Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

welsfischen

New Member
Hallo,
bin auf der Suche nach einer neuen Rolle für das leichte Spinnfischen. Habe bereits eine Redarc 1000 im Einsatz und bin mit der Rolle nicht zufrieden da diese nur Perücken produziert, der Lauf ist auch nicht so dolle !!

Dachte bei der neuen Rolle an eine
1. Ryobi Arctica 2000 (Rotor aus Carbon ???)
2. Spro Black Arc 2000 (hat ein Kumpel, gibt komischerweise bei dieser Rolle keine Perücken !!)
3. Ryobi Applause 2000
4. Shimano Stradic FI 2500

Welche ist nun die beste dieser Rollen für die Spinnangelei oder kann man diese überhaupt miteinander vergleichen !!!

Vielleicht haben ja einige von euch Bordies einer dieser Rollen im Einsatz und kann was dazu sagen.:vik:


Immer dicke Fische
welsfischen
 
Zuletzt bearbeitet:

Tiger65

Member
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Hallo

Ich würde mich für die Stradic entscheiden,selber
fisch ich auch damit und hatte bis jetzt nie Probleme.
 
U

Udo561

Guest
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Hi,
auf jeden Fall die Stratic , aber soviel Kohle musst du noch nicht mal hinlegen , die Technium wäre dann auch noch um einiges besser als deine anderen genannten Rollen.
Gruß Udo
 

Angler9999

nicht nur Angler
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

.. die Stradic FI ist ja eine ganz anderer Preisklasse.

Schau dir auch mal die ABU Sorön STX20 an, wenn du schon in dieser Preisliga schaust.
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Die Stradic ist die teuerste.|rolleyes

Black Arc und Applause sind baugleich unterscheiden sich nur optisch. Beides Vollmetallrollen und haben ein super P/L Verhältnis, vergleichbar mit Shimano Technium aber stabiler.#t

Die Ryobia Arctica kenne ich noch nicht.#h
 

schadstoff

Fugu Wettesser !
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Wenn du das Geld hast ...ne stratic ansonsten würd ich zur Black arc Tendieren da sie besser gefällt :)
 
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Stradic.
Aber nicht die Sauschwere Deutsche. Sondern die Ami Variante (Ci 4). Gibt's auch in Österreich bzw. in Deutschland. Habe bei dem Händler schon öfters bestellt und hatte noch nie Probleme. Kann ich nur empfehlen. Aber sieh selbst:
http://www.nordfishing77.at/

Die Ci4 Variante ist leider bis zum 13.12.2010 ausverkauft. Aber das Warten lohnt sich ;-)

(Hier deine Stradic FI: http://www.nordfishing77.at/index.htm?frame=sg_DIE2x17KAMPFPREISWOCHENANGEBOTE.htm?ID=2816 für 127€)

Oder natürlich ne Rarenium. Gibt's bei Nordfishing77 für 139€ (2500er und 3000er).

Alternativ würde ich mich mal nach einer Daiwa Caldia 2004 bzw 2506 umsehen. Sind schneeweiße, japanische Schmuckstücke. Kostenpunkt in Ebay ca 140-170€.
 
M

mxchxhl

Guest
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

ganz klar die stradic!
und schwer ist die ja nu auch keineswegs...

mfg
 

SchaLL&RauCH

blaues Wunder..
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

moin,

die red arc hat keine schlechtere schnurverlegung als die bisher genannten rollen. Da scheint ein anwendungsfehler vorzuliegen.

Mfg
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Hallo,
Habe bereits eine Redarc 1000 im Einsatz und bin mit der Rolle nicht zufrieden da diese nur Perücken produziert

2. Spro Black Arc 2000 (hat ein Kumpel, gibt komischerweise bei dieser Rolle keine Perücken !!)
3. Ryobi Applause 2000
Hier nur mal dazu: Die RedArc hat eine vollkommen andere Schnurverlegung und Wickelverteilung als die Applause (sowie die davon geclonte BlackArc).
Bei dünnen Geflechtschnüren macht das einen großen Unterschied bei der Tüdelneigung - wie schon selber beobachtet.
Nutze das ... ;)

RedArc: ein Stück dickere und/oder glattere Schnur drauf, auch gut für Monofil.
 
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

auch wenns schon die ganzen Vorposter geschrieben haben: nimm die Stradic FI. Fische sie selbst in der 3000er Größe, ist ne klasse Rolle.

Ich würde die aber von Nordfishing77 abraten, auch wenn ich bisher mit dem Shop nur gute Erfahrungen gemacht habe.
Allerdings sind die neuen AGBs eine ziemliche Frechheit! Wenn dir die Rolle nicht taugt, musst du das Rückporto und 15% "Manipulationsgebühr" zahlen! Den Restbetrag kriegst du nicht rückerstatten sondern als Gutschein, einzulösen innerhalb von 6 Monaten !
 

Fischhaker

Werder Lebenslang grün-weiß!
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Spro Black Arc 2000 oder Stradic! Fisch zureit mit Black keine Probleme!
Gruß Fischhaker.
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Anscheinend erwische ich immer nur Schrottmodelle der Arc's. Meine 3000er Black Arc hört sich an wie eine kaputte Kaffeemühle und das obwohl die noch nie schwerere Gewichte als 30g geworfen hat.
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Anscheinend erwische ich immer nur Schrottmodelle der Arc's. Meine 3000er Black Arc hört sich an wie eine kaputte Kaffeemühle und das obwohl die noch nie schwerere Gewichte als 30g geworfen hat.


Vllt liegt es auch daran, dass die Leute, die Arcs fischen und für gut befinden, noch nie ne chice Rolle gefischt haben.|rolleyes



Jan Peter
 

angel-andre

Norge Fan
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

kann dir auch nur zu shimano raten. fische die twin power und bin sehr zufrieden damit.
 
C

chxxstxxxx

Guest
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Ich setze die FA, FC, PG und HG seit Jahren ein und hatte noch nie Probleme damit. Allerdings ist es auch sinnbefreit eine 70€ Rolle mit einer 150€ Rolle zu vergleichen.
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

Ich setze die FA, FC, PG und HG seit Jahren ein und hatte noch nie Probleme damit. Allerdings ist es auch sinnbefreit eine 70€ Rolle mit einer 150€ Rolle zu vergleichen.


Echt?|rolleyes:g


Was ist besser, ne Red Arc oder ne Shimano Stella?


Nimm auf jeden Fall die Arc, das ist die geilste Rolle die es gibt.
(Der Bekannte von nem Kollegen von mir fischt die und hat damit schon mal nen Meter Wels gefangen)


Außerdem ist Shimano blöd.
Jede Red Arc ist besser, wie ne Stella.



:g:g



Jan Peter




ACHTUNG: Ironie und Sarkasmus !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

FehmarnAngler

Active Member
AW: Welche Spinnrolle Spro, Ryobi oder Shimano!!!

JP, wieso habe ich mir das gedacht als ich hier etwas über einen "Roten Bogen" aka Red Arc gelesen habe? :)

Ich würde mich für die Stradic FI oder ne Sorön entscheiden, die FI ist Getriebetechnisch einfach viel besser als die anderen Rollen (auch als die Technium).

Auch besser als die Twin Power, das deren ´Getriebe nix ab kann, habe ich selber gemerkt :m
 
Oben