WFT 68 North Sensitiv mit Stationärrolle?

SK73

New Member
Hallo liebe Angelfreunde,

ich habe seit einiger Zeit eine Penn SSM950 zu hause rumliegen, und habe überlegt mir dafür eine WFT 68 North Sensitive zuzulegen.
Ich weiß, die Ocean Fighter wäre wahrscheinlich die bessere Wahl für diese Rolle, aber die Sensitive gefällt mir einfach besser! Schon wegen des großen Einsatzbereiches was das Wurfgewicht angeht.
Jetzt meine Frage an Euch: macht sowas Sinn? Kann man damit (mit dem 2,40m Modell) mit einer großen Stationärrolle noch anständig werfen? Oder sind die Ringe an dieser Rute dafür schon zu klein?
Ist der Rollenhalter groß genug für diese Rolle (der Rollenfuß ist deutlich dicker als bei der 850SSM)?
Oder ist die Sensitive eine Rute, an der nur Multirollen wirklich Sinn machen?

Freue mich auf Antworten von Euch!
 
Oben