Was treibt sich da in der Tonne?

RobinDUB

Member
Hallo,
Ich habe eben gesehen,dass sich in der Regentonne hinter'm Haus gleine "Viecher" rumschwimmen.
Sie sind ungefähr 5mm groß und haben einen Torpedoförmigen Körper und 2 ,zum Körper rechtwinklig, stehende "Beine" mit denen sie durchs Wasser Paddeln.
Mich interresiert was das ist!
Wisst ihr was das für Tiere sind?
Ich habe noch eine Grafik einer Zeichnung mit Paint angehängt.
Sie sehen ungefähr so aus!
Liebe Grüße,
Robin



(P.S.:Ich wusste nicht wo ich dieses Thema hinsetzen sollte und deswegen hab ich diesen genommen, falls dieser Thread woanders besser passen würde - bitte verschieben :) )
 

Anhänge

AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Wahrscheinlich Insektenlarven
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Taumelkäfer,oder Wasserwanzen werden das sein,von den Wasserwanzen gibt es einige
Arten!Könnten auch Hüpferlinge sein die gehören wie die Wasserflöhe zu den Krebstierchen,diese sind von der Färbung her durchsichtig,rötlich,wobei die meisten
Wasserwanzen schwarz,grau sind.

Taxidermist
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

War es vielleicht so was ?

http://www.hlasek.com/foto/corixa_punctat.

Tschuldigung:aus irgendwelchen mir unbekannten Gründen funktioniert der link leider nicht!

Taxidermist
 
Zuletzt bearbeitet:

RobinDUB

Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Danlke für die Antworten^^!
Wie ein Taumelkäfer oder einer Wasserwanze sehen sie nicht aus...
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

(P.S.:Ich wusste nicht wo ich dieses Thema hinsetzen sollte und deswegen hab ich diesen genommen, falls dieser Thread woanders besser passen würde - bitte verschieben :) )
Moin
Ach was, passt super hier hin....

So ohne Bildchen ist das natürlich ein richtiges Rätzelraten hier. Wie bewegt sich denn das Tierchen fort wenn du es aufscheuchst, wackelt es mit den Beinen oder zuckt es immer wechselseitig zusammen?

Dem Bild nach zu urteilen, sieht das nach einer Nematocera ;)Larve oder Puppe aus

Du bist übrigens ein sehr begabter Künstler, sehr aufschlußreiches Bild:):):), immerhin hast du das Tier schon mal doppelt so groß hinbekommen, als es sein soll:m

sieht das tierchen vielleicht so aus: http://www.harunyahya.com/de/images_denkende/189d.jpg

#h
 
Zuletzt bearbeitet:

Feedermaik

Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Robin,ich danke dir von ganzem Herzen für diese Graphik.Habe seit Tagen echt Stress auf Arbeit und konnte endlich mal wieder unbefreit und aus tiesfter Seele lachen.

Vlt. ist es auch eine Libellenlarvenart? Wer weiss,es könnte alles mögliche sein....

alles Gute,Maik
 

RobinDUB

Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

|supergri|supergri|supergri

Hab heute gesehen das noch die bereits genannten Wasserwanzen in der Tonne hausen.^^

Also die anderen Tierchen schwimmen Zig-Zag und verschwinden sofort in alle Richtungen wenn man den Kopf über die Tonne ragt.Sie kommen nur hoch um nach Luft zu schnappen.

Lg
Robin
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Na dann werden es doch tatsächlich Mückenlarven sein und deine Zeichnung ist dafür garnicht mal so schlecht:m

#h
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Na dann setz doch in deine Regentonne
mal ne kleine Karausche oder einen Zwergwels - im Sommer fühlen die sich da durchaus wohl...

|wavey:
 

RobinDUB

Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Na dann setz doch in deine Regentonne
mal ne kleine Karausche oder einen Zwergwels - im Sommer fühlen die sich da durchaus wohl...

|wavey:
:):)
Gute Idee :q
Ich glaub das werd ich mal machen!
Wäre bestimmt interresannt.
Lg
Robin

Und im Winter hälter ich mir sie am besten in einer kleineren Glasschüssel mit ner Wasserpflanze und nem Kies-Grund drin.Bei 4 Fischchen ist das doch kein Problem oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Syntac

Active Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Naja, kommt drauf an, was du unter ner wasserschüssel verstehst... 80 Liter sollten eigentlich schon immer minimum sein.
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Und im Winter hälter ich mir sie am besten in einer kleineren Glasschüssel mit ner Wasserpflanze und nem Kies-Grund drin.Bei 4 Fischchen ist das doch kein Problem oder?
Die "Glasschüssel" sollte dann doch schon eine gewisse Größe haben und man sollte sie durchaus als Aquarium bezeichnen können...;)
Ich dachte aber da eigentlich an ein fangen im Frühjahr, einsetzen in deine Regentonne und dann wieder ein freilassen im Herbst, weil solch eine Regentonne natürlich auch nur für relativ kleine Fische in Frage kommt - und mehr als zwei würde ich in solch eine handelsübliche Tonne auch nicht einsetzen...

#h
 

RobinDUB

Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Achso
Aber in meinem Gewässer gibts keine Karauschen :(
Geht aber auch mit nem Rotauge o.ä. oder?

Ich dachte aber da eigentlich an ein fangen im Frühjahr, einsetzen in deine Regentonne und dann wieder ein freilassen im Herbst, weil solch eine Regentonne natürlich auch nur für relativ kleine Fische in Frage kommt - und mehr als zwei würde ich in solch eine handelsübliche Tonne auch nicht einsetzen...
Noch besser als meine Idee :)Dann lass ich das sein mit der Glassschüssel bzw. Aquarium.
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Achso
Aber in meinem Gewässer gibts keine Karauschen :(
Geht aber auch mit nem Rotauge o.ä. oder?
Wirklich geeignet sind Rotaugen o.ä. nicht dafür, weil es in solch einer Regentonne zeitweise auch mal etwas schlechtere Bedingungen geben kann - am besten sind halt Karausche, Giebel und Zwergwels.

#h
 

RobinDUB

Member
AW: Was treibt sich da in der Tonne?

Schade... In meinem Gewässer existieren nur Barsche,Rotaugen,Kaulbarsche und sonst eig. keine "kleinen" Fische...
Lg
 
Oben