Welsangeln!

Ich bin morgen bei meinem Freund zum Welsangeln eingeladen. Da ich noch nie auf Wels geangelt habe wollte ich mal folgendes wissen?

Wie würdet ihr auf Wels angeln?

Mit Lebenden Köfi und Pose, oder tot auf Grund?|wavey:
 

davis

Große Köder große Fische!
AW: Welsangeln!

Wenn das dort wo du fischen gehst erlaubt ist und es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst dann fisch mit lebendem Köfi an der Pose! Ist auf jedenfall viel besser als mit totem Fisch auf Grund!

...dann fang mal so nen Watz!#6
 

Chani04

Besser Bekannt als die *Fee*
AW: Welsangeln!

Pssssttttt Du weist ja das lebender Köfi VERBOTEN ist???

Nur so am Rande.....

P.S. wo ist das den Erlaubt????
Hab ich ja noch nie gehört....
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Welsangeln!

In Österreich?
Davon ab:
Was für ein Gewässer, wie tief, welche Struktur, welcher Bestand, welche Arten etc..
Das sollte man wissen, sonst kriegst Du auch nur recht allgemeine Tipps und Ratschläge.
 

Soxl

Member

BeKu

Member
AW: Welsangeln!

In Ungarn und Croatien sind auch lebende Köfis erlaubt bzw. kannst du da auch ein lebendes Schwein an den Hacken tun, interessiert keinen da.
Wenn man es nämlich genau nimmt dann ist das drillen eins Fisches oder den Köder bis in den Arsch schlucken lassen auch Tierquelerei.
 
AW: Welsangeln!

Soxl schrieb:
'n Abend,

In Spanien, Italien........... und vielen weiteren Ländern, und nicht nur am A.... der Welt sondern in Europa...

Definitiv, nein...

Gruß, Soxl

Der lebende Köfi ist an den meisten Gewässern erlaubt!:m nur an manchen verboten#q
 

posengucker

Member
AW: Welsangeln!

Hallo,

soweit mir bekannt, ist das Tierschutzgesetz in Österreich Landessache. Kann schon sein, daß in manchen Bundesländern der lebende Köfi noch erlaubt ist.

In Wien und Niederösterreich definitiv nein.

lg
Werner
 

Nebelhorn

Member
AW: Welsangeln!

Sorry, ich fürchte, ich war tatsächlich etwas vorschnell.
Es gibt in Österreich zwar seit neuestem ein Bundestierschutzgesetz. In diesem ist die Ausübung der Fischerei aber als Regelungskomplex ausdrücklich ausgenommen. Damit dürfte auch die Verwendung lebender Köderfische in Österreich vorerst Ländersache bleiben!
 

**bass**

smoking Mc_poth
AW: Welsangeln!

bei mir ist's auch erlaubt (luxemburg). als ködertipp müsste man wissen wie du vorhast zu angeln wenn du mit nem boot raus kanst dann häng ne ordentlich karausche ran oder ein kleiner karpfen...mit pose. vom ufer aus villeicht mit ner halben brasse auf grund probieren??? oder villeicht mit unterwasserpose und nen dickem bündel würmer...

müsstest aber schon ein paar infos mehr liefern...
 

EgoZocker

Member
AW: Welsangeln!

Wenn man es nämlich genau nimmt dann ist das drillen eins Fisches oder den Köder bis in den Arsch schlucken lassen auch Tierquelerei.


Ist es im Prinzip auch, nur eben keine "absichtliche" Tierquälerei...
 

Soxl

Member
AW: Welsangeln!

Hoi,
...soweit mir bekannt, ist das Tierschutzgesetz in Österreich Landessache. Kann schon sein, daß in manchen Bundesländern der lebende Köfi noch erlaubt ist.
und
In diesem ist die Ausübung der Fischerei aber als Regelungskomplex ausdrücklich ausgenommen. Damit dürfte auch die Verwendung lebender Köderfische in Österreich vorerst Ländersache bleiben!

So ungefähr...
Wie Nebelhorn schon richtig anführte haben wir seit kurzer Zeit auch ein bundesweites Tierschutzgesetz - ebenfalls richtig: Jagd- & Fischerei ist davon nicht betroffen...

Das Ködern lebender Wirbeltiere ist allerdings mittlerweile in allen Bundesländern verboten (Einschränkung: im Burgenland bin ich nicht sicher, weiss da viell. jemand Bescheid?).

Gruß, Soxl
 

Litti

Oderangler
AW: Welsangeln!

Schleie schrieb:
hallo ich hab ne frage wo kann man gut auf wels angeln??? in deutschland wie auch im ausland???

In Deutschland sind die Flüsse am besten, vorallem die etwas grösseren, wie Elbe, Oder (mein Heimatfluß) und so.

Im Ausland ist es der Ebro und der Po!

Aber es wird langsam hier zu kalt für´s Welsangeln. Hochsasion ist der superwarme Sommer!
 
AW: Welsangeln!

Soxl schrieb:
Hoi,
und

So ungefähr...
Wie Nebelhorn schon richtig anführte haben wir seit kurzer Zeit auch ein bundesweites Tierschutzgesetz - ebenfalls richtig: Jagd- & Fischerei ist davon nicht betroffen...

Das Ködern lebender Wirbeltiere ist allerdings mittlerweile in allen Bundesländern verboten (Einschränkung: im Burgenland bin ich nicht sicher, weiss da viell. jemand Bescheid?).

Gruß, Soxl

Wenn ich richtig informiert bin, darf man in meinem Bundesland (Burgenland) mit lebenden Köfis angeln?!
 

Adrian*

Faulenzer
AW: Welsangeln!

Probiers einfach auf grund, mit nem ca. 1,20m langen vorfach, und dem köderfisch schiebst du stüropohr oder ähnliches ins maul damit der auftreibt...
 
Oben