Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

B

Barbenflüsterer

Guest
Hallo Angelfreunde!!!

Ich habe mir lange überlegt, ob ich das hier reinschreiben sollte und nach letzter Woche, denke ich mir, ja das sollte hier rein, weil es uns alle betreffen
kann und uns Angler am ehesten. Man sollte bei Gewitter nicht angeln, ich weis, ihr denkt jetzt bestimmt :" Ist der doof, dass wissen wir doch
was will der von uns.",aber es gibt dennoch den ein oder anderen Angler, dem das nichts ausmacht und die denoch weiterangeln, das gilt vor allem den Jungangler, die ihrer überdrüstig werden und davon gibt es ja leider genug.

Also meine Bitte, bei Gewitter die Finger von den Carbon-Ruten lassen !!!!!

Es lohnt sich nicht, für ein paar Fische das Leben aufs Spiel zu setzen.
Ich habe hier ein Beispiel, wie es aussieht, wenn ein Blitz Erfolg hatte.
Dies sollte abschreckend für all die sein, die dennoch ihre Ruten bei Gewitter in der Hand halten, oder in der Nähe ihrer Ruten stehen.
 

Anhänge

  • haut.gif
    haut.gif
    25,8 KB · Aufrufe: 389

Uwe_H

Longhorn
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Sieht doch dufte aus, das bekommste in keinem Tattoo-oder Piercingstudio so hin!!!:q:q:q

Bei Gewitter Rute runter und am besten ab ins Auto!!! Das ist noch am sichersten...
 

wodibo

Großlenghoffer
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Beim Gewitter mach ich den Bügel (Freilauf) auf und lass die Ruten Ruten sein. Da wird nix mehr angefasst. Wirds zu heftig gehts ab ins Auto und ich warte bis das Gewitter soweit abgezogen ist, das die Gefahr von Blitzschlägen nicht mehr besteht! Aber danach hält mich nix mehr. Nach Gewittern hatte ich schon wahre Sternstunden des Angelns.

P.S.: Ich schieb das Thema mal zu Angeln allgemein, da es zu wichtig ist, als das es im Laberforum schnell verschwindet :m
 

Siff-Cop

"Der Holländer"
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

morjen|gaehn:

meinen Bruder und mich hat auch mal ein heftiges gewitter überascht. Da ist direkt vor uns am anderen Ufer ein Blitz in einen Baum eingeschlagen. das beste daran war das wir beide gerade in diesem Moment auf dem Baum gesehen haben und ka---buuuuuuuuum "hast'e das gesehen" "ja au Bannan, a--lter". Das sah aus wie ne Gasexplosion, wir haben die Ruten auch nicht mehr angefaßt und uns im Zelt verkrochen bis das Unwetter weiter gezogen ist. Aber den Blitz da einschlagen zu sehen war schon irgendwie g e i l und die druckwelle oder was es auch immer war war auch sehr beeindruckend.

Ein anderes mal, auf dem letzten Carphuntertreffen war ich gerade mit Timo im Boot mittem im See und aufeinmal zog ur plötzlich mal wieder ein Gewitter auf. da haben wir Gas gegeben damit wir noch ans nächste Ufer kommen und da gings auch schon los. Vor dem Regen haben wir uns in einen Busch geworfen und waren heil froh nicht mehr auf dem See zu schippern, da ist man ja dann doch der höchste gegenstand weit und breit.

Und einmal beim Fußball ist ein Blitz neben an in eine Wiese eingeschlagen, das gab ne Druckwelle das uns echt allen die Haar hochstanden, genauso wie wenn sie Stattich aufgeladen sind sah witzig aus, der Schiri hat das Spiel dann abgebrochen.

Und noch eins, stellt euch nie unter Bäume hab schon mal 3 und einmal 2 tote Kühe gesehen die unter nem Baum Schutz vor dem Regen gesucht haben. tja das war leider das letzte mal das die Wiederkäuer schutz gesucht haben die waren alle auf der stelle hinüber da der Blitz in den Baum eingeschlagen ist. Sah echt übel aus und die haben gestunken bah, bah.

Also damit ist nicht zu Spaßen.

Ps: ist zwar sehr unwahrscheinlich das es einem mal passiert, aber es ist wahrscheinlicher als ein 6er mit Zusatzzahl im Lotto.|bla: |bla: |bla: :q


tschöööööööö wa!!!!!!!
 
B

Barbenflüsterer

Guest
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

ich habe letzte woche freitag erlebt das einer von uns die angelrute im gewitter nach oben gehalten hat und darum habe ich dieses thema angesprochen ;)
 

gerstmichel

Member
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Der wollte bestimmt nur einen Blitz einfangen, oder? #d

Ich glaube, es lohnt sich immer wieder, Gefahren anzusprechen, man kann nicht genug gewarnt sein.

Darum: |good:
 

Alexander2781

Quadfahrer
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

gerstmichel schrieb:
Ich glaube, es lohnt sich immer wieder, Gefahren anzusprechen, man kann nicht genug gewarnt sein.

Darum: |good:


Dem kann ich mich nur anschließen!!!
 
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Letzte Woche hab ich das Aalangeln auch abgebrochen weil plötzlich ein heftiges Gewitter aufzogen. Es gab allerdings noch welche die weiterangelten.
So nach dem Motto: Unter meinem Angelschirm mit Überwurf kann mir nix passieren!
Und wenns beim Gewitter zu stürmig ist halt ich einfach die ALU-Schirmstange fest.
NEE, IS KLAR #d#d#d
 

CyTrobIc

Member
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Ps: ist zwar sehr unwahrscheinlich das es einem mal passiert, aber es ist wahrscheinlicher als ein 6er mit Zusatzzahl im Lotto.


sonst wären die kühe jetzt auch millionäre :)
 

Fischdödl

EXTREEEEM
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

gerstmichel schrieb:
Der wollte bestimmt nur einen Blitz einfangen, oder? #d


Nee,der war Elektriker,ohne Quatsch:m


Was macht ihr denn wenn ihr beim Zelten vom Gewitter Überrascht werdet?Das ist uns vor 3 Wochen in Genhodder passiert beim Nachtangeln.So ganz wohl war mir da auch nicht unter dem Pavillion;+|kopfkrat
 

gerstmichel

Member
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Also, wir, mein Soh und ich, sind vergangene Woche auch beim Zelten (siehe Erwartungen an einen Teich? Der Bericht.) von dem Gewitter überrascht worden. Überrascht deswegen, da ich es versäumt habe, mir vorher den Wetterbericht anzusehen. |uhoh: :c :r

Wir waren in einem Igluzelt umzingelt von Bäumen. Ganz wohl war mir nicht, da aber die Bäume alle von uns abgewand geneigt waren und der Abstand zu den Bäumen nicht kleiner als 5m war hoffte ich es sei OK. Einpacken und nach Hause ging auch nicht, da es mehrere hundert Meter bis zum Auto waren, und das über eine flache Wiese. Dieses Risiko schien mir höher.:(

Es ist ja nix passiert, aber es hat mich gelehrt den Wetterbericht nochmal aktuell abzufragen.#6
 
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Ein paar von euch haben ja so einen Blitzeinschlag von nahem erlebt. Zerreißt einem da nicht das Trommelfell? So ein Donner ist ja schon recht laut, wenn der Blitz 200m neben einem einschlägt. Aber in unmittelbarer Nähe ;+
Also ich bin totaler Gewitterhasser. Sobald sich irgendwas dunkles am Himmel abzeichnet, packe ich erstmal zusammen, so dass ich dann schnell startklar bin. Wenn dann klar wird, dass sich die direkte Konfrontation mit dem Gewitter nicht vermeiden lässt, bin ich erstmal im sicheren Auto und nach dem Gewitter gehts dann weiter. Obwohl meine Erfahrung ist, dass sie vor dem Gewitter recht gut beißen, nach und währenddessen eher mäßig.

Noch als Tipp:
Sollte der Blitz mal in euer Auto einschlagen haben. Dann nicht die Karosserie berühren! Sie könnte statisch aufgeladen sein, am besten mit nem Ast erstmal erden, an einen nassen Busch fahren oder so was ähnlichem, um die Ladung abzubauen.

mfg, demo
 

Fischdödl

EXTREEEEM
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Mit dem Wetter ist ja schön und gut.Aber was ist den wenn wir ein Treffen planen?Sollen wir dann zig Monate Planung 1 Tag vorher über den Haufen werfen;+;+;+

@Demo....mein Auto ist ne Tupperschüssel:mUnd was jetzt|kopfkrat
 

Master_ruf

Member
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Ja das mit dem Gewitter, weiß ich ja das das leichtsinig war mehr kann ich dazu nicht sagen ausser das ich das nie wieder mache!!! Danke nochmal das ihr mir ein wenig ( Viel) ins Gewissen geredet habt!!!
 
B

Barbenflüsterer

Guest
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Master_ruf schrieb:
Ja das mit dem Gewitter, weiß ich ja das das leichtsinig war mehr kann ich dazu nicht sagen ausser das ich das nie wieder mache!!! Danke nochmal das ihr mir ein wenig ( Viel) ins Gewissen geredet habt!!!


schon ok Master_Ruf ;)#6
 

JanS

der mit den Platten tanzt
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

mit nem stock erden :p ? am besten mitm trockenen ?! halz leitet so gering ich glaube ned dass du damit entladen kannst ... und das auto dürfte sich auch ned aufladen ...

Faradayscher Käfig

Der faradaysche Käfig ist Name und Metapher für den elektrischen Effekt, dass das Innere eines Leiters in einem elektrischen Feld immer feldfrei ist. Der Begriff geht zurück auf den englischen Physiker Michael Faraday.

Der Faradaykäfig-Effekt ist verantwortlich für Phänomene wie diese:

* Schlägt ein Blitz vor einem oder in ein Auto ein, so trifft es nicht die Insassen des Autos.
* Wird ein Blitz innerhalb einer Kugel aus Draht erzeugt, so trifft es nicht die aussenstehenden Zuschauer.

aber dennoch und ich würd die karosserie auch ned anfassen :p gilt fogendes:

Beim Angeln ist der sicherste Platz das AUTO. --> ich bin einer derjenigen der es dann auch wirklich aufsucht ... bügel auf bzw. freilauf rein und weg ... angeln kann ich noch die nächsten hoffentlich 50 - 60 jahre ... wenn mich nen blitz trifft ist die wahrscheinlichkeit eher gering...
 

The_Duke

Alles kann, nichts muss!
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

So ein plötzliches aufziehendes Gewitter ist beim Angeln immer ne derbe Sache |uhoh:
Ich muss zugeben, daß ich davor nen ziemlichen Respekt habe, seit ich vor ca. 12 Jahren folgendes erlebt habe:

Ein Kollege und ich haben im Sommer in Frankreich im Altrhein auf Grund gefischt, als wir von mehreren Gewitterzellen, die sich direkt über uns gebildet und getroffen haben, überrascht wurden.
Zum sintflutartigen Regen kamen die Blitze fast alle 30 Sekunden...es war echt heftig! Die Luft roch nach Ozon und unsere Ponchos waren irgendwie ionisiert.
Wir haben nur noch die Bremsen aufgemacht und uns ganz klein am Ufer, weit weg von den Ruten, gemacht...Bäume waren keine in der Nähe.
Ein Blitz schlug mit einem höllischen Krachen im ca. 400m entfernten Kraftwerk Kembs ein und zum Auto hätten wir durch einen lichten Wald mit hohen Bäumen laufen müssen...wovor wir aber Schiß hatten.
Dann kam der Hammer!
Vor uns, der Altrhein war dort sehr breit, schlug in etwa 200m Entfernung ein Blitz ins Wasser ein!
Es war unglaublich hell und mörderisch laut...für einen kurzen Moment haben wir nichts mehr gesehen und auch nichts mehr gehört...ich würde lügen, wenn ich sage, daß ich keine Angst hatte!
Auf dem Wasser waren auf einmal jede Menge tote oder betäubte Fische zu sehen...wir haben es nicht kontrolliert...sie trieben jedenfalls langsam flussabwärts...ein paar Stunden zuvor hätten wir geschworen, daß es dort keine Fische gibt, da an unseren Ruten nichts ging...
Dieser ganze Spuk dauerte etwa 20 Minuten und war genauso schnell vorbei, wie er begonnen hatte....und wir haben einen neuen persönlichen Rekord im Zusammenpacken aufgestellt.
Während der ersten 10 Minuten der Heimfahrt hat keiner von uns ein Wort gesprochen, da uns das echt in den Knochen gesteckt hatte.
So etwas muss ich nicht nochmal erleben....
 
B

Barbenflüsterer

Guest
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

The_Duke schrieb:
So ein plötzliches aufziehendes Gewitter ist beim Angeln immer ne derbe Sache |uhoh:
Ich muss zugeben, daß ich davor nen ziemlichen Respekt habe, seit ich vor ca. 12 Jahren folgendes erlebt habe:

Ein Kollege und ich haben im Sommer in Frankreich im Altrhein auf Grund gefischt, als wir von mehreren Gewitterzellen, die sich direkt über uns gebildet und getroffen haben, überrascht wurden.
Zum sintflutartigen Regen kamen die Blitze fast alle 30 Sekunden...es war echt heftig! Die Luft roch nach Ozon und unsere Ponchos waren irgendwie ionisiert.
Wir haben nur noch die Bremsen aufgemacht und uns ganz klein am Ufer, weit weg von den Ruten, gemacht...Bäume waren keine in der Nähe.
Ein Blitz schlug mit einem höllischen Krachen im ca. 400m entfernten Kraftwerk Kembs ein und zum Auto hätten wir durch einen lichten Wald mit hohen Bäumen laufen müssen...wovor wir aber Schiß hatten.
Dann kam der Hammer!
Vor uns, der Altrhein war dort sehr breit, schlug in etwa 200m Entfernung ein Blitz ins Wasser ein!
Es war unglaublich hell und mörderisch laut...für einen kurzen Moment haben wir nichts mehr gesehen und auch nichts mehr gehört...ich würde lügen, wenn ich sage, daß ich keine Angst hatte!
Auf dem Wasser waren auf einmal jede Menge tote oder betäubte Fische zu sehen...wir haben es nicht kontrolliert...sie trieben jedenfalls langsam flussabwärts...ein paar Stunden zuvor hätten wir geschworen, daß es dort keine Fische gibt, da an unseren Ruten nichts ging...
Dieser ganze Spuk dauerte etwa 20 Minuten und war genauso schnell vorbei, wie er begonnen hatte....und wir haben einen neuen persönlichen Rekord im Zusammenpacken aufgestellt.
Während der ersten 10 Minuten der Heimfahrt hat keiner von uns ein Wort gesprochen, da uns das echt in den Knochen gesteckt hatte.
So etwas muss ich nicht nochmal erleben....




das ist mal echt harter toback ich möchte das auch nicht erleben müssen
 

Mr. Lepo

Mann mit Hut
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

Hi @all,
joa Gewitter beim Angeln das hat was. Wenn ein Gewitter aufzieht und ich nicht mehr zum einpacken komme dann kurbel ich meine Ruten fix ein und lege sie quer zum Wasser auf den Boden und verziehe mich dann unter meinen Schirm den ich so flach wie möglich aufbaue.
Bei uns auf der Arbeit haben wir ein Silo welches höher als alle anderen Gebäude im Betrieb ist. Wenn es gewittert schlägt es meistens auch dort ein. Der Geruch von Schwefel wird nach so einem Einschlag dann unerträglich.

Gruß Lepo
 

DerStipper

Besser spät als nie!
AW: Wenn ein Gewitter überraschend erscheint !!!

ne zereißen tut es einem das Trommelfell nich aber es tut schon ein bissel weh wenn der Blitz so nah einschlägt. Letztes Jahr im Italien Urlaub ist nen Blitz geschätzte 50m neben unserem Bungalow eingeschlagen und ich hab vor dem Bungalow gesessen. Man war das nen Krach. Aber das erschreckende in der Anlage war das die Gasflaschen einfach draußen standen ohne irgendwelchen Schutz.
 
Oben