Welche Montage für Pop-Ups?

Lechfischer

Member
Welche Montage benutzt ihr für Pop-Up-Boilies?Am besten eine ganz normale aus Schnur Haken und Blei und nicht diese ganzen verrückten Karpfenmontagen die es heutzutage gibt.;+
 

Carpcatcher2001

General Krull - Hanta -
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Die passt scho, nur mit flexiblem Haar, da kann man dann auch schneemann fischen...
 

Pilkman

Active Member
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Carpcatcher2001 schrieb:
... nur mit flexiblem Haar, da kann man dann auch schneemann fischen...
Da montiere ich lieber ein neues Vorfach, weil...

(1)
... der Haken bei 2 Boilies wie beim Schneemann für meinen Geschmack etwas größer ausfallen sollte und...

(2)
... ich verstellbare Haare hasse. :m

Kompromiss wäre ein Baitband, aber da greift immer noch Grund 1. ;)
 

Carpcatcher2001

General Krull - Hanta -
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Pilkman schrieb:
Da montiere ich lieber ein neues Vorfach, weil...

(1)
... der Haken bei 2 Boilies wie beim Schneemann für meinen Geschmack etwas größer ausfallen sollte und...

(2)
... ich verstellbare Haare hasse. :m

Kompromiss wäre ein Baitband, aber da greift immer noch Grund 1. ;)
Röchtöch, aber wer fischt schon achter Haken...

PS: Interesse an n paar Päckchen Kamasan Power Carp (jetzt Sänger)?
 

Pilkman

Active Member
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Carpcatcher2001 schrieb:
Röchtöch, aber wer fischt schon achter Haken...
Die Korda Wide Gapes fallen vergleichsweise groß aus. Praktisch ist ein 8er Wide Gape so groß wie ein 6er Fox Serie 2. Und das ist für einen 20mm Popup absolut okay. ;)

PS: Hakensitz und Halteeffekt ist bisher erstklassig bei dem Vorfach gewesen... #6 ... toi, toi, toi... ;)
 

Carpcatcher2001

General Krull - Hanta -
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Ich hab den Wide Gape als 4er (sehr leichter Haken) und nehm den fürn 20er Pop Up find den nicht so groß nen 4er F1 von Partridge (mein standard Haken) ist größer...
 

Pilkman

Active Member
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Der 4er Wide Gape ist so groß wie ein 2er Fox Serie 2. Nur zum Vergleich, denn der fällt eigentlich normal groß aus. Onkel Nash hat ja im Gegensatz dazu bisher auch immer so´ne Riesenhaken.

Die ersten beiden Haken (4er Widegape und 2er Fox Serie 2) nehme ich für Schneemänner... so unterschiedlich sind die Geschmäcker... :m
 

robertb

Karpfen&Zander-Fan
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Es gibt nen 4er Karpfenhaken der grösser als der Korda Wide Gap ausfällt ;+

Meine einschlägige Meinung zu dem Haken hab ich ja schon mal gepostet der kommt mir nimmer ans Vorfach #d

@ Pilkmann lässt du bei Popups und nem relativ kleinem Haken auch mehr Abstand zum Hakenbogen ?
 

Pilkman

Active Member
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

robertb schrieb:
... lässt du bei Popups und nem relativ kleinem Haken auch mehr Abstand zum Hakenbogen ?
Ja, in diesem konkreten Fall sind es ca. 2-3mm, d.h. ich fische den Popup nicht direkt am Hakenbogen, wie man es normalerweise bei größeren Haken machen könnte. Wie gesagt, bisher sind meine Erfahrungen damit sehr gut.

Um Deine Bedenken zum Korda Wide Gape noch mehr zu bestärken ;) :): Am letzten Wochenende ist meinem Kumpel ein 4er Wide Gape aufgebogen... beginnend an der Spitze und dann noch ein Stück vom Bogen. Er hatten einen schreienden Run, ist an die Rute, hatte sehr starken Widerstand und kurz darauf nur noch ne schlappe Leine. Wir vermuten, dass der Haken nicht im Maul sondern an irgendeiner harten Platte Kontakt hatte und dort nicht fassen konnte, so dass alle Kraft auf die Hakenspitze gewirkt hat. Bei dem relativ weichen und dünnen Stahl der Wide Gapes tötlich.
 

robertb

Karpfen&Zander-Fan
AW: Welche Montage für Pop-Ups?

Danke für die Info. Werde dieses Wochenende mal die Popup-Variante mit kleinem Haken testen. Nur leider sind die Bisse mometan so mau, das ich mit meinen Kurzansitzen nicht viel zereisse :c
 
Oben