Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Fischkathi

Fischkathi
Bei unserer 11. Norwegentour haben wir im Bomlofjord Fische gefangen, für die uns bisher noch niemand einen Namen nennen konnte. Wir haben Sie aus der Tiefe 130 - 150 m geholt. Sie hatten ganz große Augen, waren mit durchsichtigen Schuppen besetzt, die sich leicht entfernen ließen, waren ca. 40 - 45 cm groß und haben super lecker geschmeckt. Ein Lachshering kann es nicht sein, der wird ja nicht so groß. Unser Vermieter meinte, dass es eine Fischart sein muss, die aus dem warmen Süden nach Norwegen gewandert sei.#c
Vielleicht kann mir hier jemand helfen? Ich würde mich sehr freuen.|laola:
 

Anhänge

  • Norwegen 2013 0111.jpg
    Norwegen 2013 0111.jpg
    55,5 KB · Aufrufe: 612

PhantomBiss

probiern muas mass...
AW: Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Ich hab keine Ahnung von der Art aber er sieht faszinierend aus! Sehr tolles Tier!
 

aalex

Treeee shaka YAY YAY YAY
AW: Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Das ist der so gennante "Fielmann glotzer"
kein plan noch nie gesehen
 

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Für mich ein Goldlachs. :m
 

Sneep

Eine NASE für den Fisch
In stillem Gedenken
AW: Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Hallo,

schließe mich mit Goldlachs an.

Extrem grosse Augen.
Augendurchmesser grösser als Schnauzenlänge und Rückenflosse begint auf gleicher Höhe wie das Ende der Brustflosse.

SNEep
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Ist euch das Gurkenaroma nicht aufgefallen?
Das ist beim Goldlachs zwar nicht ganz so ausgeprägt wie bei den Stinten aber doch deutlich zu merken.
Es wundert mich etwas, dass die Norweger die nicht gleich erkannt haben, denn wenn man zufällig die Tiefen erreicht, in denen die sich aufhalten, gehen die doch eigentlich recht gerne an den Haken. Mit Makrelenvorfach oder kleinen Fischfetzen am Einzelhaken lassen sich die recht gut in Tiefen über 120m gezielt befischen. Ich kenne sie eigentlich nur als Beifang beim Rotbarschangeln.
 

Fischkathi

Fischkathi
AW: Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe. Endlich hat dieser Fisch auch einen Namen. Im Gästebuch habe ich von Goldlachs gelesen. Ich konnte den Namen aber nicht zuordnen. Wäre echt mal interessant, wie dieser Fisch zu seinem Namen gekommen ist. Von Gold ist ja nichts zu sehen. Ist wohl eher der Geschmack, der dem Fisch den Namen gab.:vik:

In diesem Jahr hatten wir auch ein Neunauge mit einer Makrele herausgeholt. Auch ein sehr interessantes Tier. Es hatte sich an einer Makrele festgesaugt.|bla:
 

Stulle

Well-Known Member
AW: Wer kennt den Fisch, den wir in Norwegen gefangen haben?

Warscheinlich soll er schmecken wie lachs und die farbe von gold haben, zumindest laut dem händler der ne ladung davon verkaufen wollte und nen deutschen namen brauchte:m
 
Oben