Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

dib

Active Member
moin moin ,

ich würde gerne wissen wiefiel ein wels wiegt der 50cm lang ist.

das ist in meinem verein das mindestmaß .

dieser thread kann natürlich auch gerne noch für andere cm angaben und gewichtsklassen genutzt werden .

lg
----------
thomas
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Das kann dir keiner sagen, es ist mit einer der Fische der am meisten beim Gewicht variiert.
Kannst aber denke ich mit so 2 bis 2,5kg rechnen.
Am Besten fängst einfach einen und wiegst ihn.
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Der Waller wird mit einem durchschnittlichen Korpulenzfaktor von 0,724 angegeben. Bei 50 cm käme er demnach auf grade mal 905 gr.!
 

dib

Active Member
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

danke für die antworten ,

habe gefragt weil mein verein eine fangstatistik rausgegeben hat die glaub ich so nicht stimmen kann .

für ein gewässer wurde für das jahr 2012 folgendes veröffentlicht ,

zitat ;
wels

fänge , 10 / gesamtgewicht in kg , 3,26kg / durchschnittliches gewicht in gramm , 326g .

zitat ende .

das kann doch garnicht sein oder ?bei einem midestmaß von 50cm ? zumal es in dem gewässer reichlich weissfische gibt, also nahrungsmangel besteht für welse dort nicht .
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Der Waller wird mit einem durchschnittlichen Korpulenzfaktor von 0,724 angegeben. Bei 50 cm käme er demnach auf grade mal 905 gr.!


Das kommt immer drauf an was er frisst. So ein 50cm Waller hat locker mal schnell ein Kilo Futter in sich.
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Das ist die Krux an all diesen Berechnungen, aber immer noch besser, als die Weissagung aus dem Kaffeesatz. ;)
 
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Kommt mit nem Kilo ganz gut hin.
Kleine zwischen 10 und 60cm hatte ich schon etliche in Teich und Aquarien.
Ein 50er frisst kein Kilo Futter. Eher Fischchen um 300g, dann sehen die aus als hätten sie einen Tennisball verschluckt und liegen auf der Seite. Bei Platzsparend verschluckbarem Futter (Geflügelklein, Pellets) schaffen sie vielleicht 500g. Dann ist schluss, Fressen aber dann auch nicht mehr sondern ruhen 2 Tage.
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Also da muss ich dir fast wiedersprechen, ich hab erst nen Waller gesehen (78cm) der Wollte sich nen 35 bis 40er Aland rein drücken, und der Fisch war zu dem Zeitpunkt nicht leer.
Was irgendwie rein geht wird auch verdrückt.
Aber ist auch relativ wayne, er wollte ja nur wissen dass seine 300irgendwas nicht stimmen können.
 
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Ein 78er ist auch kein 50er.
Ein knapp 60er bei mir im Teich hat sich auch nen 25cm Karpfen weggeballert, da schaute noch nen Tag die Schwanzflosse raus.
Wenn sie gefressen haben, dann fressen sie auch weiter, aber ein 50er kann 1. kein Kilo Futter aufsmal verdrücken, und 2. ist nicht leer was anderes als so voll (300-500g Futter im 50er Wallerchen), dass der Fisch am Grund auf der Seite liegend aussieht, als hätte er es bald hinter sich.
Ein 60er Wels im übrigen wiegt schnell mal das Doppelte eines 50ers.
 

dib

Active Member
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

ich würde gern noch mehr meinungen zu meiner frage lesen .

was wogen eure maßigen waller ?
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Also entweder die Leute in deinem Verein fangen statt Waller Aal, da würde das Durchschnittsgewicht wohl eher hinkommen, oder das Komma wurde falsch angegeben, und das Durchschnittsgewicht beträgt 3,2 kg. Klingt auch plausibler (Wobei das dann halt nich nur 50 cm Fische sin)

Ansonsten würd ich sagen als Durchschnitt bei 50cm 900-1300 gramm.

Hatte 2x welche mit exakt 50 cm im See gefangen (gibts offiziell garnicht im See ;) )

Der hier mit 1150 gramm:

579728_368487556532164_1183024577_n.jpg



Und einen mit 1200. Beide nicht fett, aber auch nich dünn.


Je größer aber der Fisch, desto variabler wird das ganze.
N Kumepl hatte vor n paar Jahren einen mit 1,84 und 36 Kg - also sehr dünn.
Vor 2 Jahren hat mein Onkel einen im Main erwischt mit 2,13 und 65 Kilo.

Wenn du das mit einem vergleichst, der aus spanien oder Italien kommt, kann der schon an die 100 haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Affe

Member
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Mal eine andere Frage:

Werden in der Fangliste nur Fische eingetragen die entnommen wurden oder ALLE ?

Bei uns werden z.B alle eingetragen alsoauch untermaßige die zurück gesetzt würden.

Das würde das ja erklären.
 

dib

Active Member
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Mal eine andere Frage:

Werden in der Fangliste nur Fische eingetragen die entnommen wurden oder ALLE ?

Bei uns werden z.B alle eingetragen alsoauch untermaßige die zurück gesetzt würden.

Das würde das ja erklären.


nein bei uns braucht man nur verwertete fische eintragen .
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Genau, Fanglisten werden ja erstellt, damit man was erstellt hat... :D

Eigentlich sin die dafür da, um am Ende einer Angelperiode festzustellen, wie viel fisch nachbesetzt werden muss. Deswegen eigentlich nur Fische, die mitgenommen werden.

Allerdings kann man auch überprüfen, wies dem bestand an sich geht. Dann trägt man alle ein, aber hilft nich viel, um rauszufinden, wieviele Fische letzendlich das Gewässer verlassen haben. Außerdem kommt dabei n ziemlicher Schmu raus, weil ein fisch ja sehr oft wieder gefangen werden kann, also dementsprechend die Statistik verfälscht.
Einfach Beispiel: 5 Leute sollen sich abzählen. Sobald einer mehrmals schreit, kriegste n Falsches Ergebniss ;)
 

dib

Active Member
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

push...


gibt es noch mehr meinungen/erfahrungen ?


lg
-------
thomas
 

grubenreiner

Naturköderfreak
AW: Wels,welches gewicht bei wiefiel cm ?

Evtl. waren bei den Welsen aber auch ein paar verangelte Winzlinge unter 50cm dabei, die drücken das Durchschnittsgewicht dann massiv nach unten.
(Bei uns müssen verangelte Fische auch eingetragen werden).
 
Oben