Welche Bremsscheiben für die alten Rollen kaufen??

Kretzer83

Active Member
Guten morgen zusammen!

Ich hab hier mehrere Rollen rumliegen, die ich gerne zum Ansitzangeln klar machen würde.
Sind schon etwas in die Jahre gekommen, aber machen einen soliden Eindruck.

Problem: Bremse funktioniert nicht mehr so gut, Bremsscheiben sind ausgefranzt, verformt und total braun, verdreckt.

Nun ist die Frage <b>wo ich geeignete Bremsscheiben herbekomme und auf was ich achten muss.</b>

Es handelt sich um folgende Rollen:

1) Daiwa REGAL-X 3500T (Frontbremse)
2) DAM International 20 (Frontbremse)
3) Cormoran CORLUX 40 4S (Heckbremse)

bei 3) funzt die Bremse schön weich und läuft gut an, nur die maximale Bremskraft ist sehr schlecht (diese Rolle hab ich noch nicht aufgeschraubt, keine Ahnung wie die Scheiben aussehen aber evtl. mit Öl voll).

Wäre super wenn sich jemand der sich damit auskennt mir helfen kann.


vielen Dank und Grüße

Kretzer
 

Chrizzi

Active Member
AW: Welche Bremsscheiben für die alten Rollen kaufen??

Für die Daiwa könntest du bei Mikes Reel Repair noch Bremsscheiben bekommen, oder halt bei Daiwa selbst anfragen.

Bei DAM und Cormoran hab ich kein Plan - da würde ich den Hersteller anschreiben.

Bei Smoothdrag gibt es Fett für die Bremse, mit viel Glück auch passende Bremsscheiben, aber ich denke ehr nicht - aber da würde ich auch gucken.
 

Kretzer83

Active Member
AW: Welche Bremsscheiben für die alten Rollen kaufen??

Hallo Chrizzi und Wollebre,

vielen Dank für die guten Antworten und die Mühe die ihr euch da gemacht habe.

Werde dann mal abwägen ob sich der Aufwand lohnt oder ob ich die Rollen einfach nur noch zum Aalfischen am See nehme und die Bremse einfach komplett zu mache.

Die Adresse schreib ich mir jedenfalls mal raus. Wer weiß, wann die nächste Bremse erneuert bzw. auf Carbon umgestellt wird.

viele Grüße,

Kretzer
 
Oben