Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Musher

New Member
Hallo,
Ich beabsichtige mir zum Posen-Angeln o.g. Rute von Browning zu kaufen. Als Posen benutze ich Waggler in der Größe von 6 bis 12g.
Der Grund für die Wahl der Rute ist, dass ich mit dieser Rute auch mal auf Karpfen gehen will. Bei den "normalen" / leichten Matchruten (5-20g) habe ich bedenken, dass diese den Drill nicht stand halten?

Kennt / angelt jemand von euch diese Rute und kann mir zum Kauf raten/abraten?

Danke
 

Ebiso

MatchAngler
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Bei den "normalen" / leichten Matchruten (5-20g) habe ich bedenken, dass diese den Drill nicht stand halten?


Mh,die profis angeln auch mit einer matchrute bis 15-20 gr. und ich sah auch schon das viele leute damit auch einen Karpfen gebändigt haben,man muss immer gucken was man machen will soll es jetzt grundsätzlich 'nur' auf Karpfen gehen dan würde ich eindeutig eine Rute nehmen die auch sowas ab kann. wenn jetzt bei euch nur satzkarpfen bis 40-45 cm rumschwimmen kann auch eine normale gute matchrute sowas schon ab.Aber wenn da 10pf bis 15pf karpfen schwimmen,dan lieber eine Rute nehmen die sowas leicht auf die Schulter nimmt. :)

Jedenfalls kenne ich die Rute nicht,von daher lässt sich jetzt schlecht etwas darüber sagen.. #q
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Wenn du nicht gerade mitten im Urwald angelst, die Karpfen kein Rekordmaß haben, du die Fische drillst und nicht prügelst und am Ende auch einen Kescher benutzen wirst, dann hält sie auch einem normalen Karpfen stand.

Zu deiner Beruhigung. Die Clarissa*, immerhin 44 lbs. schwer, wurde seinerzeit mit einer Bambusrute gefangen, die auch nicht viel mehr an Wurfgewicht vertrug und der Redmire Pool ist wirklich gut bewachsen!

*ehem. und legendärer brit. Rekordkarpfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dxnnxrstxxn

Guest
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Du kannst auch ne Floatrute nehmen mit 1.5 lbs dann haste ne allroundrute !
 

~Michi~

Mitglied im SFV Wolthausen
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Ich habe mir für genau diesen Zweck die Daiwa Aqualite Power Match zugelegt. Mit ihren 40g Wurfgewicht kann man auch einen Karpfen gut Händeln. Wie es mit den ganz großen aussieht kann ich nicht sagen, mittlere Karpfen sind zumindest kein Problem. ;)
 

Tricast

Kütfischangler
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Diese Ruten werden für das Fischen an Britischen Commercials auf Karpfen mit Pellets eingesetzt. Warum sollten sie dann an einem deutschen Teich nicht auch für Karpfen geeignet sein.

Gruß aus Bremen

Heinz
 

Musher

New Member
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Hallo,
Erst einmal danke für eure Antworten.

Zu meinen bevorzugten Zielfisch gehört alles was in den Topf / Pfanne passt. Sitze allerdings auch nicht jede Woche am Gewässer, so dass ich mir keine Profirute für über 100 EUR holen will.
Manchmal geht es aber auch nur auf Weißfisch, aber dazu hole ich mir vielleicht noch eine Stippe.

Karpfenrute und Power-Feeder habe ich schon, was mir halt noch fehlt ist eine gute Rute zum Posen-Angeln (Waggler).

Mit freundlichen Grüssen
 

~Michi~

Mitglied im SFV Wolthausen
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Wie gesagt bin mit der Daiwa Rute sehr zufrieden und hat mich gerade mal 50€ gekostet bei Gerlinger. Hab mir diese auch zusätzlich zu meiner Feederute für Waggler gekauft.
 

bassmaster2000

New Member
AW: Wer kennt sie "Hybrid Power Pellet Waggler"

Ich würde die Rute nehmen weil
1 du hast relativ hohe posengewichte
Mit solch einer Rute kommst du weit raus
2. Der drill von einem Karpfen zieht sich dann nicht in die lang
Du kannst auch mit einer ultraleicht-twitchrute einen monsterhecht fangen
Der drill zieht sich dann aber in die Länge

Gruß bassmaster
 
Oben