

wie geil!!! aber so geschichten könnt ich auch zu genüge erzählen!!! hab z.B. mal nen fadenstopper montiert aber die Perle vergessen! Und ich wunder mich die ganze Zeit warum die dämliche Pose ständig drüber wegrutscht!!!

geile Geschichte!!! :q:q:q
 

skally

salty
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

hehehe, des errinert mich an meine letzten 3 male mit der Spinnrute zusammenbauen, irgendwie schaff ich es immer wieder einen Rutenring beim einfädeln zu übersehen. Zum Glück ncht so zeitfressend wie euer Erlebnis. Denoch zweifelt man an sich selber. ^^

Aber daran sieht man mal wieder, man lernt mit jeden Angeltag dazu! #6


Beste Grüße
 
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

ich montiere regelmäßig bei meiner Lotmontage das Blei VOR der Pose und wundere mich warum die Gewässer alle so flach sind

also keine Sorge. Du bist nicht alleine |supergri
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

Saugeil... und es ruft Erinnerungen wach! #6
 

Toddi

Member
AW: Wie blöd kann ein Angler sein???

Schön, dass man in vielen Geschichten Dinge findet, in denen man sich selbst zumindest zum Teil wiedererkennt!:):):)
#6#6#6

Gruß, Toddi
 
Oben