Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

diez

Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Hi

Weiß jemand wer das Fischrecht für Donau Fkm 2452,8 hat? Direkt hinter Mailing. 2452,7 endet das recht vom Verein Ingolstadt

Danke
Da ja Fkm 0 das schwarze Meer ist und bei Fkm 2452,7 das Recht vom KFVI "beginnt" ist der Fkm 2452,8 also das "Ende" der Koppelstrecke, welche zwischen Bergheim und Mailing liegt :q
 

SB-Canerods

Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Da kann diez nur beipflichten.
@Gerri, das mit den Karpfen hab ich auch schon gesehen, bin da mal hinspaziert, dann haben sich zwei junge Burschen aus dem Staub gemacht, übrig waren noch etlich Brotstückchen.
 
6

67Cxrphxntxr81

Guest
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Da ja Fkm 0 das schwarze Meer ist und bei Fkm 2452,7 das Recht vom KFVI "beginnt" ist der Fkm 2452,8 also das "Ende" der Koppelstrecke, welche zwischen Bergheim und Mailing liegt :q
Und wer hat das Fischrecht und wo bekomme ich ne Karte? :)
Ne lustige allerdings keine hilfreiche Antwort ;)
 

diez

Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Und wer hat das Fischrecht und wo bekomme ich ne Karte? :)
Ne lustige allerdings keine hilfreiche Antwort ;)
Schau mal, im Beitrag 62 vom 14.10.2012 hab ich auf den Trööt der Koppelstrecke verlinkt, es gibt eine Suchfunktion und in der Mitte zwischen Bergheim und Mailing liegt nur Ingolstadt. #c
Bei ein bisschen Eigeninitiative ist meine Antwort glaub ich schon hilfreich #h
Die Jahreskarte hat 2012 glaub ich 120€ gekostet und ist z.B. in der Geschäftsstelle des KVFI zu erwerben gewesen. :m
 
6

67Cxrphxntxr81

Guest
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Schau mal, im Beitrag 62 vom 14.10.2012 hab ich auf den Trööt der Koppelstrecke verlinkt, es gibt eine Suchfunktion und in der Mitte zwischen Bergheim und Mailing liegt nur Ingolstadt. #c
Bei ein bisschen Eigeninitiative ist meine Antwort glaub ich schon hilfreich #h
Die Jahreskarte hat 2012 glaub ich 120€ gekostet und ist z.B. in der Geschäftsstelle des KVFI zu erwerben gewesen. :m
:) laut schlemmer und der seite vom kvfi gehört der fkm 2452,8 nicht mehr dem kvfi ich hab danach bereits gesucht.
Donau links endet bei 2452,7.

http://www.kfv-in.de/unseregewaesser/pachtgewstaatlfischereireichte/index.html

Trotzdem danke
 

diez

Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Ich hab auch nicht geschrieben, dass es zum KVFI gehört.
Dort ist aber die Karte zu bekommen - für Vereinsmitglieder jedenfalls.
 

PhantomBiss

probiern muas mass...
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Da kann diez nur beipflichten.
@Gerri, das mit den Karpfen hab ich auch schon gesehen, bin da mal hinspaziert, dann haben sich zwei junge Burschen aus dem Staub gemacht, übrig waren noch etlich Brotstückchen.
@Simon, Ja ich hab das selbst schon des Öfteren beobachten können. Auch am Überlaufbecken Richtung Etting, da sitzen die Burschen auf ihren Rollern und werfen die Ruten ins Wasser als wärs das normalste der Welt. Dass die Leute einen Schein besitzen wage ich zu bezweifeln.
Für den Besatz im Becken richtung Lippertshofen soll ein Gewisser Herr Haunschild verantwortlich sein, der Arbeitet auf der Gemeinde. Ich hab das so gehört, kann aber nichts garantieren.

Gruß
Geri
 

Fischblut

New Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Ich habe mir bei Schlemmer ne Tageskarte für die Donau gegönnt und mir das Angebot angesehen.

Wochen od. Monatskarten gab es nicht im Angebot.

Von Bergheim bis Ingolstadt Stauwerk. Eine Gewässerkarte konnte mir auch nicht ausgehändigt werden. Es stehe alles auf der Karte...

Fluss-km 2471,0 bis 2457,4 ...(es darf nur vom Ufer geangelt werden)

Warmwasser, Alte Donau bei Weichering, Eberlwasser von km 2461,2 bis 2462,6

Sandrach vom Stellwerk Ost des Bhf. Weichering bis Seehof...

Warmwasser schien mir der See mit Insel zu sein. Fand gerade mal 1 Platz, der gut zugänglich war...|rolleyes

Alte Donau, nun ja, schon schwer zugänglich...|rolleyes

An der Donau fand ich auch kein Plätzchen das mir zum verweilen gefiel...

Letzlich irrte ich die meiste Zeit umher und fand nichts, ein umgestürzter Baum der mich zur Umkehr zwang, keine weiteren Schilder, ich war mir nirgends im Altwasserbereich sicher, an erlaubter Stelle zu sein oder nicht...

Der Altwasserbereich ist soweit sicherlich was für Pilzesammler, Wanderer und Jäger, aber Angeln...|kopfkrat

Ich werde mir als nächstes die Baggerseen ansehen und berichte gerne...:q
 
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Warmwasser schien mir der See mit Insel zu sein. Fand gerade mal 1 Platz, der gut zugänglich war...|rolleyes

Alte Donau, nun ja, schon schwer zugänglich...|rolleyes

An der Donau fand ich auch kein Plätzchen das mir zum verweilen gefiel...

Letzlich irrte ich die meiste Zeit umher und fand nichts, ein umgestürzter Baum der mich zur Umkehr zwang, keine weiteren Schilder, ich war mir nirgends im Altwasserbereich sicher, an erlaubter Stelle zu sein oder nicht...

Der Altwasserbereich ist soweit sicherlich was für Pilzesammler, Wanderer und Jäger, aber Angeln...|kopfkrat

Ich werde mir als nächstes die Baggerseen ansehen und berichte gerne...:q
Hallo, du kennst dich wohl nicht sehr gut aus an der Donau, oder? Das Warmwasser ist kein See (!), weiß Gott wo du da schwarz geangelt hast, sondern ein Altwasser hinter Rohrenfels! Und die Alte Donau (hinter Weichering) ist sehr gut zugänglich, da wimmelts das ganze Jahr über vor (russischen) Anglern!

Wo genau warst du denn? Nördlich oder südlich der Donau? Ungefähre Fluss-km?

Ich hab die Koppelstrecken-Jahreskarte, drum kenn ich mich ganz gut aus und weiß auch viele Stellen, wo man gut fischen kann. Nur mit einmaligem Tageskarten-Angeln kann man sich die Koppelstrecke nicht erschließen, dafür ist es viel zu viel. Am besten mal ein paar Tage/Wochen verschiedene Streckenabeschnitte (ohne Rute!) erkunden, bevor man zum ersten mal fischen geht.
 

Fischblut

New Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Hallo,

ich war südl. der Donau ca. KM 2468, dort war auch der kleine See, vllt. 50 Meter von der Donau weg und nein, ich habe dort nicht geangelt, nur mal für ne Std. am Stauwerk.

Kenne diesen Abschnitt der Donau in keinster Weise.

Ich wollte mich erst mal umsehen und weil ich mein Angelzeugs im Auto hatte, habe ich mir sodann gleich 2 Tageskarten gekauft, und eben, auf eine Gewässerkarte gehofft. Im Vorfeld auch brav bei Googl gemapst...|bigeyes

Zum angeln fand ich aber dann vor Ort nichts, wo ich gerne geblieben wäre...#c

Zu hause noch mal gemapst, nächsten Tag wieder raus...|kopfkrat

Es war auch kein Angler unterwegs, den ich hätte fragen können...

Bin dann um den angebrochenen Tag nicht ganz zu vergeuden, nach Kelheim an die Donau...
 

Anhänge

AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Also, pass auf: Ich nenne deine Pfeile auf der Karte jetzt mal 1,2 und 3, von links nach rechts.

1: Der See gehört der Forstdirektion des WAF (Wittelsbacher Ausgleichsfonds), da solltest auf keinen Fall angeln gehn, gehört nicht zur Koppelkarte. Mit dem WAF ist da nicht zu spaßen, de reagiern schon allergisch, wenn man in ihren Wald nur mitm Auto reinfährt.

2: Das ist das "Warmwasser"! Schwer zugänglich, anspruchsvoll zu befischen und 1 Million Äste und Bäume im Wasser.

3: Weiter südlich von Pfeil 3 ist die "Alte Donau" bei Weichering, quasi das was aussieht wie ein "U", nördlich des kleinen dreicksförmigen Weihers (der gehört ebenfalls NICHT zur Koppelstrecke). Da kann man gut angeln, ist aber immer viel los und ist von Weichering aus zu erreichen.

Ich würde dir empfehlen, dir mal die Alte Donau bei Weichering anzusehen, einfach in Weichering übers Bahngleis (Schranke) drüberfahren über den Feldweg bis zum Waldrand und dort am Parkplatz parken.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

PH!

schwimmreifen
 
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

An der Donau selbst bin ich auch fast nie, aber an den ganzen "Nebengewässern", die bei der Koppelkarte dabei sind, geht schon ab und zu was.
 

PhantomBiss

probiern muas mass...
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Servus, ich hab das letzte Halbjahr im Stausee meist mit Köfi an der Pose relativ regelmäßig Hechte ansprechen können. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Aber sie waren immerhin da.
Allerdings warens im Stau immer eher die Schniepel bis 70cm ungefähr.
Und wie "Schwimmreifen" schon geschrieben hat, sind die Nebengewässer schon recht in Ordnung.
Mit Nebengewässer meine ich die Altwasserarme entlang des Stausees.
Da waren die Hechte dann auch schon 80cm und z.T. auch a bissal mehr.
Allerdings war ich nur das vergangene Jahr an der Koppelstrecke, deswegen kann ich nicht beurteilen ob es schonmal besser war und oder ob es noch bessere Stellen gibt.

Frohe Weihnachten schonmal an Alle und weiterhin Petri Heil!

Würde mich freuen wenn hier weiterhin ein reger Austausch über Erfahrungen, Tipps
und Tricks zur Donaustrecke stattfindet.

Gruß
PhantomBiss
 
Zuletzt bearbeitet:

Fischblut

New Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Ich habe nun, Dank "Schwimmreifens" Beschreibung !#h

die "Alte Donau" gefunden und sah noch wie ein Komoran mit ner Hasel (?!) in den Klauen davonflog...

Ich traf auch noch nen Jäger der mir mitteilte, dass das Altwasser durch die Kanalanbindung nunmehr mit frischem Wasser versorgt wird und die Fische nicht mehr modern...

In der Tat gibt es dort einige schöne Plätze, die ich sicherlich noch näher in Anspruch nehmen werde...

Nochmals einen herzlichen Dank an "Schwimmreifen" #6.
 
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

@ Fischblut:

Schön, vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr mal dort! Ich hab meistens einen Hut auf und ne Berkley Pulse in der Hand ;-)
 

Cr4cki_86

New Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Servus zusammen,
ich bin auch des öfteren an der alten Donau bei Weichering oder an der Staustufe Bergheim ;)
Erkennbar an der Black Pearl in der Hand ;)
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

Verbrennungsmotor ist ja erst ab Kehlheim erlaubt. Aber darf man denn mit E-Motor aufs Wasser, oder braucht man hierfür eine Genehmigung vom Landratsamt (;+)?

Gruß
 

Fischblut

New Member
AW: Wer von Euch fischt an der Donau im Raum Ingolstadt?

mit E-Motor auf die Donau...|kopfkrat

alle bay. Gewässer unterliegen einer Befahrensregelung die von den Landratsämtern erstellt werden.

Die Donauschifffahrtspolizeiverordnung (gilt ab Kelheim) verbietet jegliche Boote mit "Motorisierung" in den Altwässern und Nebenkanälen. Denke, dass dies Bundesweit so gehalten wird.

Die Altwässer sind dann aber nicht so groß, alsdass man diese nicht derpaddeln könnte...|wavey:
 
Oben