Wer hat was?

nairolf

Fischkopf
Hi, mich würde es mal interessieren wer hier so ein "Hardcore" Angler ist
z.B. was er für eine Ausrüstung hat ob es nur die allerbesten sachen sind etc.
ob es "anstrengendes angeln" ist.
Oder wer ganz ruhig angeln geht auf die kleinen mit nicht so einer großen Ausrüstung etc.
Also ich habe insgesamt 9 Ruten mit Rollen.Und ich würde sagen es ist auch keine mega teure Ausrüstung.
Besitze noch Kunstköder, Posen, Rutentasche, Sitzkiepe, Spinntasche,ANgelschirm,Karpfenstuhl diverse Bleie(Ich denke iese sachen sind die wichtigsten die man halt braucht)
Ich hbae nua normsle Stationärollen und Freilaufrollen.
Ich angle hauptsächlich friedlich auf Forelle, Aal und Zander, Da unsere Gewässer nicht die größten sind.
 

welsman

Member
AW: Wer hat was?

moin!Ich weiß garnicht wie viele Ruten und co ich habe,aber ich denke es kommt nicht unbedingt auf die anzahl der Ruten an.Ich angel auf jeden fall bevorzugt auf Raubfisch und gebe dafür auch die meiste Kohle aus.

Mfg. Felix
 

hiasih

Member
AW: Wer hat was?

Bei mir ist es so, dass ich von meinen 8 Ruten eigentlich eh immer meine 3 Lieblingsruten nehme.
Ich glaube es ist egal wie viel Ruten man hat.
 

peitscher

peitscher
AW: Wer hat was?

angel bevorzugt auf hecht und co und habe dafür auch die dementsprechende ausrüstung und billig war die auch nicht.
ich achte auch überwiegend auf qualität, wenn ich mir neue produkte oder der gleichen zulege.

denn es gibt nix schlümmeres wie schlechte qualität beim angeln.

und mal von der anderen seite aus gesehen, ob ich mir mehrere billige ruten hole, die "*******" sind, oder 1/2 richtig gute ruten die ich dann aber auch über mehrere jahre hin weg angeln kann.

aber im enteffekt muss eh jeder wissen was er macht und kauft.

gruß christian
 

magic feeder

Angler aus Leidenschaft
AW: Wer hat was?

ich habe etliches an angelzeug.......und alles ziemlich hochwertig, aus dem grund dass ich nur dieses eine hobby habe......bei mir ist das angeln teilweise anstrengend wenn ich zum beispiel auf raubfisch gehe......aber genauso gönne ich mir dann und wann einen ruhigen ansitz mit der feederrute
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Wer hat was?

Suche Selbsthilfegruppe "Club der Anonymen Tacklesüchtigen"!!!

"Ich heiße Lücke und ich bin Tacklesüchtig.";);):q:q

Also ich habe ca. 50-60 Ruten (ohne die Oldtimer) und noch mehr Rollen.

Aber nicht alles super hochwertig, aber auch kein Billigschrott, besonders bei den Rollen achte ich auf Qualität, wenn mir eine Rolle für ihren Einsatzzweck nicht gefällt, wird sie sofort ausgemustert!
Ich habe Ruten für fast jeden möglichen Zielfisch, außer BigGame!;)
Ich habe mich jedoch in den letzten Jahren immer mehr aufs Karpfenangeln konzentriert und da könnt ihr euch ja vorstellen, wie meine restliche Ausrüstung aussieht!;) Incl. Echolote, Boot , Futterboot, usw.
Aber ich kenne viele Leute, die noch viel viel "extremer" sind als ich!

ABer jeder sollte selbst wissen, was ihm sein Hobby wert ist! Keiner ist automatisch ein guter Angler, nur weil er für Tausende von Euros Tackle hat, glaubt mir, ich kenn genug "schlechte" ANgler unter den Tacklefetischisten!;)

Ich geh auch mal gerne mit ner 4m 5€ Kopfrute Köderfische stippen, ich muss nicht ständig das riesen Camp aufschlagen!#d

Gruß
Lücke
 

felixe

Member
AW: Wer hat was?

Hallo Leute,
also ich habe natürlich auch ein paar Ruten und alles das was so dazu gehört. Aber ich will es bewusst nicht übertreiben. Schon gar nicht mit den teuren Stangen, da es den fischen egal ist auf welche Rute sie beissen.
Ich war mit meinem Sohn auf einen netten Karpfenteich in Oberösterreich. Karpfen ist grundsätzlich nicht unser Zielfisch, deshalb haben wir nur uralte Karpfenruten, die nur mit Metallringe bestückt sind. Mein Sohn konnte einen Sterlet mit 105cm und ich einen mit 90cm landen. die Karpfen haben wir gar nicht mehr gezählt.
zehn Meter neben uns angelten 3 Männer, jeder mit Hightec- Geräten, Stativen, elektr. Bissanzeiger und, und, und. Sie gaben nach 3 erfolglosen Stunden auf...
Die Moral von der Geschichte: man muß es nicht nur im rechten Oberarm haben, sondern auch im linken...

lG

Felix
 

Jaws

Member
AW: Wer hat was?

Suche Selbsthilfegruppe "Club der Anonymen Tacklesüchtigen"!!!

"Ich heiße Lücke und ich bin Tacklesüchtig.";);):q:q

Also ich habe ca. 50-60 Ruten (ohne die Oldtimer) und noch mehr Rollen.

Ich habe Ruten für fast jeden möglichen Zielfisch, außer BigGame!;)

Ich habe mich jedoch in den letzten Jahren immer mehr aufs Karpfenangeln konzentriert und da könnt ihr euch ja vorstellen, wie meine restliche Ausrüstung aussieht!;) Incl. Echolote, Boot , Futterboot, usw.


Gruß
Lücke


Naja, dann hast du ja jetzt 40 ruten und rollen im keller liegen!!! RESPERKT #6
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Wer hat was?

@Jaws
Verstehe ich nicht? Ist da schon der "Anglerlateinfaktor" abgezogen oder hab ich schonmal irgendwo was anderes erzählt?:q

Ich hab eben nochmal spasseshalber nachgezählt und hab bei 55 voll einsatzfähigen Ruten aufgehört und es stehen noch einige ungeöffnete Futterale im Keller und es liegen noch einige "unverbaute" Rollen im Regal.|uhoh:
Ich muss mich unbedingt verkleinern!!!

Gruß
Lücke
 

nairolf

Fischkopf
AW: Wer hat was?

@luecke
kannst mir ja was schenken xDDD
 

kulti007

Christoph
AW: Wer hat was?

Hallo Leute,
also ich habe natürlich auch ein paar Ruten und alles das was so dazu gehört. Aber ich will es bewusst nicht übertreiben. Schon gar nicht mit den teuren Stangen, da es den fischen egal ist auf welche Rute sie beissen.
Ich war mit meinem Sohn auf einen netten Karpfenteich in Oberösterreich. Karpfen ist grundsätzlich nicht unser Zielfisch, deshalb haben wir nur uralte Karpfenruten, die nur mit Metallringe bestückt sind. Mein Sohn konnte einen Sterlet mit 105cm und ich einen mit 90cm landen. die Karpfen haben wir gar nicht mehr gezählt.
zehn Meter neben uns angelten 3 Männer, jeder mit Hightec- Geräten, Stativen, elektr. Bissanzeiger und, und, und. Sie gaben nach 3 erfolglosen Stunden auf...
Die Moral von der Geschichte: man muß es nicht nur im rechten Oberarm haben, sondern auch im linken...

lG

Felix

so unterschiedlich sind wir angler.... mir ist es nicht egal mit was für einer rute ich angeln gehe...ich denke mal ohne die richtige rute ist das "fangen" nur halb so schön |rolleyes
aber wie schon gesagt, jeder wie er es braucht....und ich kann nicht genug bekommen (tackle) #h
 

bliner

New Member
AW: Wer hat was?

also ich für meinen teil gehe meistens mit minimaler ausrüstung ans wasser. deshalb hab ich auch nur 4 ruten und 5 rollen (mit jeweils 2 verschieden bestückten Spulen).

mit dabei hab ich meistens nur 2, mit mehr darf man bei uns nicht fischen und da ich am wasser häufig experimentiere stört mich auch ein umbau nicht.
der vorteil liegt auf der hand. ich bin mobil, erreiche pläze in dichtem gebüsch und brauch nicht ne halbe stunde um mein zeug ans wasser zu karren.

1x Matchrute DAM 370cm (3er steck, mittelschwer, shimano rolle, 2 spulen)
1x Samurai karpfenrute 360cm (2-händer, 2er steck, balzer vitesse/a)
1x spinnrute 240cm (mittelhart, 2er steck, shimano oder shakespeare)
1x schwere fiberglasrute 210cm (seeeehr robust)

zubehör in 2 kleinteilesortimos. 1mal mit grundzubehör und häufig verwendeten utilitys, der zweite enthält eher spezialzubehör wie verschiedene wasserkugeln, stahlvorfächer , grosse kunstköder usw....


alles in allem bin ich nur mit rucksack, kescher und 2 montierten ruten unterwegs.

gruss
 
Oben