wie bekomme ich sie an den haken?

C4RP-HUNTER

New Member
hi
ich angel machmal an einem kleinen teich(ca 5m²),wo zahlreiche karpfen(bis 10 kg)
aber auch andere große fische drin sind.der grund ist voller kraut(algen seerosen und so was alles)deshalb habe ich bis jetzt nur auf pose geangelt...sie beißen am besten auf mais oder kartoffeln.....ich habe auch angefüttert mit mais kartoffeln und normalem lockfutter...aber mein größter war bis jeztz nur 4 kg schwer......ich habe den teich 2 wochen beabgelt mit dem bestizen.......er kennt den teich wohl am besten...könnt ihr mir helfen wie ich größere exemplare fange.....thx
 

darth carper

Active Member
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

Wenn der Teich tatsächlich nur 5m² hat, solltest du mit einem großen Kescher hinkommen!
 

Lupus

Active Member
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

Allerdings die Idee mit dem Kescher scheint mir da auch am geschicktesten zu sein:c
Falls der Tümpel größer sein sollte und man also vom angeln sprechen kann würde ich dir eine Schwimmbrot Montage empfehlen das Stück Bot sollte möglichst hart und groß sein damit du selektiv fischen kannst! Ohne Pose usw. sondern nur auf Sicht also Vorfach Hauptschnur fertig!
Aber bitte du angelst doch nicht wirklich einer solchen Badewanne?|uhoh:
 
C

Christian D

Guest
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

Ein Teich dieser Größe beherbergt ZAHLREICHE Fische bis 10 kg????????

Naja.................................vielleicht ja doch.

Eigentlich dürfte es kein Problem darstellen, dort zum Erfolg zu kommen. Warum anfüttern? Wenn sich der Fisch dreht, ist er doch schon fast an deinem Hakenköder.

Wenn du eine Stelle entkrautest, solltest du innerhalb kürzester Zeit zum Erfolg kommen!
 

C4RP-HUNTER

New Member
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

also die 5m² waren nur geschetzt....kann auch größer sein
es giebt nur 2-3 karpfen die 10kg haben....die brassen und die karauchen habe bis zu 2 kg
zum anfüttern...die drehn sich nicht um den köder...ich habe 2 wochen dort geangelt und 3 karpfen gefagen zwischen 3-4 kg...hatte aber auch 2 "kapitalere" burschen drann nur die sind in die seerosen gegangen
 

ShogunZ

Member
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

Guten Abend!
5m² oder ein wenig mehr..., d.h. 2m x 3m.
In dem Tümpel schwimmen also 2-3 große Karpfen, mehrere Kleine und noch Brachsen und Karauschen.
Wirklich nichts für ungut, aber poste doch nochmal am 1. April, da kommt dein Beitrag wahrscheinlich besser an.

Wie tief ist denn der "See"?
Ich denke nicht, dass Karpfen oder Brachsen einen Sommer, wie 2002, in so ner Pfütze überleben.

Du sagst, dass es dort auch Algen gibt, oder?!
Im Sommer wird dieser Teich bestimmt voll mit Algen sein, oder?
In der Nacht entziehen die Algen dem Teich Sauerstoff. Bei solchen Ausmaßen kann oder müsste es doch darauf hinauslaufen, dass der Sauerstoff für die Fische in solch einem kleinen Teich knapp wird!?

Trotzdem viel Erfolg!

Gruß Tom
 
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

LOL 5 quadratmeter da ist ja mein badezimmer größer :D
Also Keschern ist glaube ich die sicherste Methode wie schon gesagt wurde hehe wenn nicht versuchs mal mit den händen dürfte bei der größe vllt. auch klappen lol
 
C

Christian D

Guest
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

Lasset euch nicht täuschen! Wäre nicht das erste mal, das ein lütter Bauerntümpel gute Fische beherbergt. Ich habe aus solchen Pfützen schon gute Schleien und Karauschen gezogen! Die Tüpel überstiegen allerdings die magische 5 Quadratmeterhürde bei weitem!
 

Merlinrs

Member
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

na ja vielleicht ist er dann 20 Meter tief dann würden wenistens die Fische reinpassen.
Gib doch mal ca. die länge und die Breite von dem Loch an. 5m² kann ich mir nicht vorstellen.
 

Foxfisher

Forellenteichleerangler
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

HI,
naja allo 5m² kann wirklich nicht sein. Aber wenn du größere Exemplare fangen willst würd ich es mal mit 20er 0der 25er Boilies ausprobieren, und dannn auf Grund. Vielleicht auch 3m-5m Schlagschnur vor das vorfach montieren, damit die schnur nicht immer schom beim ersten Seerosenstengel reist.
Probier das mal. Viel Glück
 

MrTom

Active Member
AW: wie bekomme ich sie an den haken?

Foxfisher schrieb:
Vielleicht auch 3m-5m Schlagschnur vor das vorfach montieren
Da ist ja die Schlagschnur länger als der See|supergri
Also ich würde bei den Gegebenheiten auf ein High-Pod verzichten und unter der Rutenspitze angeln(was ja dann so ungefähr der Mitte des Sees entsprechen dürfte).
Gehe ich Recht in der Annahme das Boot nicht erlaubt sind??!!
Aber mal im Ernst-ich denke er meint 5ha
 
Oben