Welche geflochtene angelschnur ?

AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Hey !!!

Für mich und mein Mäuschen gibt es nur noch eins - POWER PRO !!!
Das ist eine neue Geflochtene auf dem Markt - Glasfaser .
Wirft sich wie Monofile ,top Tragkraft und vor allem - keine Perücken !!!
Vorraussetzung ist natürlich eine Rolle mit perfekter Schnurfaufwicklung -

ich sag nur Schimano , und wenn's klappt noch ne Schimano Technium - Rute dazu - besser geht's nicht !!!

Tschüssi euer ...angelkumpel...!!! #h #h #h
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Bei der Geflochtenen handelt es sich um die Dyneema von Hemingway, die kannst Du in Werksverkauf auch hier erwerben.
Ich fische diese Schnur selber beim Meeresangeln, sie hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Zum Spinnfischen würde ich Dir aber eine andere Schnur empfehlen, z.B. die Powerline von Gigafish .
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

welche sollte man nehmen ? Farbe bzw. Stärke ?
|kopfkrat |rolleyes Nimm gelbe in 0.30 .... :q

-------------------------------------------------------------------

Welche Zielfische?
Welche Methode?
Welches Gewässer?

Das alles muss man wissen, um dir eine Empfehlung auszuspechen...

Wie meine Vorredner das schon sagten, ist die Schnur nicht schlecht, aber meiner Meinung nach, absolut für das Spinnfischen ungeeignet. Für Spinnfischen würde ich dir eine versiegelte empfehlen... Fireline oder PowerPro zählen zu meinen Favoriten. Die Stärke richtet sich nach den Fischen, die du damit fangen willst, die Farbe teilweise auf die Sichtverhältnisse am Gewässer und sonst noch Tausende von Kriterien.

Also verrate uns mehr, dann können wir weiter reden....
 

syndrom

Member
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

z.b für Karpfen,Forelle,Hecht ,Zander

reicht da nun ne Mono oder eine andere ,was sagt ihr zu diesen Ebay Angrbot ? Kann man so was kaufen ?
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Wir wissen immer noch nicht, welche Methode und welches Gewässer. Ich vermute, du willst nicht mit einer und derselben Angel diese Fische beangeln?

Das Angebot ist ok, aber kommt drauf an wufür... Die Schnur ist nicht versiegelt, allso würde ich die nicht für´s Spinnfischen nehmen. Die lässt sich bestimmt nur mit großen Gewichten gut werfen. Außerdem muss bei einer Geflochtenen die Rolle mitspielen. Hier ist eine gute Rolle unverzichtbar, gute Schnurverlegung ist Pflicht, wenn man Vertüdelungsfrei mit einer Geflochtenen fischen möchte...

So wie ich das bis jetzt gehört habe, nehmen diese Ebayschnur die Mitglieder hier hauptsächlich für die Meeresfischerei, was meine These mit großem Wurfgewicht bestätigen würde...
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Wie schon gesagt, es handelt sich um die Schnur von Hemingway. Sicher kann man die Schnur kaufen, ich benutze sie ja selber und bin zufrieden mit ihr. Ob das aber nun über den eBay-Händler oder direkt beim Hersteller ist muss jeder für sich selber entscheiden.

Für die Zielfische die Du im Visier hast würde ich sie aber nicht verwenden. Zum Karpfenangeln reicht meiner Meinung nach eine gute Mono vollkommen aus. Das selbe gilt auch für die anderen Zielfische, wenn es ums Ansitzangeln geht.
Wenn es ums Spinnfischen geht haben geflochtene Schnüre einige Vorteile zur Mono, einer ist mal der geringere Durchmesser bei höherer Tragkraft. Bloß sollte dann auch die Rute und vor allem die Rolle auf diese Schnüre ausgelegt sein.
 

Andreas 25

Active Member
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Ich würde sie nicht nehmen.
Denn auch wenn Stuffel der Meinung ist, es ist Hemingway, das kann stimmen muss aber nicht.
Denn da steht nur "Deutscher Hersteller". Eine billige Kopie kann auch aus Deutschland kommen und die Rollen sind nicht wie originale aus.
Bei der Schnur sollte man kein Risiko eingehen.
Du freust dich zwar, wenn du 5 Euro sparst, falls eine gute Schnur bei dir ankommt.
Wenn es aber eine Schnur ist, die dazu dient den Einkaufsbeutel zu zu binden, hast du 20 oder 30 Euro aus dem Fenster geworfen.
Ich selber vertraue auf Power Pro und Whiplash Pro. Habe beide dieses Jahr in Norge drauf gehabt und bin voll zufrieden.
Letzt endlich musst du es selber wissen, aber weil du gefragt hast, ich würde lieber bei einen Angelladen oder noch besser beim Hersteller bestellen (siehe Link Stuffel).

Die Stärke ist davon abhängig was du beangeln willst.
Und die Farbe ist eigentlich auch egal, da du ja vorm Köder eh eine Monofile vorschaltest.
Brauchst du für diese Fische überhaupt eine Geflochtene? Denn Geflochtene hat ja den Vorteil, das sie einen sehr dünnen Schnurdurchmesser bei hoher Tragkraft aufweist. Allerdings sollte deine Rolle doch auch genügend Monofile fürs Süßwasserfischen fassen können.
Geflochtene findet ihren Haupteinsatz ja im Meer und auf der Multirolle.
Angelst du mit Multi oder Stationärrolle? Denn bei Stationär würde ich keine Geflochtene drauf machen.

Gruß Andreas!!! |wavey:
 

Pete

kveite-fan
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

habe jahrelang die hemmingway gefischt...is ne vernünftige schnur mit besseren eigenschaften als zb. die fireline....momentan schwöre ich jedoch auf power pro...
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Andreas 25 schrieb:
Ich würde sie nicht nehmen.
Denn auch wenn Stuffel der Meinung ist, es ist Hemingway, das kann stimmen muss aber nicht.


Du hast natürlich Recht, ob die Schnur tatsächlich von Hemingway, Tauwerk Lippmann Hamburg, ist weis ich nicht. Die Spulen sehen halt bloß denen von Hemingway verdammt ähnlich.

Wie schon geschrieben, ich bin mit der Schnur von Hemingway sehr zufrieden. Gekauft habe ich sie bis jetzt aber immer direkt beim Factory Shop. Und 36€ für 600m oder auch 53€ für 1000m sind ja nun wirklich nicht die Welt.
Es gibt aber bei leibe auch besserer Schnüre, bloß kosten die dann auch um einiges mehr.
 

eppes

Member
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

@syndrom
> Ich habe bei Ebay was gefunden z.B Artikelnummer: 7182355881

Moin
Ich habe drei Multirollen und mehrere Stationäre mit eben diesen Schnüren bespult. Mit den Typen 20 und 25. Alle in gelb. Alle für das Meersfischen.
Ich kaufe diese Schnüre auch über ebay in 1000m Längen. Es gab nie Schwierigkeiten damit. Wie schon erwähnt müssen die Rollen aber gut wickeln können. Und das können viele Rollen nicht. Auch von 'nahmhaften' Herstellern nicht. Für das Spinnfischen gehen sie auch. Aber hierfür gibt es tatsächlich besseres. Ich benutze dafuer ebenfalls die Gigafish Powerline.
Also probier sie aus. Bei dem Preis kannste nichts verkehrt machen.

Gruss,
Eppes
 

Jürgen54

Member
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Ob die Schnur von Hemingway ist kann ich nicht sagen. Sie ist jedoch nicht rundgeflochten welches ich für einen großen Nachteil bei der Schnurverlegung und somit auch bei Werfen halte. Suchst du ein gutes Preis/Leistungsverhältnis dann nimm die original Hamingway ab Werksverkauf, wie Stufel schon sagte. Du kannst bei deiner Bestellung auch gleich gratis Schnurproben mitbestellen.

Gruß und Petri
Jürgen
 

detlefb

Fangen filetieren zurücksetzen
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Stuffel schrieb:
Du hast natürlich Recht, ob die Schnur tatsächlich von Hemingway, Tauwerk Lippmann Hamburg, ist weis ich nicht. Die Spulen sehen halt bloß denen von Hemingway verdammt ähnlich.
.
Nicht nur die Spulen, ich habe mir die Schnüre sogar unter dem Mikroskop angesehen und keinen Unterschied gesehen. Aber ich bin nicht " CSI Miami ". ;)

Rundgeflochten sind die wahrlich nicht aber bisher gab es gab es auf den Brandungsrollen (Zebco Trophy560?) keinen Stress.
 

Marlow

Member
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Also ich benutze die Hemingway zum Spinnen, dies in Kombination mit einer Sedona und habe überhaupt keine Probleme mit den Schnüren, jepp die sind gewiss nicht rund, vielleicht kommt man ja mit einer Power Pro 5m weiter, also ich bin zufrieden, dazu kommt der gute Preis.
 
AW: Welche geflochtene angelschnur ?

Naja ich konnte mich bisher noch nicht über die Fireline beschweren außer dass sie halt mit der zeit ziemliche perrücken wirft! Was für ne stärke zum zocken würdet ihr mir empfehlen ich denke ne 0,14mm würde reichen zum zocken ( leichts pilken bis max. 30g)!
 
Oben