Welche neue Freilaufrolle?

moin nachdem ich dann meine 2te (teure) spro am we zerlegt habe *arg*
such ich jetzt mal was gescheites im rahmen bis 150€
soll eigentlich für aal und ko sein solte aber auch mal en hecht oder zander vertragen was bei der spro leider nicht der fall war......
solten ca 150-200m geflochtene 19ner schnur draufpassen mehr muss nicht sein und wenns geht möglichst kompakt sein
 

da Poser

Posenvernichtungstechnike r
AW: Welche neue Freilaufrolle?

Günstig und preiswert sind die Okuma Powerliner Freilaufrollen für rund 60 Euronen zu haben.

mfg
da Poser
 

bazawe

Active Member
AW: Welche neue Freilaufrolle?

Würde mir eine US-Baitrunner kaufen, einfach unkaputtbar die Teile. Ich fische selbst eine und das seit ca. 10 Jahren.

Gruß bazawe
 
AW: Welche neue Freilaufrolle?

Tica Abyss TF - Unverwüstlich und bereits ab 75 € zu haben :D

Meine haben sich am WE tadellos verhalten (wie immer seit ~1 Jahr) ok, 3 kg Karpfen ist auch keine Herausforderung, meine Frau hat aber nicht schlecht geguckt was da so gezubbelt hat als Sie den keschern wollte :vik:
 

da Poser

Posenvernichtungstechnike r
AW: Welche neue Freilaufrolle?

von günstig und preiswert hab ich die nase voll is alles ganz toll so dinger aber wehe es kommt mal was grosses.......
Preiswert heisst ja nicht billig - es ist den Preis wert.
Natürlich kann man immer größere Rollen wählen, das hat dann aber weniger mit der Qualität als mit der bedarfsorientierten Stärke zu tun.

Wenn dir die 60,- Euro Powerliner

nicht gefällt gäbe es noch die 90,- Euro
Okuma Epix Pro Baitfeeder

Ich finde bei Okuma zahlt man nicht so viel für den Namensluxus drauf.

Wenn es aber unbedingt ein grosser Name sein soll, würde ich die Daiwa Emblem Exceler, Shimano US Baitrunner/ Big Baitrunner LC/ Biomaster xta/ Ultegra xta/ Superbaitrunner greifen.

mfg
da Poser
 
Zuletzt bearbeitet:

angelpfeife

Twitch it!
AW: Welche neue Freilaufrolle?

Ich kann dir die Superbaitrunner areo xtea von Shimano empfehlen. Das ding ist einfach nur genial aal Zander und co sind gar kein Thema für die. bei Wels bin ich mir da (noch) nich so sicher aber ich würds liebend gern mal ausprobieren. Ich hab sie in Ungarn 2 Wochen lang Rund um die Uhr gefischt, auch bei Sintflutartigen Regenfällen. Alles noch heile. Aber meine 20€ Spro macht des auch mit...;)
 

zrako

www.karpfenecke.de
AW: Welche neue Freilaufrolle?

Ich kann dir die Superbaitrunner areo xtea von Shimano empfehlen. Das ding ist einfach nur genial aal Zander und co sind gar kein Thema für die. bei Wels bin ich mir da (noch) nich so sicher aber ich würds liebend gern mal ausprobieren. Ich hab sie in Ungarn 2 Wochen lang Rund um die Uhr gefischt, auch bei Sintflutartigen Regenfällen. Alles noch heile. Aber meine 20€ Spro macht des auch mit...;)
jepp, die superbaitrunner fisch ich auch, super freilauf, gute schnurverlegung, bis jetzt top zufrieden:vik:
http://80.190.202.79/pic/z/zrako/dscf0316.jpg

 
Oben