Welcher Fisch ist das? Brandungsangeln an der Bretagne

DEA Fishing Team

New Member
Hallo an Alle! :)
Das ist unser erster Beitrag hier. Wir hoffen, es ist richtig, an dieser Stelle einen Beitrag zu eröffnen. Und man kann die angehängten Bilder sehen. Wir sind in der Bretagne und habe heute das 2. Mal die Brandungsruten rausgeholt um hauptsächlich auf Wolfsbarsch zu angeln. Mit mäßigen Erfolg... Kann uns einer sagen, welcher kleine Fisch uns da an den Haken gegangen ist?

Und da der Erfolg bisher auch so ziemlich ausbleibt, hat vielleicht noch wer Tipps bezgl Brandungsangeln oder Spinnfischen in der Bretagne? Mit Seeringelwürmern und Muscheln hatten wir bisher nur diesen kleinen, eine kleine Seezunge und einen noch kleineren Wolfsbarsch.

LG Dennis und Bea IMG_20191226_165741.jpg
 

Anhänge

Michael.S

”Und eines Tages kommt hoffent
Aalmutter ? , ganz sicher bin ich mir nicht aber wenn nicht Aalmutter dann aber Artverwandt
 
Zuletzt bearbeitet:

DEA Fishing Team

New Member
Dankeschön! Wir haben die Seequappe bei Google eingegeben und die Bilder verglichen. Die Seequappe ist es :) wären wir sonst nie drauf gekommen..

Ca eine Woche verbringen wir hier noch. Es hat nicht zufällig noch Jemand einen Tipp fürs Brandungsangeln/ Spinnfischen hier, oder?
 

Hecht100+

Well-Known Member
DOPPELPOST
 

ragbar

disparu en mer....
Knickt Brandungsangeln. Spinnrute raus,Gummiköder wie Black minnow 120 in 12gr oder Crazy Sandeel in 10g oder 20 gr ,je nach Tiefe dran und dann bei auflaufendem Wasser stark strömende Bereiche beangeln.
 
Die gibt's im Wattenmeer auch immer häufiger.
Such dir tiefere Bereiche zum Brandeln.
haste da Muscheln als Köder oder ist das Filet. Wenn du kriegen kannst, Miesmuscheln mit drauf. Die finden dankbare Abnehmer.
 

DEA Fishing Team

New Member
Wir sind seit knapp 3 Stunden dabei die Felsen bei Lérat zu befischen. Bisher ohne Erfolg, jedoch etliche Hänger und verlorene Gummis.. :rolleyes:.. :D

Wir schauen mal, ob wir eine Karte finden und an tieferen Stellen nochmal die Brandungsruten auspacken. Miesmuscheln gibt's ja hier wie Sand am Meer...
 

ragbar

disparu en mer....
Ist mithin nicht die beste Zeit für Bar, kurz vor der Laichzeit.
 
Oben