Welche Knoten bei geflochtener??

KölnerAngler

Lost in fish
Hallo zusammen,

habe mich letzte Woche nach langem zögern dazu entschlossen mir geflochtene Schnur auf meine Spinnrolle wickeln zu lassen.

Eine Fireline in 12er dicke zum Zander und Barschspinnen und Gufieren.

Nun meine Frage:

Welche Knoten sind die besten um einen Wirbel anzuknoten?

Entweder zieht sich der Knoten bei Zug auf oder die Schnur reißt direkt im Knoten bei stärkerem Zug.

Momentan habe ich eine schlaufe gebunden in der ich den Wirbel einfädele.

Funktioniert ganz gut, aber ist die Methode die richtige?


Nennt mir mal ein paar Knoten, vielleicht wenn es geht mit einer Zeichnung dazu.

Vielen Dank

Jürgen (KölnerAngler)
 
F

forellenudo

Guest
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Ich mach es genauso wie du,ich mach ne Schlaufe und dann der Wirbel dran,hatte bisher nie Probleme damit#6
 

Ullov Löns

Active Member
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Nimm knotenlose Schnurverbinder. Was besseres gibt es nicht. Nie die geflochtene Schnur direkt mit dem Köder verbinden, sondern immer ein monofiles oder stählernes Vorfach dazwischen schalten.

Das erspart dir viel Zeit, Geld und Ärger.

Wichtig ist, dass du die Schnur 8-10 Mal um den Schenkel des Verbinders legst. Das sollte gar nicht so sauber passieren, sonder kann ruhig etwas unordentlicher sein, dann sitzt die Schnur bombenfest am Verbinder.


Uli
 
Zuletzt bearbeitet:

Seebaer

Active Member
F

Franky

Guest
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Moin...
Ich nehme keine Knotenlosverbinder, sondern tüdel meine Wirbel mit dem Offshore-Swivel-Knoten an die Hauptschnur. Sauber gebunden gabs zumindest bei mir noch keine bösen Überraschungen!
 

Hechthunter21

Ranjith_01
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

versuche es mal mit dem 2 Schlingen-Klammerknoten gedoppelt!!#6#6#6


der Palomar-Knoten |kopfkratwie von einigen hier geschrieben,kommt aus der Meeresangelei für dicke Schnüre & da sollte er m.M. nach auch bleiben!;)
 
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Hechthunter21 schrieb:
versuche es mal mit dem 2 Schlingen-Klammerknoten gedoppelt!!#6#6#6


der Palomar-Knoten |kopfkratwie von einigen hier geschrieben,kommt aus der Meeresangelei für dicke Schnüre & da sollte er m.M. nach auch bleiben!;)

wieso? was spricht dagegen, diesen Knoten auch bei dünneren Schnüren zu verwenden?

Gruß
Karpfenbrausi
 
N

Nauke

Guest
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Franky schrieb:
Richtig,

und alles was zu knoten ist mit Öse (Wirbel, Haken mit Öse u.s.w.), ob
geflochtene oder monofile, alle mit diesem Knoten.

Noch nie ein Problem gehabt.

Bei schweren Meeresmontagen schlaufe ich zwei mal durch. Top hält immer
und bei mir auch immer ohne Kleber, anders wie oftmals empfohlen.#h
 

Albatros

Active Member
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

und da ich kein Freund von Tüdelei bin, verwende ich die no knots, da gab es auch noch nie Probleme #6
 

KölnerAngler

Lost in fish
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Hallo@ all!! #h #h

Vielen Dank für die Tipps und Knotenseiten.
Nu bin ich ne ganze Ecke schlauer was das verknoten von geflochtener angeht|supergri |supergri |supergri

Ich sach ja imma:

Angelboard- Da werden Sie geholfen!!:) :) :)

Nochmals vielen Dank!!!

KölnerAngler
 

DAN

Genießer
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Hi,

ich sag nur Knotenlos Verbinder.

Kaum Tragkraftverlust.
Da gibs kein getüddel beim Knoten mit kalten Fingern und die lassen sich problemlos wieder entfernen zum Wechseln (Vorfach ,...)

Denny
 

Karpfenchamp

Bafo-Freund
AW: Welche Knoten bei geflochtener??

Ich hatte das gleiche Problem bis Samstag. Da hat mir Veit 2 Knotenlos verbinder gegeben und ich war beeindruckt wie gut das geht. Die dinger werde ich mir jetzt auch besorgen. Und das is wirklich kinderleicht. Hier an der Stelel nochmal éin Danke an Veit.
 
Oben