Welche Jigköpfe

nairolf

Fischkopf
Hallo Leute, ich wollte mal fragen welche jigköpfe besser sind?Wenns geht könnt ihr ja noch eure Meinung dazu äußern.
Danke schonmal im vorrraus
 

nairolf

Fischkopf
AW: Welche Jigköpfe

und noch eine frage, was sagt ihr zu diesen Gufis?Sind die was oder eher nicht?
 

Anhänge

  • 3f51_1.JPG
    3f51_1.JPG
    25,1 KB · Aufrufe: 52

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: Welche Jigköpfe

Hi, inwiefern besser?
Jeder Kopf hat seine Vorteile, die aber in der falschen Situation ganz schnell zum Nachteil werden können.
Den perfekten Kopf, der immer besser als alle anderen ist gibt es nicht, immer nur in der jeweiligen Situation.
Der universellste für mich ist der Rundkopfjig, fische trotzdem fast nur Erie, da dieser für meine Bedingungen halt besser ist.
Zu den einzelnen Köpfen und Ihren Einsatzgebieten schau mal im Netz.

Grüße JK
 

darth carper

Active Member
AW: Welche Jigköpfe

Die Gummifische kannst du bedenkenlos fischen. Laufen gut und sind schrottengünstig.
 

Gummischuh

Einigkeit+Recht+Freizeit
AW: Welche Jigköpfe

Ich würde Dir (echte) Stand-Up's empfehlen. Die kannste sowohl im Still-, als auch im Fließgewässer benutzen. Die kannste übern Grund leiern, oder auch Jiggen. Durchs ganz vorne "angebrachte" Öhr steigt er bei Zug sofort auf, was Dir u.a. einiges an Hängern erspart. Für mich die allererste Wahl. Der Kopf kann sozusagen alles. Leider gibt es ihn nur selten über 20g.
Bei Hakuma sindse unschlagbar günstig zu bekommen.
 
AW: Welche Jigköpfe

Als ich würde dir die Rundkopfjigs empfehlen!Mit denen kannst so ziemlich alle Bereiche mit allen Führungstechniken beangeln!Wenn du nun unbedingt den Gufi direkt über den Grund schleifen lassen willst dann ist der Erie Jig zu empfehlen!Günstige und hochwertige Jigs sind beispielsweise die VMC Barbarians!Zu beziehen bei z.b. angel-technik.de oder auch tackle-dealer(ebay)!

mfg waagemann
 
Oben