Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Hallo!#h

Möchte hier mal ein neues Thema starten. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Welsangeln im Rhein bei Kleve bis zur niederländischen Grenze oder in Waal, Ijssel oder Maas?

Möchte dieses Gebiet des Angelns demnächst beackern.
Hat jemand Ausrüstungsstips für mich?|kopfkratWürde mich freuen wenn mir jemand was darüber sagen könnte.

Petri Heil an alle Boardies
Walleyehunter69
 

Powershot

New Member
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Morgen,

ich hab dieses Jahr 2 Welse gefangen am Rhein. Muss dazu sagen das ich nicht gezielt drauf geangelt habe, war also "nur" Beifang.

Hauptproblem beim Wels fischen im Rhein ist die starke Strömung, es gibt eine Möglichkeit auf Waller zufischen in der strömung, die wir bald mal austesten werden. Is ein bisschen kompliziert dieses Verfahren und allein auch nicht zu bewerkstelligen. Aber ich bin mir sicher das es so funktionieren wird, schliesslich wurden ja schon Welse um 170 cm gefangen...

LG Powershot
 
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Hallo!

Meinst Du zufällig ne´ Bojenmontage?|kopfkrat Wäre ne Option allerdings nur mit Boot zu realisieren.
Wo am Rhein fischt Du denn, wenn ich mal so unverschämt fragen darf?

Bin an dem Gewässer nicht so im Thema Hot Spots.
Viele Grüße und Petri|wavey:
Walleyehunter69
 

Powershot

New Member
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Hi, ne hat nix mit der normalen Bojenmontage zutun, aber wir bieten den Köder ähnlich an. Ein Boot braucht man für diese art Welsfischen nicht, will ja nicht direkt bis Holland abtreiben :)

Kennst du das Spyck-Werk ???


LG Moci
 
K

kof

Guest
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

ich glaube, er redet von side-planern?
 
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Hallo und guten Morgen erstma´!#h

Ja das Spyckwerk ist mir bekannt, z. Zeit nur wegen des Neubaus des Hochwasserschutztores in Griethausen schlecht
erreichbar.|gr: Ja Sideplaner sind ne Möglichkeit um die Köder in die Strömungskante zu stellen, hab auch schon überlegt, aber das Ausbringen der Planer dürfte schwierig sein.#c
Außerdem stellt sich auch noch die Köderfrage, guter alter Tauwurmbündel?Fishboilies oder Pellets?Köderfisch?


Gruß Walleyehunter69
 

Powershot

New Member
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

ich glaube, er redet von side-planern?


Falsch geglaubt, hat auch nix mit Sideplanern zu tun :)

Werde auch nicht verraten wie ich/wir es machen, da könnt ihr noch soviel bohren ;)

Na wenn du das Spyckwerk kennst, dann biste schon nah dran. Es ist zwar richtig das die im Moment das Rheintor neu machen und den Deich neu machen, ist aber keinerlei behinderung um dort hinzu kommen bzw dort zu fischen, die haben uns nämlich einfach ein Stück vom Altrhein geklaut, dieses auf geschüttet und nu kann man schon vorbei fahren :)

LG Powershot
 

Speedfisher

Der, der in Holland angelt
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Ist der Wels in den Niederlanden nicht geschützt?
 
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

kenne selber noch ne montage wo man einen schweren stein am seitenarm befestigt mit sollbruchstelle
 

ZanderNRW

Member
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Ich fische meistens mit U-Posen und bringe diese mit einem ca 500-800g schweren stein mit einem Stüropor brett raus! Ziehe also die Montagen an der gewünschten stelle vor stüropor runter! Funktionirt ast rein!

Und habe auch schon damit gefangen!#6
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Welsangeln im Rhein bei Kleve bis NL

Zum Thema Köder??? Ich denk das wir es erstmal mit Aalen versuchen....

|kopfkrat Du bis dir also sicher das du einen Edelfisch wie den Aal als Köderfisch nehmen darfs? Wohl möglich lebend und 3 Untermaßige |bigeyes|bigeyes|bigeyes :v#d#d#d
 
Oben