wels,hecht u.zander in köln

AW: wels,hecht u.zander in köln

Die Frage stelle ich mir auch. Da sich Zander und Welse ja den gleichen Lebensraum teilen sollen, sind sie wohl beide an tiefen, strömungsreichen, z.B Kehrwasser wie Hafeneinfahrten und Buhnenfeldern zu finden.
Aktive d.h. jagendende Welse ziehen aber gerne raus in die Strömung oder zumindest an die Strömungskante des Hauptsromes. Und da liegt, glaube ich, die grösste Schwierigkeit ohne Boot hin zu gelangen. Den Kunstköder treibsts ja ruckzuck wieder zurück ins Buhnenfeld bzw. ruhigere Wasser. Hechte kannste im ruhigen Wasser suchen. Auch Zander rauben im Dunkeln im seichten Wasser an der Buhne entlang.
Das letzte Jahr war ich wengig erfolgreich mit Köfis, Tauwurmbündeln an der U-Pose und Steinmontage. Drei Kleine unter einem m war die Jahresausbeute bei 15 Sitzungen von Sommer bis Herbst.
Ich will mein Glück dieses Jahr aber trotzdem mit grossen Kunstködern und schwererem Gerät probieren. Falls sich das als wenig aussichtsreich herausstellt, plane ich ne Tour an die Saone oder Rhone. Auf ein Boot spare ich auch schon hin.
Petri u Grüsse Tom
 
Oben