Welche Fischarten sind dies?

dorschjagd

Member
Hallo,

falls ich in der falschen Rubrik bin bitte verschieben.

Habe heute in einem Fluss in Südwest-Frankreich zwei Fische gefangen, bei deren Bestimmung ich mit unsicher bin, daher Bild anbei. Bei dem größeren (45 cm) bin ich mir zu 80% sicher, dass es sich um einen Döbel handelt, bei dem anderen (41 cm) habe ich gar keine Idee, viele Merkmale stimmen mit der Ukelei überein, dafür ist der Fisch aber viel zu groß. Ich freue mich auf Eure Hinweise, danke.
 

Anhänge

  • IMG_1434.jpg
    IMG_1434.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 520
  • IMG_1438.jpg
    IMG_1438.jpg
    53,8 KB · Aufrufe: 473
Zuletzt bearbeitet:

paule79

Hänger 79
AW: Welche Fischarten sind dies?

Hi,
aber ich sehe kein Bild.
i@o
 

Sneep

Eine NASE für den Fisch
In stillem Gedenken
AW: Welche Fischarten sind dies?

Hallo,

mit Döbel liegst du richtig, die "Ukelei" ist ein Maifisch (Alosa alosa)

Der Maifisch ähnelt einen hochrückigen Hering. Der Körper ist mit großen, glänzenden silbernen Schuppen bedeckt und seitlich abgeflacht.

Typisch ist der schwarze Rückenfleck.

Der Maifisch gehört zur Familie der Heringe, wandert aber zum laichen ins Süßwasser.

SNEEP
 

dorschjagd

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Hey Sneep, danke für die schnelle Antwort, ist der Maifisch schmackhaft? Also, wir werden ihn eh probieren, bin nur neugierig.

Was mich nur wundert, das ich den bzw. die typischen schwarzen Punkte an der Seite nicht finden kann, sonst stimmen eigentlich alle Merkmale.
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Wobei man wieder bei der Frage ist, wieso schlägt man Fische ab die man nicht bestimmen kann? Was wäre wenn diese Schonzeit hätten?

Fragen über Fragen.... ;)
 

Herbert48

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Wobei man wieder bei der Frage ist, wieso schlägt man Fische ab die man nicht bestimmen kann? Was wäre wenn diese Schonzeit hätten?

Fragen über Fragen.... ;)
Übertreibe mal nicht.
Der eine Fisch ist für mich eindeutig ein Döbel.
Einen Maifisch habe ich weder gefangen noch gesehen. Würde aber, nach dem ich danach gegoogelt habe, aber auch sagen.
 

dorschjagd

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Ich weiß genau, welche Fische ich in dem Gewässer, in dem ich hier fische, nicht fangen darf bzw. Welche Mindestmaße gelten, z.B. übersteigt hier nur der Hecht mit 50cm Schonmass die 41cm, daher wusste ich, dass ich den Fisch abschlagen darf....
 

Herbert48

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Ich weiß genau, welche Fische ich in dem Gewässer, in dem ich hier fische, nicht fangen darf bzw. Welche Mindestmaße gelten, z.B. übersteigt hier nur der Hecht mit 50cm Schonmass die 41cm, daher wusste ich, dass ich den Fisch abschlagen darf....
Kommen die heute auf den Grill?
Der Döbel wird dir mit Gewissheit nicht zusagen.
 

dorschjagd

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Den Doebel haben wir der französischen Nachbarin geschenkt, die hat sich super gefreut, da sie Weißfische aller Art liebt. :)

Ich möchte nochmal fachlich auf den Maifisch zurück kommen, habt Ihr bei folgenden Fragen Erfahrungen gesammelt?

1) Wie am besten fangen/Köder? Mein Fang kommt mir eher wie Zufallsfang vor, da ich eigentlich mit Gummifisch auf Zander angelte und aufgrund des Baumbestands an der Angelstelle in die Flussmitte werfen musste, so dass der Gufi fuer kurze Zeit oberflächennah lief.

2) Wie ist der Geschmack, aehnlich wie Hering? Wie am besten zubereiten?
 
Zuletzt bearbeitet:

wasser-ralf

Active Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Zitat:
Zitat von PikeHunter_Fabi
Wobei man wieder bei der Frage ist, wieso schlägt man Fische ab die man nicht bestimmen kann? Was wäre wenn diese Schonzeit hätten?

Fragen über Fragen.... ;)


Übertreibe mal nicht.
Der eine Fisch ist für mich eindeutig ein Döbel.
Einen Maifisch habe ich weder gefangen noch gesehen. Würde aber, nach dem ich danach gegoogelt habe, aber auch sagen.
Mit diesem Urteil wäre ich mal sehr vorsichtig. Dies so abzutun, wenn man davon keine genaue Kenntnis hat. Da kann man sich schnell mal ungewollt weit aus dem Fenster lehnen.
Seit wenigen Jahren läuft Beispielsweise im Reinsystem ein Wiederansiedelungsprojekt des Maifisches. Selbstverständlich, wie bei allen anderen Wiederansiedelungsprojekten, einhergehend mit einem strikten Fangverbot dieser Art.
Wie das in Frankreich aussieht, weiß ich allerdings nicht. Die Bestände dort sollen wohl aber noch stabil sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bungo

Flyfishing addicted
AW: Welche Fischarten sind dies?

Mit diesem Urteil wäre ich mal sehr vorsichtig. Dies so abzutun, wenn man davon keine genaue Kenntnis hat. Da kann man sich schnell mal ungewollt weit aus dem Fenster lehnen.
Seit wenigen Jahren läuft Beispielsweise im Reinsystem ein Wiederansiedelungsprojekt des Maifisches. Selbstverständlich, wie bei allen anderen Wiederansiedelungsprojekten, einhergehend mit einem strikten Fangverbot dieser Art.
Wie das in Frankreich aussieht, weiß ich allerdings nicht. Die Bestände dort sollen wohl aber noch stabil sein.

|good:

So siehts aus, auch im Rhein gibts wieder Maifisch!
Das Projekt läuft auf hochtouren. Es kommen auch dort Fische zurück und es wäre sehr sehr schade, wenn auch nur ein einziger Fisch entnommen werden würde, weil jemand keine Ahnung hat worum es sich handelt, aber trotzdem mal muter drauf los knüppelt.

Es werden auch immer wieder Lachse und Meerforellen im Rhein, an der Lahn- und Siegmündung gefangen aber die Leute fischen ja auch Rapfen und entnehmen dann natürlich auch die großen Bachforellen die gefangen werden... #d
Wenn ich dort schon Angler sehe die mit Kunstködern unterwegs sind und wir mühen uns mit den E-Geräten ab um Laichfische zu bekommen, dann muss ich mich manchmal zurückhalten um nicht ungehalten zu reagieren...

Aber nun mal zur Frage:
Da der Fisch aber in Frankreich noch beangelt werden darf, empfiehlt es sich den Schwarm zu finden und dann wird man sicherlich mit einem Heringspaternoster erfolgreich sein.

Wie er geschmacklich ist kann ich dir leider nicht mit Gewissheit sagen, aber da er ein Hering ist, der auch nur zum Laichen ins Süßwasser kommt, sollte der Geschmack nicht viel anders wie bei Heringen sein.
 
AW: Welche Fischarten sind dies?

Hi,

auf einer Profi-Blinker DVD fangen die Herren in Holland in einem Gezeitenbeeinflußten Rheinmündungsarm einen Maifisch nach dem anderen. Auf den hauseigenen Gummifisch (oder ein anderes hauseigenes Produkt, kein Wunder bei einem Werbefilm ;-) ) Somit sollte Dein Köder Gummifisch gar nichtr so exotisch sein. ich meine mich zu erinnern, das in dem Video erwähnt wurde, das die Art in NL geschütz ist, oder zumindest nicht entnommen werden darf. Hierbei stellte sich mir wieder die Frage, warum man dann drauf angelt,.... aber dies würde wieder zu einer endlosen Pro/kontra C+R >Diskussion führen.

Lg Anderl

PS: den Döbel hätte ich nicht verschenkt, richtig zubereitet schmecken die gut
 

dorschjagd

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Für wen es ggf. interessant ist, hier ein kurzer Erfahrungsbericht bzgl. Verwertung:

Gegrillt ist der Maifisch äußerst lecker, jedoch ähnlich wie beim Hering sehr Gräten intensiv, was die Gaumenfreude leider etwas mindert.
 

dorschjagd

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Achso, um noch mal klarzustellen: der Maifisch ist in der Gironde nicht geschützt! Die "Grand Alose" kann hier bis zu 80cm groß werden, im Département Gironde gilt ein Schonmass von 30cm.
 

dorschjagd

Member
AW: Welche Fischarten sind dies?

Danke fuer Deinen Input Anderl, Frage zum Doebel:

Was heißt denn für Dich richtig zubereitet? :-D

Habe heute wieder einen ansehnlichen Doebel von knapp 50cm gehakt. :) würde den gern mal Essen, wenn Du einen Zubereitungstipp für mich hast...
 
R

Rhxnxr

Guest
AW: Welche Fischarten sind dies?

Danke fuer Deinen Input Anderl, Frage zum Doebel:

Was heißt denn für Dich richtig zubereitet? :-D

Habe heute wieder einen ansehnlichen Doebel von knapp 50cm gehakt. :) würde den gern mal Essen, wenn Du einen Zubereitungstipp für mich hast...

durch den Wolf drehen, mehr kannst mit nem Döbel kaum machen. Und lass dich nicht von den Franzosen foppen, die essen absolut alles und nennen sich auch noch Gourmets :).

Im Übrigen find' ichs auch sonderbar das man etwas abschlägt, ohne zu wissen was es ist.
 

Mikesch

Allrounder
Oben