Welche Stirnlampe / Kopflampe? 100-150€

petri6511

New Member
Hallo Leute,

auf diesem Weg suche ich nach einer sehr guten Stirnlampe. Es wird ein Geschenk für einen Freund sein, ich selber habe wenig Ahnung :D. Mein Budget liegt bei 100-150€, also auf jeden Fall eine qualitativ hochwertige Lampe. Die Lampe sollte auf jeden Fall auch unter anderem eine Rotlichtfunktion haben.
Falls euch das hilft: Besagte Person angelt viel am Rhein. Auch nachts. Zander, Welse usw also viele Raubfische.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Hab das ganze Internet schon durchforstet aber bin zu keinem Ergebnis gekommen.

Vielen vielen Dank im Voraus :)
 

NaabMäx

Active Member
Ich wär da ja wieder Pöse,
Der bekäme von mir eine Karbidfunzel damit er schon mal auf Kurzhaar getrimmt wird.
Oder einen LED Baustrahler an den Helm tackern und einen Autobatterie in den Rucksack packen.

Das auf dem Bild könnte in deine Preisklasse fallen? Denke als Lampe und Lautsprecher einsetzbar- falls mal mit dem Fisch kontakt aufgenommen werden muss.

upload_2019-5-9_21-32-41.png
 

alexpp

Well-Known Member
Am besten wird Dir wahrscheinlich in einem Taschenlampenforum geholfen. Die Anfrage könntest Du hier starten (Fragenkatalog nutzen).

Besitze zwar selber mehrere sehr gute Stirnlampen, aber ohne vernünftiges Rotlicht (eine tolle, reine Rotlichtlampe ist vorhanden). Deshalb in diesem Bereich noch nicht ausreichend informiert.
 

Peter_Piper

Well-Known Member
Hallo,
in diesem Thread wurde auch eine Kopflampe gesucht, Evtl hilft dir das auch schon mal weiter.
 

Philipppo

Member
Hab die Zebralight H53. Nutze die täglich (Hund), jagdlich sowie zur Fischwaid. Im Trekkingurlaub war sie auch schon mit und wenn man sich mit der Bedienung anfreundet hat sie keine Schwächen. Außer dass sie kein Rotlicht hat, hab ich noch nie vermisst obwohl gerade in Jägerkreisen Rotlicht praktisch zur Grundausstattung gehört. Wobei, mittlerweile ist Grün das neue Rot...

Man liest bei hochwertigen Lampen eigentlich oft raus dass Nuancen in der Lichtfarbe, Menüführung oder Optik die Auswahl bestimmen. Deswegen denke ich dass Du bei Deinem Budget nicht viel falsch machen kannst, herstellerunabhängig.
Fenix, Zebralight, Armytek... Taschenlampenforum war ein guter Tip.

https://eu.nkon.nl/flashlights/zebralight-flashlights-185/flashlight-type/headlamps.html

Akkus und ein gescheites Ladegerät würden das Geschenkpaket komplettieren!

https://www.elv.de/ladegeraet-bc-700.html?utm_source=google&utm_medium=cpc&refid=GShopping&Gads_Shopping_CSS&gclid=EAIaIQobChMItvbvuI-R4gIVweJ3Ch3rsQMsEAQYASABEgJTrPD_BwE
 
Zuletzt bearbeitet:
Man liest bei hochwertigen Lampen eigentlich oft raus dass Nuancen in der Lichtfarbe, Menüführung oder Optik die Auswahl bestimmen.
Gescheite LED sind halt inzwischen sehr leuchtstark und gute Lampen können inzwischen einige bauen; wieso also nicht auf Details achten...

Die Frage ist dann natürlich was für ein Geschmack der zu beschenkende hat (auch was die Weite des Lichtkegels und die Leuchtmodi angeht). Wenn kein Rotlicht benötigt wird und keine hochwertige Kopflampe vorhanden ist dann liegt man mit den genannten Herstellern sicher nicht ganz verkehrt. Ich habe zwei Nitecore; die taugen (auch).
 

alexpp

Well-Known Member
Das Rotlicht schränkt die Auswahl an guten Kopflampen doch ziemlich stark ein. Als Stromquelle bevorzuge ich Lampen mit einem 18650er LiIon Akku, aber die sind kaum oder nicht mit gutem Rotlicht zu finden. Ich mag Zebralight und Armytek, aber wie schon geschrieben wurde, produzieren auch Olight, Nitecore und weitere gute Lampen. Das Rotlich, falls vorhanden, wird von den Herstellern leider meist stiefmütterlich behandelt. Oft nur eine Leuchtstufe, die mir schon zu hell ist. Auch helles Rot, das schon fast Richtung Orange geht, mag ich nicht besonders, deshalb besitze ich nur eine Rotlichtlame (Zebralight H502pr) mit vergleichsweise langwelligem Rot.

Falls der TE das rote Licht unbedingt zusammen in einer Lampe haben will, könnte eventuell die Klarus H1A interessant sein und als Titan Version können 90€ ausgegeben werden. Für mich wäre wohl das Rotlich an der Lampe nicht mehr gut genug. Hier gibt es eine Vorstellung der Lampe.
 
Oben