Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

Manne83

Member
Hey,
also ich gehe Ende September zum Forellenpreisfischen und könnte ein paar Tip´s gebrauchen zwecks Köder und Montage das ich möglichst viele Fang und vielleicht den erst Platz mache:).
Zum Weiher er ist klein ich schätze ihn auf 0,2-0,3ha im Einlauf hat er vielleicht 20cm Tiefe und am Mönch hat er 1,5 bis 2m es gibt keine Pflanzen oder so im Wasser nur Bäume am Ufer wo die Wurzeln ins Wasser reichen der Untergrund ist sehr schlammig ca. 50cm und 9 Tage vorher werden ca. 400 Forellen eingesetzt.
Ich hoffe die Infos reichen?
Wie würdet ihr vorgehen, wenn ihr dort wert?
Gruß Monnsum
 

Tradnats

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

huhu,
ich wünsch dir im vorraus shconmal viel glück ;P

also ich würde es auf jedenfall mit miniwobblern um die 3-5cm länge probieren, silbernde sind dazu in solchen kleinseen am besten (meiner erfahrung nach).
dann eine weiche rute und gefühlsvoll twitchen beim langsamen einholen, das macht die forellen wahnsinnig

lG Jeremy
 

Daniel1983

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

wir reden hier vom preisfischen wo in der regel die leute dicht an dicht stehen und nicht von einer gemütlichen spinnfischerrunde.... Wenn erlaubt ne Rollenrute ca 4,5m 25er Mono, 2,5 gr Schwimmer feststell und dann Bienenmaden oder Teig kann nix schief gehen....achso flachen Kescher wie er zum Stippen verwendet wird!

Gruß
 

Bambusangler

S.O.T. Anwärter
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

An Deiner Stelle würde ich da gar nicht erst mitmachen!

Das ist ja so pervers wie Angeln im stillgelegten Schwimmbecken.
Vermutlich so ein verrotteter Schlammtümpel, 20 cm Wassertiefe (???) bis eventuell 2,0 Meter. Hau da doch einfach einen 150gr Pilker in das "Loch".

Man könnte ja mal wenigstens über einigermaßen artgerechte Bedingungen nachdenken - wenn wir das nicht tun, wird es demnächst irgendein übermotivierter Politiker tun "Fische nur noch entsprechend ihrem natürlichen Vorkommen besetzen". Toll!

Gruß

BA
 

elch6

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

Mach Dir mind. 3Ruten fertig. 1. mit sinkendem Sbirulino, eine mit schwimmenden und eine mit Pose. Dazu verschieden lange Vorfächer, teils mit Pilotkugel. Köder Teig, Maden, Bienenmaden und als Geheimköder zur Jahreszeit lebende Heuschrecke, ersatzweise lebende Heimchen aus dem Zoogeschaft.Angle morgens stationär 1 Rute mit Schwimmteig + Maden mit Quetschblei, eine mit Heuschrecke ohne Quetschblei. Später würde ich mit Teig schleppen. Wenn gar nichts beist, experementiere mit den Ködern, z.B. Heuschrecke und Bienenmade an der Oberfläche angeboten und ein Paar Meter geschleppt, dann Pause usw.

Gruß
Peter
 

elch6

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

@bambusangler
Manche Vereine haben nur ein kleines Gewässer. Wir haben einen alten Mühlteich mit gerader einmal 50 x 50 m Wasserfläsche. Wir haben einen sich selbst vermehrende Schleien und Zanderbestand. Das Gewässer wird nicht überfischt. Wir haben die besstete chem. und biol. Wasserqualität im gesammten Kreis. A B E R Wir wollen auch etwas fangen deshalb wird der Teich 2 x im Jahr mit 50 Kg Forellen besetzt, damit die ach so Fisch geilen Angler sich auch richtig die Taschen voll machen können. Unser Gewässer enspricht so ziemlich dem des TE.

Gruß
Peter
 

Case

Mitglied
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

Angel in der Nähe vom Zulauf mit einer Posenmontage wie von
Daniel beschrieben. Am besten da, wo das Wasser schon bischen
tiefer ist, aber trotzdem noch frisches Wasser hinkommt.
Als Köder kämen bei mir noch Tauwurm, Mais, normale Maden
oder Fischstückchen in Frage.

Case
 

tozi

Active Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

hi,
vor jahren hatte ein bekannter das problem dass er zum grossforellenfischen nicht rechtzeitig würmer oder maden eingekauft hatte. ich gab ihm den tipp doch im gartenmarkt dehner heuschrecken bzw. grillen einzukaufen. die hatten da noch geöffnet. ich nahm 2 wochen vorher eine grille die im gras rumkrabbelte und fing sofort 2 forellen (mit derselben grille), als die anderen schon längere zeit nichts gefangen hatten.
er ging los und kaufte sich 2 packungen und das ergebnis war: 17 forellen
das spricht glaube ich für sich.
gruß tom
 

Manne83

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

Mach Dir mind. 3Ruten fertig. 1. mit sinkendem Sbirulino, eine mit schwimmenden und eine mit Pose. Dazu verschieden lange Vorfächer, teils mit Pilotkugel. Köder Teig, Maden, Bienenmaden und als Geheimköder zur Jahreszeit lebende Heuschrecke, ersatzweise lebende Heimchen aus dem Zoogeschaft.Angle morgens stationär 1 Rute mit Schwimmteig + Maden mit Quetschblei, eine mit Heuschrecke ohne Quetschblei. Später würde ich mit Teig schleppen. Wenn gar nichts beist, experementiere mit den Ködern, z.B. Heuschrecke und Bienenmade an der Oberfläche angeboten und ein Paar Meter geschleppt, dann Pause usw.

Gruß
Peter

1 Rute mit Schwimmteig + Maden mit Quetschblei
wie sieht das genau aus?
Maden auf den Haken, Schwimmteig ans Vorfach kneten da wo ich das Quetschblei hin mache? liege ich damit richtig?
Den Teig zum Schleppen, sollte er eine bestimmte Farbe habe und wie mache ich ihn richtig am Haken? Habe das schon ein paar mal gesehen aber jeder hat es anders ran gemacht und gesagt so ist es am besten?
gruß monnsum
 

Manne83

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

hi,
vor jahren hatte ein bekannter das problem dass er zum grossforellenfischen nicht rechtzeitig würmer oder maden eingekauft hatte. ich gab ihm den tipp doch im gartenmarkt dehner heuschrecken bzw. grillen einzukaufen. die hatten da noch geöffnet. ich nahm 2 wochen vorher eine grille die im gras rumkrabbelte und fing sofort 2 forellen (mit derselben grille), als die anderen schon längere zeit nichts gefangen hatten.
er ging los und kaufte sich 2 packungen und das ergebnis war: 17 forellen
das spricht glaube ich für sich.
gruß tom

kann man die in jedem Zoogeschäft kaufen? Wie angelst du damit? ganz normal mit Pose?
gruß monnsum
 

ali-angler

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

ich würd gar nicht erst teilnehmen an nem preisfischen, da sind meistens die ganzen rentner die 3-4 mal die Woche an dem Tümpel fischen und jede forelle beim namen kennen. wenn du noch nicht soviel erfahrung hast bist du bloß gefundenes fressen für die tümpelprofis
 

Manne83

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

ich würd gar nicht erst teilnehmen an nem preisfischen, da sind meistens die ganzen rentner die 3-4 mal die Woche an dem Tümpel fischen und jede forelle beim namen kennen. wenn du noch nicht soviel erfahrung hast bist du bloß gefundenes fressen für die tümpelprofis

deswegen bin ich ja hier um mir Tip´s zu holen und zu lernen:g
die Forellen werden erst 9 Tage vorher eingesetzt und dann wird der Teich gesperrt bis zum Preisangeln
gewinnen wäre schön muß ich aber nicht, wenn ich vielleicht 10-12 Forellen fangen würde dann lohnen sich die 18 euro Startgeld und meine Dame ist zufrieden das sie 10 Forellen essen kann:m
 

antonio

Active Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

sag doch gleich noch wo und wann das stattfindet und wer der veranstalter ist für das wettfischen#d#d

antonio
 

Manne83

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

Ich würde nicht am Einlauf angeln - nur 20cm tief;) Dafür aber am Mönch, wo er 1,5m hat. Erfahrungsgemäß beißt es bei solchen Fischen nur die erste Stunde gut, was man da versemmelt hat, bekommt man nicht mehr rein.
Bienenmaden haben sich meist als der fängiste Köder herausgestellt.
Hilfreich ist es auch immer, den Schwimmer immer langsam zu ziehen, damit der Köder in Bewegung bleibt.
Wenn die Beißerei nachlässt, kannst Du anfangen zu experimentieren - aber zu Beginn würde ich nur auf die bewährten Bima setzen.

den Platz darf ich mir nicht aussuchen, den muß ich ziehen
Bienenmaden wollte ich auf jeden mitnehmen, welche haken größe würdest du nehmen? Klein damit sie ihn leicht schlucken kann oder mittel groß?
gruß Monnsum
 

tozi

Active Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

hallo,
die meisten zoogeschäfte, zumindest die, die echsen im programm haben bieten auch die entsprechende nahrung dafür an.
die heuschrecken bzw grillen am leichten schwimmer mit wenig blei, damit sie in langsamem tempo absinken oder ohne schwimmer mit einem bleischrot 50 cm vom haken entfernt. absinken lassen und langsam einzupfen. beim biss 1 - 2 sekunden warten und dann anschlagen.
petri.
gruß tom
 

Manne83

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

hallo,
die meisten zoogeschäfte, zumindest die, die echsen im programm haben bieten auch die entsprechende nahrung dafür an.
die heuschrecken bzw grillen am leichten schwimmer mit wenig blei, damit sie in langsamem tempo absinken oder ohne schwimmer mit einem bleischrot 50 cm vom haken entfernt. absinken lassen und langsam einzupfen. beim biss 1 - 2 sekunden warten und dann anschlagen.
petri.
gruß tom

hey,
ich war heute im Zoohandel sie haben große Heimchen werde mir Donnerstag welche holen und Mehlwürmer auch gleich mit und es am samstag mal damit versuchen ob ich ne Forelle überlisten kann|kopfkrat
 

Manne83

Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

Guten Morgen,
also ich war ja gestern los bisschen probieren. Das hätte ich mir sparen können, wurde nur 1 Forelle daraus:( sie ist auf Bienenmade-Mais Combo gegangen.
Hab viel rum Probiert Spinner, Sbirolino-Teig, Sbirolino-Heimchen, Sbirolino-Bienenmade-Mais, Stationär mit Heimchen, Stationär mit Mehlwürmer, Stationär mit Bienenmade-Made-Trout Lockstoff , Stationär mit Bienenmade-Mais.
Forellen habe ich gesehen in Mengen die wurden ja auch vor 1 Woche erst eingesetzt und es waren die Zeit über wo ich da war noch so ca. 30-40 Angler dort aber niemand hat etwas gefangen also war ich mit meiner Forelle richtig gut:vik:
Die Forellen sind gesprungen, sie sind vor meinen Füßen geschwommen aber wenn sie meine Pose gesehen haben sind sie sofort abgedreht woran kann das liegen? Sie sind alle dicht an der Oberfläche geschwommen und haben Nahrung von dort aufgenommen und sie waren nicht einzeln sonder sie haben sich in richtigen Schwärmen durch den See bewegt. Kann es daran liegen das sie erst 1 Woche drinnen sind?

Mit was werden die Forellen in den Zuchtanlagen eigentlich gefüttert? Das müsste der Top Köder sein.

Gruß monnsum
 

Lexxier

New Member
AW: Wie beim Forellenpreisfischen Angeln?

Ich war mal an einem See in der nähe von Mengen.
Am ende des Sees waren Zuchtbecken mit futteranlagen.
Habe von dort ein bischen futter mit.
Das waren so Pallets ziemlich dunkel ca 2,5 cm auf 0,5 cm.Haben gestunken wie die Pest. Habe eins in 2 Gebrochen und irg wie auf eine Haarmontage bekommen. 4 Forellen Gezogen (waren aber schon älteres Modell also keine frisch gesetzten Forellen.
Das kann ich Dir dazu sagen.
Hoffe bisl geholfen zu haben
 
Oben