Wie auf Wittling?

djoerni

...gestern war gut!
Moin!

kann mir jemand ne alternative zum angeln auf wittlinge geben? habe bis jettzt mit heringsvorfächern gefischt. das problem besteht aber darin, dass die immer das ganze vorfach vertüddeln. weiß da jemand abhilfe? anderer köder? andere monatge? danke schon mal im vorraus!
 

djoerni

...gestern war gut!
AW: Wie auf Wittling?

danke dir!
habe am wochenende gut welche gefngen. nur wie oben beschrieben, konnte ich nach zwei wittels die montage wegschmeißen. werde ich nachher mal mit den jigs probieren.
 

Alleskönner

DER Hulk
AW: Wie auf Wittling?

Ich hab die immer nur als Beifang gehabt und das auf kleine Pilker oder Jigs#6
 
H

Hardi

Guest
AW: Wie auf Wittling?

Moin djoerni,
Da die Widdels ja meist im Schwarm, oder zu minstest in Trupps anzutreffen sind würde ich es mit Naturköderpaternoster vom Boot versuchen. Mit Drahtahmen, 2 Stück, kurze Mundschnur, am besten Seeringelwurmstückchen, die halten besser als Watties, oder auch Fetzen vom Hering versuchen. Nicht nur direkt am Grund Fischen, auch mal etwas höher suchen. Die Paternoster vertüddeln nicht so schnell wie eine Nachläufer/Schleppmontage.
Gruß Thomas
 

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
AW: Wie auf Wittling?

Naturködervorfach und 2 Haken geht astrein .
Würd Hering oder noch besser Makrelenfetzen als Köder empfehlen .

Ist deutlich billiger als Wattis und Ringelwürmer und fängt genausogut , wenn nicht sogar besser ...
 

djoerni

...gestern war gut!
AW: Wie auf Wittling?

danke für die antworten. um es vorwegzunehmen, habe gestern nicht einen
wittling bekommen. dafür aber ein paar schöne dorsche in der neustädter bucht. waren zuerst auf 20-22 meter wo wir sonntag die wittels hatten aber nix zu wollen. gegen 16 Uhr hatten wir dann auf 13 meter nen schönen dorschschwarm. weiß eigentlich jemand wo diese weiß-roten pilzstellen herkommen? kommen die vom haken in der seite?
 
Oben